Sie sind nicht angemeldet.

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Mittelalterforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Jungraban

Forenmitglied

  • »Jungraban« ist männlich
  • »Jungraban« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 998

Bundesland: Niedersachsen

Wohnort: 29303 Bergen

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 24. Januar 2012, 21:33

Balearische Schleuder

Hi Leuts,

hier Stelle ich Euch eine Waffe vor, wie sie in dieser Form bereits seit der Steinzeit im Gebrauch ist.
Die balearische Schleuder. Obwohl sie so einfach aussieht, ist sie weder besonders leicht herzustellen und schon gar nicht leicht zu benutzen.
Es gibt viele verschiedene Arten von Schleudern. Doch diese Form ist die Urtümlichste.
Geflochten aus Gras, später auch aus Agave.

Ich schieße sehr oft mit so einem Modell.
Die letzte imerhin zwei Jahre lang. Leider hat sie einen kleinen Nachteil.
Da das Ende der Schleuder quasi die Schnallmauer durchbricht beim Schuß (diese Schleudern knallen lauter als eine Peitsche)
wird das Material sehr in Mitleidenschaft gezogen. Der kleine Zipfel(Schallzunge) wird daher immer kürzer je länger man sie schießt.
Man muß das Ende also öfter nachflechten.
Nach zwei Jahren schießen zerbröselte der Schußlauf regelrecht.
Also hab ich versucht das ganze für mich etwas praktischer zu gestalten.
Hier das Ergebniss:[img]https://lh5.googleusercontent.com/-vn6DFJLzseo/Tx8QUzGy-tI/AAAAAAAAAiw/UZBh9fh-t1Q/s912/24012012110.jpg[/img]

Diese Schleuder ist nicht aus Rohfasern geflochten wie üblich, sondern aus gezwirnten Leinen. Um sie steifer und ein wenig schwerer zu machen, liegt das Geflecht doppellagig. In dieser Schleuder stecken immerhin 240m Zwirn. Und etwa 8 bis 10 Stunden Arbeit.
Um sie besser greifen zu können hat sie eine Griffperle aus Holz. Die Schallzunge hier ist aus gezwirnter Agave Faser. Will ich später noch durch Hirschsehnen ersetzen. Da sie nicht eingeflochten ist, kann man sie sehr schnell wechseln bei verschleiß.


Vielleicht findet hier ja jemand gefallen dran.
Beantworte gerne Fragen dazu.
Bono Mellius

Lisabeth

Forenmitglied

  • »Lisabeth« ist weiblich
  • Deutschland

Beiträge: 3 705

Bundesland: Schleswig-Holstein

Wohnort: 24113 Kiel Hassee

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 24. Januar 2012, 22:00

Die Schleuder ist wirklich schön geworden, bin gespannt, wie sie sich schiesst.

Ich habe schon mit verschiedenen Schleudern geschossen, mit einer selbergemachten, ziemlich einfachen und gar nicht professionellen Honda Popular und einer auch von mir gemachten einfachen Lederschleuder, frei nach Ayla und Schleswig-Fund und meiner bisherigen Lieblingsschleuder - vom Meister himself gefertigt, einer balearischen Schleuder aus Hanffasern. Es liegt ja auch viel an der Herstellung selbst, wie gut und wie schlecht eine Schleuder funktioniert, aber die balearische ist einfach klasse. Genau auf mich abgestimmt und von mir auch eingeschossen ... ich habe sie jetzt schon seit einem Jahr und sie musste bisher nur einmal ausgebessert werden.

Welche Schleuderart sich am besten schiesst kann ich noch nicht beurteilen, das kommt auch viel auf die eigene Technik an.

Achja ... die Technik des Schiessens selbst, darauf kommt es natürlich auch an.

Jetzt freue ich mich jedenfalls auf die neue Schleuder :thumbup:
Viele Grüße
die Lisabeth

_________________________________________
Bodendieks Gesinde
Turmhügelburg Lütjenburg

Jungraban

Forenmitglied

  • »Jungraban« ist männlich
  • »Jungraban« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 998

Bundesland: Niedersachsen

Wohnort: 29303 Bergen

  • Nachricht senden

3

Montag, 6. Februar 2012, 19:47

[img]https://lh4.googleusercontent.com/-dKZ-InFMcBs/TzAf2IwnutI/AAAAAAAAAmY/TRA3qkY2FjE/s912/06022012158.jpg[/img]
Bono Mellius

Ähnliche Themen