Arche für austerbende Handwerke

    • Arche für austerbende Handwerke

      Hallo
      Ich möchte euch heute mein Projekt vorstellen:

      http://www.leetchi.com/c/projekt-hexenhaus-und-teufelsschiede

      Es ist ein rein privates Projekt und wird von mir nach meinen Vorstellungen verwirklicht. Wenn Ihr mit dem Projekt etwas anfangen könnt, evtl. Teilnehmer an einem Kurs oder gar mal „Referent" sein mögt, werde ich mich sehr freuen wenn Ihr das durch eine kleine Spende zum Ausdruck bringen würdet.
      Ich habe schon viel Zustimmung erfahren und es haben auch schon einige gespendet. Ich freue mich wenn mir viele Menschen den Rücken stärken und nur kleine Summen spenden 5,00 bis 10,00 € hier zählt jetzt mal Quantität der Spender nicht die Höhe der Spende.
      Wer noch mehr wissen möchte kann auch gerne hier schauen:
      facebook.com/groups/1604275686535676/



      Vielen Dank

      Haste Feuer

      PS: im Link fehlt ein "m" das muss so :P es lässt sich leider nicht mehr ändern :D .
      Freundlich Grüßt der Stefan :bye01

      "Sachsen um 700" *1

      *1 Ulrich, Mittelalterforum.com, Signatur :bye01

      Holz ist vielfältig. Es gibt viele verschiedene Arten z.B. Ahorn, Birke, Erle, Pappel, Weide, Esche, Weiß- oder Hainbuche, Linde usw.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von haste feuer ()

    • Sehr sehr geile Idee, bin zur Zeit leider nicht so flüssig, aber vielleicht bekomme ich demnächst mal ein paar geschmiedete Rosen oder geschnitzten Kram verkauft, oder dann würde ich vielleicht einfach mal einen "Spendenverkauf" machen: Eine Rose auf Ebay verkauft, und das Geld ist dann fürs Projekt.
      Das wäre cool, denn auch mir liegt das Retten der alten Handwerke sehr am herzen.
      Ich würde auch gern später mal mithelfen, mal nen Rennofen brennen, was weiß ich.
      Meinst du, ich sollte das ganze im Schmiedeforum reposten? Da sind ja auch ne Menge alter Handwerker unterwegs, vielleicht machen ja auch ein paar von denen mit.
      VG, Edgar
      Und gutes Gelingen!
      Non vitae sed scolae discimus.

      Ich bin der Wahrscheinlich letzte aus Prinzip freiwillig Handyfreie Jugendliche Deutschlands. 8)

      Comfortzone? Was ist das? Eine italienische Vorspeise? ( Max Green, 2016)
    • EdgarDerSchmied schrieb:

      Sehr sehr geile Idee, bin zur Zeit leider nicht so flüssig, aber vielleicht bekomme ich demnächst mal ein paar geschmiedete Rosen oder geschnitzten Kram verkauft, oder dann würde ich vielleicht einfach mal einen "Spendenverkauf" machen: Eine Rose auf Ebay verkauft, und das Geld ist dann fürs Projekt.
      Vielen Dank für deine Unterstützung

      EdgarDerSchmied schrieb:

      Das wäre cool, denn auch mir liegt das Retten der alten Handwerke sehr am herzen.
      Ich würde auch gern später mal mithelfen, mal nen Rennofen brennen, was weiß ich.
      Das Rennofen-Projekt ist schon in der Liste der sehr wahrscheinlichen Projekte.

      Dieses Projekt darf gerne weiter verbreitet werden. Besonders und gerade in den Handwerksforen. :thumbsup:
      Freundlich Grüßt der Stefan :bye01

      "Sachsen um 700" *1

      *1 Ulrich, Mittelalterforum.com, Signatur :bye01

      Holz ist vielfältig. Es gibt viele verschiedene Arten z.B. Ahorn, Birke, Erle, Pappel, Weide, Esche, Weiß- oder Hainbuche, Linde usw.
    • Sehr gerne und vieeel Erfolg bei der Umsetzung.
      Hoffe es wird so wie du dir das vorstellst :!:
      Mal sehen, wenn's soweit ist und von den Rahmenbedingungen Zeit/Entfernung passt komme ich sehr gerne auf ein Seminar oder weiteres mal vorbei.

      Und ja, die Masse machts :!:
      Auch wenn uns grad die teuerste Jahreszeit noch bevorsteht.
      3x Autoversicherung
      Zahlungsmittel mit 4 Buchstaben = <Vati> :S
    • Vielen Dank an aleidis

      Wer bei Facebook ist darf dort gerne der Gruppe beitreten um immer mit aktuellen Informationen versorgt zu sein.
      Freundlich Grüßt der Stefan :bye01

      "Sachsen um 700" *1

      *1 Ulrich, Mittelalterforum.com, Signatur :bye01

      Holz ist vielfältig. Es gibt viele verschiedene Arten z.B. Ahorn, Birke, Erle, Pappel, Weide, Esche, Weiß- oder Hainbuche, Linde usw.
    • @EdgarDerSchmied: Vielen Dank. Ich habe mal den Link neu gesetzt, der müsste jetzt funktionieren.
      Freundlich Grüßt der Stefan :bye01

      "Sachsen um 700" *1

      *1 Ulrich, Mittelalterforum.com, Signatur :bye01

      Holz ist vielfältig. Es gibt viele verschiedene Arten z.B. Ahorn, Birke, Erle, Pappel, Weide, Esche, Weiß- oder Hainbuche, Linde usw.