Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 41.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Latrinen

    Sionan - - Das historische Mittelalter

    Beitrag

    Also wir haben in einem Seminar zur Profanbauaustattung gelernt, dass zum Abwischen auch gerne mal Heu/Gras genommen wurde. Man findet wohl öfters mal Heuraufen über dem Klositz @Silvia ich habe eine Literaturliste zum Thema Aborte, kann ich dir gerne zukommen lassen. Weiß nur nicht wie gut die einzelnen Bücher sind, da Aborte nicht von mor bearbeitet wurden

  • Was hört ihr gerade?

    Sionan - - Musik

    Beitrag

    youtube.com/watch?v=Ddpf2c7vcnU Das höre ich gerade in Dauerschleife

  • Danke, hach ja. Uni Bamberg ist schon was feines

  • Zitat von Thomas W.: „Ja, alles vollkommen verständlich. Ich hab nur das Gefühl, wir müssen manchmal die "Reenacter-Brille" absetzen und die Dinge nicht nur aus "unserer Sicht" (also wie wir es gerne hätten) sehen... Viele Museen sind auf Zeiten spezialisiert, die selbst in unserem Dunstkreis schon nur eine Handvoll Leute interessieren (wie die Heuneburg zum Beispiel)... Und selbst wenn sie breiter (oder in attraktiveren Zeiten) aufgestellt sind... nur von uns "paar Freaks" überleben die nicht. …

  • Ist denn der Bauernhof gemeint der direkt neben dem Freilichtmuseum liegt? Ich mag die Heuneburg ja an sich, aber ich weis nicht, müsste man echt abwarten was die daraus machen... @Thomas W. Natürlich sind Museen keine Selbstläufer, es gibt kaum Museum (nicht mal bei den Großen!) die überhaupt genügend einnahmen machen. Ich arbeite nebenher auch in einem kleinen Freilichtmuseum, und ganz ehrlich meistens nehmen wir nicht so viel ein wie wir an Gehalt der Gemeinde kosten Ich bin halt skeptisch. K…

  • Oha... Ich bin gerade nicht sicher ob ich das gut finden soll oder nicht?

  • Hallo, habe ich gerade auf meiner Suche nach Referenzbildern gefunden (falls ich hier falsch poste, entschuldige ich mich schon einmal und bitte dann verschieben ) jeannedepompadour.blogspot.de/2012_10_01_archive.html Eine tolle Bildersammlungen von Reiterinnen mit Augenmerk auf ihr Reitbekleidung. Zeitraum vom Mittelalter bis 1900 - Hauptaugenmerk ist zwar Barock und Rokoko - sind aber einige Bilder dabei, mit denen man sicherlich was anfangen kann, wenn man sich sowas nähen möchte LG, Sionan

  • Vielen Dank für eure Antworten und entschuldigt die späte Antwort. Ich dachte ich hätte geantwortet, aber man sollte vielleicht auch auf den Absenden Button klicken @Silvia Danke für deine Hilfreiche Antwort. Das ist ein guter Tipp das nach zu messen. Mal gucken ob ich irgendwoher eine Puppe auftreiben kann um nach zu messen. Auch finde ich es eine gute Idee, den Kopf und den Torso aus einem Stück zu nähen und die Arme und Beine dann einzeln (auch hinsichtlich des Stopfens) @Schwester_Amalia Hat…

  • Hallöchen, ich brauche mal euer Schwarmwissen. Ich möchte als Weihnachtsgeschenk eine Puppe nähen, doch habe ich Probleme ein gutes Schnittmuster zu finden. Ich habe die Seite kostenlose-Schnittmuster schon durchsucht, aber finde da irgendwie keine schöne Puppe in einer größe von ca. 30-40 cm. Da wir es ja jetzt erst im historischen Unterforum von Puppen hatten und hier ja einige Mütter unterwegs sind, dachte ich, ich Frage mal nach. Habt ihr für eure Puppen frei Schnauze genäht ( wenn ja dann d…

  • würde ich jedem empfehlen der dort wohnt. Schade, dass ich so weit weg bin:( ich habe genau so ein Seminar an der Uni (aber leider ist das zeitlich nicht so toll strukturiert) und es macht unheimlich spaß. Mittelhochdeutsch ist z.B. gar nicht schwer zu lesen und zu übersetzen. Mit dem Lexer als Hilfsmittel und eventuell noch einer Grammatik ist das kein Thema Bei den Handschriften muss man halt etwas den Werdegang kennen um zu wissen wie man lesen muss, da kann man sich aber auch Aphabete ausdru…

