Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 407.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Was hört ihr gerade?

    Thirk - - Musik

    Beitrag

    I. Kornelyuk "Der Meister und Margarita" - Wolands Thema Wenn die jetzt über die Basispizza singen bestimmt

  • Buckler/Faustschild

    Thirk - - Rüstungen

    Beitrag

    Moinsen, wäre die von dir gesuchte Form evtl. auf den S. 11 bzw. 18 oder 21dabei? Dazu hättest du dann die Fundlage dazu Aus: academia.edu/477692/Early_Angl…ntiquaries_of_London_1992

  • Ich sag mal Du hast dein Schaffen ja bestens besprochen und mit Selbstkritik nicht gespart. Könnte nun nicht beurteilen ob dem so ist aber wie @Wolfram von der Oerz es ja schon trefflich auf den Punkt gebracht, so lassen, andere die wollen Freude dran teilhaben und selbst sich natürlich auch über die gelungene Umsetzung freuen.

  • Ja jetzt ja, das Fischgrätmuster oder auch Herringbone pattern ist beim vergrößern schön zu erkennen. Und wie ich auch feststellen muss ist mein nicht ausgeprägtes Norwegisch eher nicht vorhandenes Dänisch. In der ausführliche Beschreibung lese ich Artefakt = Schwert Da du ja bewusst ein Sax verlinkt hast frage ich mich, ob in DK bzw in NOR das Sax/ Schwert von der Bezeichnung her gleich sind. Der Gedanke ist schon arg Abstrus, aber dann wer weiß

  • Ich lese Museum Bergen, NOR. Somit bestimmt kein irgend ein zeugs Mitteraltermarkthändler oder guck mal was wir haben zeigendes Lager. Wenn ich nur das Bild für mich nehme, dann sehe ich erstmal viel Korrosion und eine gebogene obere Kante. Nun stehen da nun mal die Erörterungen wie angefragt. Okay, du kannst nichts dafür das mein Norwegisch nicht so prall ist, aber ich für mein Teil würde ab und an halt wissen wollen worum es da geht, und nicht nur die Bildchen gucken, zumal es sich bei deinem …

  • @Dunio Eine schöne Aufstellung das... ....auch wenn ich die schon kannte Das mit den Intarsien bzw Einlagen wäre dann, wenn auch schön, noch eine weitere Variante zum Musterschmieden. @nib Wie darf ich dein Beispiel verstehen, wenn ich das richtig Übersetze steht da was von Motiv:Messer Eisen Gegenstand: Schwert Soll das nun ein Langsax sein

  • @Hakon Gunterson schön erklärt, auch dein Link dazu ist sehr hilfreich. Insbesondere die Erklärung zum Schweißverbundstahl. Daraus ergibt sich für mich, dass diese Form im Vergleich zum pattern welding ein anderer Herstellungsprozess ist, da bei diesem die Ausbildung der Muster u.a. mittels tordieren entsteht. So zumindest mein Verständnis. Zum Aufschweißen der Schneide war mir bewusst das dieses mit dem genannten Verfahren so nichts zu tun hat. Was meine Aufmerksamkeit erregt bzw. mich etwas ir…

  • Diese Frage würde ich gerne aufnehmen Zitat von Thomas W.: „Gibt es historische Sax-Vorlagen mit einem Klingenkern aus Schweissmusterstahl? Mach mich nicht schwach... “ Ich denke es gibt dazu doch einige Meinungen, welche separat vom Verkaufsangebot besprochen werden sollte. Was mir immer wieder mal auf Märkten und co auffällt ist, dass Damast und Pattern Welded unisono als das gleiche gehandelt werden. Nun, da bin ich absolut kein Fachmann und vertraue auf die mir vorliegenden Bücher die besage…

  • Erster Versuch an Birka-Posamenten

    Thirk - - Schmuckherstellung

    Beitrag

    Also mir gefällt's Hast du frei nach Schnauze losgelegt oder hattest du eine how to do Vorlage

  • Frage zu Gewandschließen Fibeln

    Thirk - - Kleidung und Tracht

    Beitrag

    Da fällt mir ad hoc der shoulder clasp aus dem Sutton Hoo Fund ein. Jedoch aus einer Zeit weit vor der Hochgotik bzw Gotik. Quelle = British Museum die Machart ist auf den weiteren Bildern gut zu sehen. britishmuseum.org/research/col…86906&partId=1#more-views

