Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ich pack das in die weisse Speise,... Hühnchenfleisch, zerfledern in ganz kleine Schnipsel, die Mandelreste dazu, dann noch einen Schwupps Mandelmilch, das Ganze mit Kadramom, INgwer, Galgant und Zimt, nebst Pfeffer und Salz würzen .... fertig

  • hihi, Heidensohn, wie recht du da hast! ... aber wenn du schaust, zwei Jahre später, da hatte die Dame nen Bart

  • das Stück wurde mehrmals aufgeführt unter anderem auch in Dunkelheit und wenn der "helle" Text nicht ok war, dann hat man den "dunklen" genommen .... die Mädels haben das abkönnen ... wenn man nach so einem Schwank die Kinder fragt was drin vorkam, dann haben sie nur Leute mitbekommen,die komisch schwätzend sich immer wieder gestritten hätten,.. warum? Tja, das haben sie nicht sagen könnenn.

  • und noch eins..... : youtube.com/watch?v=fHX6f_f7Gx4

  • .... wir machen uns die Mühe auf einer großen Wiese ein Fasnachtsspiel aufzuführen youtube.com/watch?v=FG3qKQ3PHB4 so geschehen unter anderem in Hinterweidenthal 2015 viel Spass beim Anschauen.

  • Suchen Mittelalterbands

    Hummelchen - - Musik

    Beitrag

    Frag mal Petrus sind via Facebook zu erreichen facebook.com/spielleut.fortunatus/

  • wie war das? der Harfenspieler an und für sich stimmt sein "Gerät" die Hälfte seines Musikerdaseins, die andere Hälfte spielt er ungestimmt.

  • ich würde sogar so weit gehen zu sagen, dass Musikalität geschult werden kann (nicht Talent, aber musikalisches Verständnis) Ich bin absolute Verfechterin, des verpflichtenden Blockflöten- oder Gitarrenunterrichts in der Grundschule, denn Musik verknüpft im Gehirn Stränge, die z.B. in der Mathematik wieder verwendet werden. Man lernt die Hand, Mund, Augen, Hirn - Koordination und es erschließen sich einem andere Kulturen. alleine, was man schon nur durch sich selber an Töne rausbekommen kann fin…

  • Veranstaltung der Company of St Georges auf der Hochkönigsbourg lalsace.fr/actualite/2016/04/0…age-au-moyen-age-en-video flickr.com/photos/142797576@N05/sets/72157665832808214/ oder auch in Vallerois companie-of-st-george.ch/cms/?q=en%2Fvallerois-2015-report geschichtsfenster.de/ Andrej ist auch immer wieder sehr zu empfehlen ein paar schöne Erklärbär-Momente von Andrejhttp: //www.swr.de/geschichte/mittelalter-im-suedwesten-ritter/-/id=100754/did=13080474/nid=100754/10n773r/index.html und da dur…

  • Bömische Knödel, bzw. Serviettenknödel, nennen wir die Dinger, da gibt es aber regional zig unterschiedliche Namen und Zusammensetzungen dafür

  • Herzlichen Dank für euer Statements.... ich freue mich, dass es euch gefällt. Das Interessante ist, dass viele meinen, dass diese Art von "Mittelalter" viel anstrengender wäre und viel teurer, dem möchte ich wiedersprechen, denn meine Komplettklamotte ist unterm Strich günstiger als irgendwas von der Middelalder-Stange.... einzig, die Schuhe, die hauen, da Maßanfertigung schon so eine kleine Kerbe in den Geldbeutel. .... und ja, das mit den Filmemachern verstehe ich auch nicht, wobei, doch so ei…

  • Ich war jetzt etwas hin und her gerissen unter welchem Thema ich dies hier veröffentlichen soll. Es ist ein Filmchen über unser vorletztes Lager in Lich. Wir hatten einen recht guten Filmmenschen da, der ganz besondere Augenblicke und unsere Musik "eingefangen" hat. Ihr hört mich erst an der Trommel, dann flötend und dann singe ich auch noch:-) viel Spass in der Zeit um 1475 youtube.com/watch?v=uEEr3J66_IM

  • hab noch was gefunden, da waren wir aber teils recht albern drauf (Bilder ebenfalls von Inge) 1538-9095c276-medium.jpg1537-0ea353cb-medium.jpg1536-2ac1ab9a-medium.jpg

  • In der letzten Zeit haben wir immer mal wieder recht nette Bildchen von uns bekommen: Die Bilder hat unsere liebe Freundin Inge von uns gemacht 1535-ce7d33f7-medium.jpg 1534-a90a7a6b-medium.jpg 1533-7587c547-medium.jpg 1532-2728dc43-medium.jpg

  • Schau mal bei mir bei FB nach Alex Würkner, der kennt sich bei Taschen und sonstigem Lederkram super gut aus

  • ....es "versaut" einen halt für den nächsten Mittelaltermarkt,...wenn man mal gesehen hat wie schön stimmig alles sein kann, dann tut man sich etwas schwer ein wildes Gemisch der Zeiten und Einstellungen zu "verkraften". Was nicht bedeutet, dass ich jetzt intollerant geworden bin, für mich bedeutet es eben nur, dass ich verschiedene Veranstaltungen bewusst vermeide.... davor wurde ich aber schon vor 5 Jahren gewarnt als wir uns entschieden haben "ernsthafter" zu werden. Was ich überhaupt nicht m…

  • Ich habe schon lange nichts mehr hier geschrieben, aber ich wollte euch diese Bilder nicht vorenthalten: Wir waren mit der Company of St. George companie-of-st-george.ch/cms/?q=en/The_Company auf der Hochkönigsburg im Elsass haut-koenigsbourg.fr/de/ Eine wirklich feine Spätmittelalterveranstaltung (1475) aber schaut euch einfach die Bilder an und entscheidet selber: pixures.be/web2016hk2/index.html Ich war selten auf einer Veranstaltung an der alles so stimmig erschien.

  • Bettdecke für´s Lager

    Hummelchen - - Lagerleben

    Beitrag

    Hmmm... ich hab jetzt noch nirgendwo das Federbett gelesen, oder hab ichs einfach überlesen? Wenn ich richtig schön moggelig warm lagern möchte, dann habe ich: Seilbett mit Strohsack drauf, darauf eine dicke Wolldecke, darauf ein Leintuch - das ist die Unterlage. zum Zudecken ein Federbett (Plümo) und darüber eine Wolldecke, das hält schon alleine wegen dem Luftkissenprinzip schnuckelig warm. Gerade wenn man Kinder am Lager hat, meines Erachtens die wärmenste Variante.

  • Lederhosen?

    Hummelchen - - Kleidung und Tracht

    Beitrag

    warum denken eigentlich alle, dass Leinen im Mittelalter grau oder braun war? Es war weiss! strahlend weiss! denn man wusste wie man bleicht.

  • Jetzt muss ich doch noch einen Denkanstoss senden: die Erkenntnis, dass dem Kind etwas passieren könnte trifft viele Eltern sehr hart und si ekönnen damit nicht wirklich umgehen. Kinder sind kleine Wesen, die nur dadurch lernen, dass sie beobachen, nachmachen und eben auch dadurch, dass sie eigene Fehler machen dürfen. Sprich man zeigt dem Kind die Zeltstolperheringe,...dann erklärt man ihm welche Konsequenz es haben könnte, wenn man da drüber und auf einen anderen drauf fällt (Ich würd sogar vo…