  • Ich weiß, dass bringt dir für deine Ordensdarstellung nicht viel. Aber in Skandinavien hatten die Händler im Mittelalter sogenannte "merkelapper" Holztäfelchen auf denen "á xy", also "gehört xy" stand, diese hat man dann an der Ware befestigt. Hat man in den 50er Jahren in Bergen zuhauf unter einem abgebrannten Haus gefunden. Wenn dich das weiter interessiert kann ich gerne in meinen Unterlagen nachgucken.

  • Maximilian - Dreiteiler im ZDF

    Sionan - - Filme/DVDs

    Beitrag

    ich mir auch

  • Vlad Tepes Gehörte Ungarn zu Rumänien?

    Sionan - - Mythologie

    Beitrag

    Die Herkunft des Wortes Vampir ist umstritten. In dieser Form taucht es wohl erstmals 1732 in Berichten auf. Viele vermuten eine turksprachliche Urform oder eine slawische Herkunft. Im polnischen heisst Vampir 'upiór', im Russischen 'upyŕ' Aber in Osteuropa heissen die in der Regel anders und es gibt viele Bezeichnungen für diese Form von Blutsauger. Im 18. Jahrhundert, durch die neuen Medien verbreitete sich der Glaube dann rasant, aber der Ursprung der Mythologie geht viel viel weiter. Bis zur…

  • Das "mach ich im Winter" Projekt

    Sionan - - Projekte

    Beitrag

    ich fange mit dem Master an, daher wird die Zeit knapp, ich wollte mir aber ein paar Sachen nadelbinden, da ich ja seit dem letzten Wichteln über sehr gute Nadeln verfüge Ansonsten bis Oktober noch das Halloween Kostüm, das wie es so ist wenn man noch viel Zeit hat, alles auf die lange Bank geschoben wurde und nun nur noch 2 Monate Zeit

  • Was hört ihr gerade?

    Sionan - - Musik

    Beitrag

    youtube.com/watch?v=GFg8BP01F5Q youtube.com/watch?v=JZhpcq0J8CU (Quelle beide Youtube) Die beiden höre ich gerne beim schreiben:)

  • Was hört ihr gerade?

    Sionan - - Musik

    Beitrag

    youtube.com/watch?v=RCBupigm7tU (Quelle: Youtube) Ich höre gerade de RWBY Soundtrack hoch und runter^^

  • Was hört ihr gerade?

    Sionan - - Musik

    Beitrag

    https://www.youtube.com/watch?v=u1j2LoW3P14 (QUelle YT) Ich höre das Lied sehr gern im Moment

  • Welche Bücher lest ihr?

    Sionan - - Literatur

    Beitrag

    dann mache ich mich mal auf die Suche. Ich habe auch an den Neupreis gedacht und da liegen Bildbände auch gerne mal bei 30 Euro^^ Wer Lost Places mag, für den ist der Bildband 'Schattenwelten' von Andy Winkler auch was schöne Schwarz Weiß Fotografien von Spukschlösser und Plätzen in Europa u.a. Wien, Prag und Deutschland

  • Welche Bücher lest ihr?

    Sionan - - Literatur

    Beitrag

    Zitat von Sigurdur: „Weisse Frauen - Spukende Mönche Gespensterplätze und Sagenorte in der Oberpfalz. Süd Ost Verlag 1997 Ein schöner Bild - und Textband über Lostplaces in der Oberpfalz. Alte Schlösser, Druidensteine, Burgruinen, Türme, Mordsteine, Felsen, Bildsteine und Steinplastiken sowie andere teils vergessene Orte, die noch heute gemieden werden. “ klingt genial bestimmt aber auch teuer^^ Ich lese gerade Kiana von Michelle l. Moore, ein toller Fantasyroman. amazon.de/gp/aw/d/B00KUTGZV4/r……

  • Wo kann ich das Kleid klauen kommen? Sehr hübsch! Hat sie den Hut auch selber gemacht? Ich hatte mir deshalb extra Schnittmustersets bestellt, damit ich ja nichts vergesse Kennt ihr das, wenn man sofort loslegen möchte und am liebsten alles gleich machen möchte? So gehts mir gerade