Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 374.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wappen auf Schilden, Symbole

    Rumburak - - Rüstungen

    Beitrag

    Noch eine Frage in die Runde: Es gab ja auch imaginäre Wappen z.B. die der heiligen drei Könige... Da ich diese für ein Projekt brauche suchte ich danach und fand sie, aber leider in unterschiedlichen Farben: Amorial Gelre zweigt die Wappen in Blau mit gelben Symbolen, Balthasar auf hellem Hintergrund mittelalterforum.com/index.php…04e8fde0163bf0b875b9800ae An anderer Stelle fand ich sie folgend: Codex Haggenberg: mittelalterforum.com/index.php…04e8fde0163bf0b875b9800ae Codex Ingram: mittelalter…

  • Was hört ihr gerade?

    Rumburak - - Musik

    Beitrag

    Sorry!

  • Ja! Beutel aller Arten gab es aus Hieschleder Gibt wohl ein Original in Köln... Muß ich erst raussuchen.

  • Was hört ihr gerade?

    Rumburak - - Musik

    Beitrag

    youtube.com/watch?v=QR7kBBptT1…CVJ8uibHKoyokkq2zH1j-8Udp Quelle Youtube.com

  • Wappen auf Schilden, Symbole

    Rumburak - - Rüstungen

    Beitrag

    Moin! Der.Pfeffersack ist es,.der Ritter hieß Piffersag, das scheint es zu sein

  • Wappen auf Schilden, Symbole

    Rumburak - - Rüstungen

    Beitrag

    Mojn! Die Unterhose gehört aber nicht nach AB, das ist das Dingsi, das ich nicht deuten kann. Der Fleck ist wohl auf dem Pergament, alternativ hat sich der feine Herr beim zu schnell Reiten in die Buchse gemacht? Gruß Christoph

  • Wappen auf Schilden, Symbole

    Rumburak - - Rüstungen

    Beitrag

    Tja, gute Frage, es geht dabei ja um Wappen von Familien... Der Text, Soweit ich ihn entziffert habe: " Her Johan peffirsag der ?? in zu aschaffenburg gibic alle....???? Problem sind immer die Kurzformen, es gibt tausende im MA... und lokal unterschiedlich. Ich kämpfe mich gerade durch Urkunden ~1350 Köln Erzbischof und Stadt Köln.... mit Softwarehilfe... Siehe 4. Zeile letzte zwei "Worte" Anno (diesmal groß geschrieben) z dann unleserlicher Krackel, muss man suchen, ob was zu finden ist, welche…

  • Wappen auf Schilden, Symbole

    Rumburak - - Rüstungen

    Beitrag

    Hallo zusammen! Bin bei meinen Recherchen wieder mal auf ein paar Dinge gestossen, die ich nicht ganz klären kann: Im Wappenbuch Beyeren bin ich auf eine Unterhose auf einem Schild gestossen (bzw auf zwei) einer unserer Heraldiker eine Idee oder Erklärung für die Symbolik? Weiter habe ich noch im Codey Figor einen mir unbekannten Gegenstand entdeckt, den ir evtl auch jemand deuten kann? Quelle(n): upload.wikimedia.org/wikipedia…_(armorial)_-_KB79K21.pdf ( um 1370 - 1414 ) bilderserver.at/wappenb…

  • Sorry, pics vergessen: 1332, Deutschland Rhimebibel, Nationalarchiv Holland, Utrecht resources42.kb.nl/MIMI/mimi_mm…mi_mmw_10b21_152v_min.JPG Von Manusscriptminniarures.com

  • Moin! Armbrustschützen findet Du mit allerlei Seitenwaffen: -Schwert -Falchion -Messer -Dolch -Hammer -Streitkolben Dazu auch oft mal ein Buckler zum Schutz, das nimmt aber wohl mit der Zunahme der Pavesen ab. Gruß Christoph

  • Habe hier etwas um 1340, Österreich: e-codices.unifr.ch/manuscripts…bs-0008/sbs-0008_024r.jpg ist aber keine Pavese. Gruß Christoph

  • Rundschild-Rohling biegen - aber wie?

    Rumburak - - Waffen

    Beitrag

    Ich glaube nicht, dass Rundschilde gewölbt waren, wie auch in Plankenbauweise? Buckler schon eher Gruss Christoph

  • Rundschild-Rohling biegen - aber wie?

    Rumburak - - Waffen

    Beitrag

    Hi! Gar nicht so einfach, schau.mal in youtube, da gibt es einige Anleitungen. Hier.Sperrholzschild mittels Autoreifen gebogen. youtu.be/iSrWmTY7AZE Quelle: Youtube.com

  • Hallo zusammen! Ich versuche mich daran alte Urkunden und Briefe aus dem historischen Archiv in Köln zu übersetzen, bzw in lesbare Schrift zu schreiben. Hat da jemand einen Tipp für mich? Ich bin gerade an einer Urkunde um 1346, die Schrift habe ich als Buchschrift identifiziert, der Schreiberling hat sich aber nicht so ans Regelwerk gehalten Hoffe Ihr habt Tipps! Gruß Christoph

  • Leider hab ich nur ein Pic in Farbe gefunden, das Digitalisat ist leider in schwarz/weiß mittelalterforum.com/index.php…04e8fde0163bf0b875b9800ae

  • Hallo! Ich grabe den Threat mal aus, da ich auch etwas in Sachen Malfarb eun unterwegs bin. Habe im Kölner Historischen Archiv ein Rezeptbuch zu Farben gefunden, das kölner Musterbuch von 1490: historischesarchivkoeln.de:808…PPLS#Vz______90003526PPLS Farbenrezepte für Buchmalerei - ca. 1490 Vollansicht Verzeichnungseinheit 293 Archivalientyp: Handschrift Signatur: 293 Bestellsignatur: Best. 7010 (Handschriften (Wallraf)), 293 Laufzeit: ca. 1490 Umfang: 16 Blatt Titel: Farbenrezepte für Buchmaler…

  • Beinarbeiten für Anfänger

    Rumburak - - Knochen und Horn

    Beitrag

    Gefällt, vorsicht mit Mammutelfenbein, ist oft gewildertes Elfenbein darunter. Quelle: Kenya Wildlife Service, Nairobi. Gruß Christoph

  • Frage zu Bascinet um 1350

    Rumburak - - Rüstungen

    Beitrag

    Ah, danke! @Thomas postest Du bitte mal.ein Bild mit offenem Nasal und Geschlossenem? Gruss Christoph

  • Frage zu Bascinet um 1350

    Rumburak - - Rüstungen

    Beitrag

    Moin! Mir ist bei meiner Recherche nach geeigneten Handschuhen etwas aufgefalllen, mir neu Euch sicher nicht. Ich hänge mal vier Bilder an. Die Kinnseite der Brünne scheint hochklappbar zu sein und kann am Helm befestigt werden, womit sich ein guter Gesichtsschutz ergibt, stimmt das so? Diese Konstruktion habe ich in D vor 1345 und nach 1370 nicht mehr gefunden und auch zu dieser Zeit eher die (dargestellte) Ausnahme. Kann mir jemand mehr Info geben, oder interpretiere ich falsch? Quelle: pinter…

  • Bruche nach Thursfield

    Rumburak - - Nähen

    Beitrag

    Aus welchem Garn ist der Bruchengürtel gemacht? Hast Du da einen Tipp für mich?