Die Reenactment Werkstatt - Schildbau, Pflanzen-Färberei, Holz- und Lederarbeiten!

Dashboard

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

Ungemach in Kanzach

41

Manuela

Mein erstes Wikinger-Gewand

30

Hendrik1975

Archäologisches Schaufenster Speyer

2

Raimunda

Youtube-Video: Nähanleitung für Damenstrümpfe

12

Ewaldt von Amulunc

Weihnachtsmet

1

Raimunda

Kohltopf fleischfrei

10

Raimunda

Reenactment Waffen- und Rüstkammer (alles was historisch belegbar ist)

726

Thomas W.

Rekonstruktion eines rituell-religiösen Kultgegenstandes

4

Hendrik1975

Historische Quellen/Belege für den Verschleiss von Schwertklingen

1

Ewaldt von Amulunc

Kriegstross Kriegsheer 14. Jahrhundert Wägen und Fuhrwerke

1

Thomas W.

Letzte Aktivitäten

  • Manuela -

    Mag den Beitrag von Aisling im Thema Ungemach in Kanzach.

    Like (Beitrag)
    Zitat von Wolfram von der Oerz: „Was sich mir nicht so erschließen will ist: Liegt es am Geld? Liegt es am Konzept? Sind es persöhnliche Dinge? Politik gegen Wissenschaft? Komerz gegen Bildungsauftrag? Ist es die Frage: darf Wissensvermittlung…
  • Manuela -

    Hat eine Antwort im Thema Ungemach in Kanzach verfasst.

    Beitrag
    Finanzielle "Probleme" gab es auf der Kanzach ja irgendwie schon fast immer. Ich erinnere mich, dass wir damals in den Anfangszeiten noch "Gage" bzw. Essengeld bekommen haben. Aber das war noch zu Zeiten von Herrn Obert. Danach war schon immer das Geld…
  • Hendrik1975 -

    Hat eine Antwort im Thema Mein erstes Wikinger-Gewand verfasst.

    Beitrag
    @Fifill - Ja, das gibt es schon, allerdings dezent, sauber gearbeitet, und stilvoll. Als - nach meinem Geschmack noch hübschere - Alternative wurden bisweilen auch Nähte mit farblich abgesetzten Kordeln oder dünnen Flechten abgedeckt. Für Haithabu…
  • Wolfram von der Oerz -

    Hat eine Antwort im Thema Mein erstes Wikinger-Gewand verfasst.

    Beitrag
    Es liegt nicht daran das es soetwas nicht gegeben hat sondern daran das es zu exessiv genutzt wird und gerade beim Kontrast auch noch die unregelmäßige Ausführung sehr auffällt. Ähnliches gilt für die tollen großflächigen wikingischen Motive die…
  • Fifill -

    Hat eine Antwort im Thema Mein erstes Wikinger-Gewand verfasst.

    Beitrag
    Wobei ich mich gerade frage, ob es nicht sowas wie schön gearbeitete Ziernähte in kontrastierenden Farben gegeben hat. Muss ich bei Gelegenheit mal nach recherchieren... Für ein Untergewand dürfte sowas aber eh kein Thema sein.
  • Thoralf Hiltjuson -

    Hat eine Antwort im Thema Mein erstes Wikinger-Gewand verfasst.

    Beitrag
    Die bereits zuvor erläuterten Nähte finden sich sehr oft, meist in stark kontrastierenden Farben, an Kleidung von "Wikinger" Darstellern oder solchen die sich dafür halten. Ursache meinem Eindruck, dass einer vom anderen abschaut und ohne Recherche…