Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-19 von insgesamt 19.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Kaltbeize?

    Mariele - - Färben

    Beitrag

    Toll! Das wird mich zum Schachtelhalm jäten animieren. Habe bisher auch nur den entäuschenden frischen probiert. Werde das Jahr über jäten und trocknen....

  • Garnverbrauchvergleich

    Mariele - - Naalbinding

    Beitrag

    Dann doch vorsichtig aufrippeln. Da hast Du zwar etwas Verlust, aber noch Garn das Du verwenden kannst.

  • Garnverbrauchvergleich

    Mariele - - Naalbinding

    Beitrag

    Meine Erfahrung im Garnverbrauch Socken: genadelte brauche ich beinahe doppelt soviel wie gestrickte (130 zu 70 g meine Größe) aber ich ziehe für Socken auch jeden Stich fest und stricke locker. Die Weste auftrennen ist sicher zu schade, da schließe ich mich Silvia an obs für Socken reicht: kommt auf die Dicke des Garns an, müßte eigentlich, so groß sind deine Füße ja auch nicht. aber zu dicke Wolle und Du paßt mit Socken nicht mehr in die Schuhe! und ungleichmäßig dick gesponnenes Garn ist auch…

  • Kaltbeize?

    Mariele - - Färben

    Beitrag

    Tapfer! Ich bin gespannt wie die Färbung wird. "Fertige" Produkte habe ich noch nicht gefärbt, nur Garn oder Fasern. Heißt stimmt nicht, habe versucht Filzen und Färben zu kombinieren. Mit mittlerem Erfolg (wie der tapfere Soldat Glück zu sagen pflegte) und mit Spindelgesponnenem und dann verstricktem. Hat halt leider nicht so ganz geklappt: nicht so gut gefilzt wie ich hoffte (wie ich jetzt gelernt habe, weil ichs gezwirnt hatte) und die Färbung ist irgendwie nur obendrauf. Im Moment versuche i…

  • Vadmal

    Mariele - - Weberei

    Beitrag

    Natürlich Englisch. Das klingt gut. Es war eine Archäologin. Danke. Ja, das ist sie. Jetzt muß ich nur noch das richtige Video finden. Ich bin etwas grün vor Neid, das Du in Island warst. Habe deine Seite /blog fasziniert studiert.

  • Vadmal

    Mariele - - Weberei

    Beitrag

    Ich suche einen Vortrag, war ein Film davon. Über die Herstellung von Wadmal auf Island oder Grönland. War spannend. Ich erinner mich noch: für die Kette die Grannenhaare und für den Schuß das weiche Unterhaar. Ich finde es nicht wieder! Mäh! Hat jemand den Link abgespeichert?

  • Ja, Dirk das geht. aber der Gewichtwebstuhl braucht auch wenig Platz. Und ich glaube es ging um Brettchenweben. Das hab ich schon nach Prinzip Gewichtwebstuhl gemacht. Ein Ende an Ast oder so, unten Gewicht ran, fertig. Und das Prinzip war bekannt, der Mensch denkt gerne in bewährten Mustern. und wie geschrieben, meine Erfahrung mit backstrap ist: ich bin festgebunden. Schnell aufspringen für irgendwas heißt erst mich losbinden und das Webgerät ordentlich hinlegen. ansonsten hast Du recht, gut t…

  • Nestelschnüre - wer macht sie selbst?

    Mariele - - Weberei

    Beitrag

    Super, dünteln heißt das! mache ich schon immer, von Großmutter gelernt. damit mache ich Nestelschnüre, oder mit der Strickgabel, Lucet. Und gerne aus Wolle. Fingerloop wäre mir da zu aufwendig. Schließlich sind es etliche Meter und dünn.

