Bayeux - das Original

    • Turm-Eule schrieb:





      Natürlich habe ich mir den Teppich mitgenommen: The Bayeux Tapestry, D. M. Wilson, ISBN 0-500-25122-3 kostet 38 €. In deutscher Sprache lag zumindest dieses Werk nicht aus, habe nicht darauf geachtet, ob überhaupt etwas auf deutsch da war.
      Ich habe im Wikingerschiffmuseum Roskilde, DK, das Buch von Mogens Rud "Der Teppich von Bayeux und die Schlacht bei Hastings 1066" gekauft. ISBN 978 87 7241 022 7
      Format 17 x 24,5 cm.
      Preis umgerechnet ca. 19,00 €.

      103 Seiten, also eher eine Broschüre. Die gesamten rund 70 m sind komplett wiedergegeben und erläutert. Allerdings, damit es ins Buch paßt, in nur 1/6 der normalen Größe.
      Nur ein Ausschnitt ist 1:1 abgebildet.
      Die Druckqualität ist aber sehr gut, sodaß man bei Bedarf sich das selber vergrößern kann.

      Wollte das Buch erst in englisch kaufen, zufällig sah ich die deutsche Ausgabe - froh ich war.
      Ich bin die KFB, Dein Buch.
      Du sollst keine anderen Bücher haben neben mir.
    • Ich war vor zwei Wochen dort, seit 2013 scheint sich kaum etwas verändert zu haben.

      An und für sich ist der Teppich sehr beeindruckend und detailreich, man beachte auch unbedingt den oberen und unteren Rand. Man kann gewiss die ein oder andere schöne Stunde damit verbringen, den Teppich zu studieren, auch wenn man bei großem Andrang keine Ruhe dabei hat.

      Auch der Rest des Museums ist nett gestaltet und unbedingt einen Besuch wert! :)

      Außerdem wird auch an anderen Stellen oft auf den Teppich von Bayeux verwiesen, zum Beispiel in der Festung von Fougères, übrigens auch sehr sehenswert. ;)

      (PS: Es ist gar kein Teppich, aber "Wandbehang von Bayeux" klingt nicht so einschlägig :zunge )

      Grüße, Asriel
    • Asriel schrieb:

      (PS: Es ist gar kein Teppich, aber "Wandbehang von Bayeux" klingt nicht so einschlägig :zunge )
      Ist das für den Boden nicht Auslegware und Teppich ist schon richtig an der Wand?
      ...alle sagten immer: "Das geht nicht!" - doch dann kam einer, der wusste das nicht und hat es einfach getan...
      ...diese Signatur kann Spuren von Soja oder Erdnüssen enthalten...