Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 257.

  • Langes Schwert, Oakeshott Typ XVIIIb

    Dunio - - Waffen

    Beitrag

    Wenn Du mal die Zeit finden solltest, Detailbilder von der Verknotung des Gehänges mit der Scheide machen könntest wäre ich Dir äußerst dankbar. Bei all meinen Versuchen liegt das nie so gut wie ich es gern hätte.

  • Armbrustschütze 13.Jhd

    Dunio - - Das historische Mittelalter

    Beitrag

    Die Munition aus dem Comic ist nicht zu unterschätzen in ihrer Gefährlichkeit... Quelle=YouTube Auch für den Anwender...

  • Darstellung ohne Waffen

    Dunio - - Waffen

    Beitrag

    Zitat von Sigurdur: „Als freier Franke nimm ich den Sax sogar mit aufs Klo ! “ Und wie hält Du es bei Deinen Darstellungen? Sorry, jetzt hör ich aber wirklich mit den Witzen auf...

  • Darstellung ohne Waffen

    Dunio - - Waffen

    Beitrag

    Aus der WaffVwV Zu § 42: Verbot des Führens von Waffen bei öffentlichen Veranstaltungen 42.1 Eine Ausnahme (§ 42 Absatz 2 Nummer 2) kommt nur in Betracht, wenn das Waffentragen mit ein Grund für die Veranstaltung selbst ist (z.B. Schützen-, Brauchtums-, Karnevalsveranstaltungen) oder mit ihr in engem Zusammenhang steht Bedeutet das nun, dass Mittelalterveranstaltungen ihre Daseinsberechtigung verlieren, wenn Darsteller zunehmend auf das Tragen von Waffen verzichten?

  • Darstellung ohne Waffen

    Dunio - - Waffen

    Beitrag

    Dazu mal nach der Durchführungsverordnung zum Waffengesetz suchen (WaffVwV)...

  • Fechten mit der Lanze / Speer zu Fuß

    Dunio - - Schwertkampf

    Beitrag

    Hab jetzt doch einen Hinweis auf diese "Rührbesentechnik" bei Fiore dei Liberi gefunden - allerdings in Kombination mit dem Dolch.... - mittelalterforum.com/index.php…abd735aa46578398d7b43d9bd - Bildquelle = pocketarminaze (frei für private Zwecke)

  • @Thomas W. Was stimmt denn nicht mit der Klamotte? - Ohne das Armzeug sieht das für mich schon ganz gut aus...

  • Darstellung ohne Waffen

    Dunio - - Waffen

    Beitrag

    Es kam ja die durchaus berechtigte Frage nach den persönlichen Gründen für das Tragen von Waffen auf, wobei ja Waffe nicht unbedingt gleichzusetzen mit dem Schwert oder einer Stangenwaffe ist. Grade für Gewandungen städtischer Bürger ist ein Dolch ein Detail wie die Zinnabzeichen an der Kopfbedeckung oder die Paternosterkette oder der erwähnte Sax bei den FrühMi Darstellern - es ist nicht notwendig aber rundet die Gesamterscheinung optisch ab. Ohne nun mit irgendeiner Länge unzufrieden zu sen, k…

  • Bei Hans Thalhoffer heißt es "hier beginnt der Degen gott möge uns alle pflegen" als Einleitung zu den Stücken mit dem Dolch. Es ist durchaus möglich, dass die Bezeichnung "Schweizer Degen" zuerst einen Dolch aus der Schweiz mit der typischen H-förmigen Griffkonstruktion bezeichnete und später für Klingenwaffen allgemein mit diesen H-Griffen, unabhängig von der daran befindlichen Klingenform, verwendet wurde.

  • Zitat von Thomas W.: „Zitat von Patty: „Ganz im Gegenteil, so ein gepanzerter Reiter ist eine ziemlich beachtliche Waffe (und verschwand im 16. Jhd. im Prinzip auch fast ausschließlich aus Kostengründen). “ Und wegen der Feuerwaffen... die mittlerweile mit relativer "Treffsicherheit" und "durchschlagenden Ergebnissen" aufwarten konnten. “ Letzten Endes führte und führt der Einsatz neuer Waffen doch immer zu einer Anpassung des Körperschutzes, was dann wiederum zu der ökonomischen Frage führt, ab…

  • Hatte grad ein Foto von einem historischen Orginal rausgesucht, bei dem ein Teil des Knaufes fehlt und so die Konstruktion zu erkennen ist.... Da war ich wohl etwas zu langsam. Soll ich Dir ne Mail schicken oder hast Du das Buch schon selbst bestellen können?

  • Du hättest die Gürtel ruhig mal abwickeln können, damit man Montage und Punzierung besser sehen kann....

  • Das Ding hatte doch letzten Herbst jemand in diesem Forum angeboten..?

  • Hab da mal ein Bild gefunden, auf dem auf dem Griff auch do eine Art Bauernmalerei zu sehen ist - wegen Urheberrecht werd ich das hier nicht veröffentlichen aber Thomas hab ich das teilweise schon zukommen lassen - jetzt im Winter kann ja noch gemalt werden...

  • Aber dass mit der Breite sollte nun echt kein Problem sein - bei einem Falchion ist das doch eh eher normsl, das er in der Scheide klappert und eher Geräuschdämmung statt Formschluß angestrebt wird...

  • @Rumburak von welchem Schmied ist eigentlich grad die Rede? - hab ich beim zurückblättern irgendwie nicht gesehen.

  • Beile für den Kampf in Miteleuropa (13. Jhd)

    Dunio - - Waffen

    Beitrag

    Dann hätte ich hier noch eine Abbildung Quelle= Link Und einen Falchion kann man auch noch als Beiwaffe mitführen...

  • Beile für den Kampf in Miteleuropa (13. Jhd)

    Dunio - - Waffen

    Beitrag

    Hier sind verschiedene Abbildungen zu finden Quelle =Link Du hast vielleicht nicht die richtigen Suchbegriffe benutzt. Ansonsten haben einige Schmiede bei den Wuchtwaffen auch zeitliche und örtliche Angaben zu ihren Produkten...

  • Schmied für Schwertreplik gesucht

    Dunio - - Schmieden

    Beitrag

    Wenn Du den 2015'er Katalog meinen solltest ist der komplett ausverkauft und auch gebraucht nicht zu bekommen...

  • Fitness für Schwertkämpfer :-)

    Dunio - - Schwertkampf

    Beitrag

    Dir geht es ja speziell um Fitness und nicht um fechtspezifisches Aufwärmen - oder?