  • @Wolfram von der Oerz Warum Rückengurtwebstuhl, wenn frau Gewichtswebstuhl hat? Ist sich viel praktischer. Braucht weniger Grundfläche und frau kann mal schnell weg, ohne sich losbinden zu müssen. (jede wo mal Rückengurt webte und es klingelte weiß was ich meine)

  • Mein Anfang

    Mariele - - Sprang

    Beitrag

    meine ersten Sprangversuche habe ich auf einem großen rechteckigen Stickrahmen gemacht, davon habe ich reichlich. Gut für Kleinkram. Dann habe ich vom Gewichtswebstuhl inspiriert 2 Äste mit Gewichten aufgebaumelt. Geht super, wegen elastische Kettspannung, Sprangstücke werden ja kürzer bei der Arbeit. Der einzige Haken: vorsichtig transportieren, ich muß da immernoch eine Strumpfkette mit Transportschaden retten: alle Stöcke rausgerutscht. Sehr gut geht ein gebogener Weidenast als Rahmen, unten …

  • Literatur & Co

    Mariele - - Sprang

    Beitrag

    Ja, der Collingwood ist gut. Danach habe ich es auch gelernt. Und inzwischen habe ich auch ein tolles richtiges Sprang- Lehrbuch gefunden: Sprang Unsprung von Carol James ISBN 978-0-9784695-3-5 Sie hat auch eine Webside: SashWeaver.ca Ich habe es direkt bei ihr in Kanada bestellt. Und- da wir gerade über den Tellerrand schauen- bei ravelry gibt es auch Sprang Gruppen. Die sind sehr informativ.

  • Kaltbeize?

    Mariele - - Färben

    Beitrag

    Ja, taugt. und die Wolle wird geschont, einmal weniger gesiedet. und Energie gespart und bequem. Da steht so´n großer Plastikeimer mit Deckel neben der Dusche, da wird immer neue Wolle reingestopft. ABER: heißgebeizte Wolle hat etwas intensivere Farbe. nur etwas. Da mußt Du abwägen. Bei mir gibt es je nachdem beides. Und superwash ausgerüstete Sockenwolle leidet nicht unter heißbeizen. ich färbe halt nicht nur für Mittelalter. und stricke viele Socken.

  • ok, Jahre alt. Aber ich habe wunderbare intensive Ergebnisse mit hundsgemeiner Sockenwolle, der mit Polytierchen für bessere Haltbarkeit. und die Socken kommen in die Waschmaschine. und überleben. besonders nett war die Reaktion einer sockenbestrickten Freundin: "Was? Das ist pflanzengefärbt? Ich tu die immer in die Waschmaschine!" Äben.

  • Zeltstangen

    Mariele - - Lagerleben

    Beitrag

    Ja, Rostflecken sind nicht nur ein Schönheitsmangel, sondern auch Struktur schädigend. Greifen den Stoff an und machen ihn brüchig. deshalb auch meine Frage warum wer Sachsenzelt mit Eisengestänge anbietet.

  • Zeltstangen

    Mariele - - Lagerleben

    Beitrag

    Ja, das was ich fragte war eher, warum die Zelte (Sachsen mit Firststange) miteinmal mit Eisengestänge angeboten werden. Nach meinen Erfahrungen ist beim Selberbauen die Firststange das Schwierige.

  • Zeltstangen

    Mariele - - Lagerleben

    Beitrag

    Ich fürchte nicht, Hannover ist weit. und mein Auto klein. aber ich versuche es hier in Münster. erstmal denke ich über 2Master nur nach. Habe ja noch mein schönes kleines Zelt. Aber Danke für das Angebot! Und Grüße! Mariele

  • Zeltstangen

    Mariele - - Lagerleben

    Beitrag

    Ja, ich fand es auch komisch, es waren Zelte mit Gestänge. und ich kann besser spinnen als sägen.......

  • Zeltstangen

    Mariele - - Lagerleben

    Beitrag

    Hallo Allesamt, nach längerer Pause (Mutter gepflegt) und Trennung von Gruppe (räumlich), denke ich wieder über lagern nach und ein Sachsenzelt wär schön. Habe online gestöbert und viele Zelte mit Eisengestänge gefunden. Was soll das? Hat das Vorteile? Oder ist das nur ne neue Mode? Mir persönlich gefällt Holz ja immer besser.

  • Alaun - zukünftig erschwerter Bezug?!

    Mariele - - Färben

    Beitrag

    Das mit den apotheken liegt woll echt daran, das die das Zeug auch bestellen müssen und Angst haben darauf sitzen zu bleiben. 1oog Eisensulfat ging nicht, ein kilo schon!