  • Frauen in der Vikingzeit

    Thirk - - Literatur

    Beitrag

    Ist das so

  • Zitat von Zauberin: „Viele Völker haben/hatten so eine Art Milizarmee wie wir sie in der Schweiz immer noch haben. Anders gesagt: Wenn es nötig wurde mussten alle mit machen um Stadt/Dorf/Hof zu verteidigen. Da wurden dann aus einfachen Handwerkern und Bauern plötzlich Soldaten. Das hat zwar nichts mit den Wikingern zu tun, sagt aber trotzdem aus, dass es "normal" war wenn jemand der kein Krieger/Kämpfer/Soldat war kämpfen musste - egal ob er wollte oder nicht. “ Hallo Zauberin, du sagst es ja s…

  • @Fluffelchen Nur mal so interessehalber, kanntest du die Geschichte um das sog. "Island girl, bzw. hat dir die Info evtl möglicherweise ggf uU weiter geholfen

  • Wer hätte das gedacht, recht aktuell aus Viking Archaeology Blog vom 26.02.19 viking-archaeology-blog.blogsp…rior-buried-with.html?m=1 Im verlinkten Artikel dann die Feststellung "Charlotte Hedenstierna-Jonson, an archaeologist at Uppsala University in Sweden, and her colleagues did a genetic analysis. They found that the so-called male warrior had XX-chromosomes and so was biologically female." und weiter unten "Was this person really a warrior? The warrior interpretation was never challenged u…

  • @Fluffelchen vielleicht magst mal hier schauen ob du noch was brauchbares für dich findest. Aus " Schildmaiden - Sage oder Tatsache ?" Zitiere mich dazu 1x selbst Zitat von Thirk: „Nun, ich habe die 77 Beiträge aus 2014 nicht gelesen, kann aber aus den letzten drei Antworten ein "nichts genaues.. hätte könnte, nix ist" annehmen. Also zuallererst, ich weiß es auch nicht. Mit dieser Frage habe ich mich bei meinen Recherchen bisher nicht auseinander gesetzt. Aber bei der Suche nach Literatur bin ic…

  • Zitat von jonny robels: „Zitat von Ulf: „Sollte es einmal vorkommen, das in einem Männergrab eine Bratpfanne gefunden wird, so ist dies sicherlich der Beweis dafür, das Männer auch schon damals vor dem Herd gestanden sind. “ Falsch! Das belegt die Verwendung der Pfanne als Waffe “ Pfannensax, [/quote] Ach so, deshalb hieß der Mann, äh natürlich die Frau bei den Angelsachsen "Wifman" bosworthtoller.com/035615

  • Schwertscheide mit Fell ausgekleidet. Belege?

    Thirk - - Waffen

    Beitrag

    Aus "Living History". Ist schon eine Weile her und kann auch schon wieder überholt sein. Zumindest damals war die Erkenntnis eher nicht. Dafür wird da im dritten Post von "EnglishArcher" eine wie ich finde hervorragende Anleitung zur Herstellung von Schwertscheiden verlinkt. livinghistory.co.uk/viewtopic.php?f=3&t=19949

  • Kipchak-Helm, 13. Jhd.

    Thirk - - Schmieden

    Beitrag

    Chapeau. Darauf muss man erstmal kommen.

  • Stimmt, wird in der modernen Medizin auch noch so gemacht - - > ab 1:10 youtu.be/uYfBXz23uyY Quelle =Youtube ende

  • So, ich habe mir die Ausführungen über Berserker und co eben da durch gelesen, wo es inhaltlich hingehört Über Umwege wird u.a. ja noch dieses Buch von Roderick Dale und Marjolein Stern angesprochen amazon.de/Vikings-Culture-Lega…9fa14b94e25a53d65ab9b1710 Dann wäre da noch eine Dissertation des Roderick Dale die ich mir (noch) nicht heruntergeladen, und somit auch nicht zur Kenntnis genommen habe. Dennoch für diejenigen die Zeit und Muse haben: Quelle = University of Nottingham eprints.nottingha…