Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Näherin oder Näher gesucht

    Silvia - - Nähen

    Beitrag

    Ganz ehlich - wenn Du das so lange machst - warum kennst Du selber keinen ? Ich meine, man knüpft doch Kontakte, man kennt Leute. Oder hat in all dem Jahren wenigstens verstanden wie die Mode sich von Generation zu Generation wandelt. Und wenn ich eine Mimose wäre, hätte ich schon bei der Anrede "Ihr Helden" dicht gemacht. Irgendwie kommt das alles ein wenig trollig, dennoch bekommt Du Hilfe. Reiß Dich zusammen und lies DU noch mal im Forum quer bevor Du über über Menschen schimpfst die helfen w…

  • Näherin oder Näher gesucht

    Silvia - - Nähen

    Beitrag

    Ein gelernter Schneider wird in sein Kostümbuch gucken und dann ein Kostüm per Nähmaschine nähen. Dazu wird er etwas ambientiges an Textil wählen, was schön verwegen und vermutlich auch irgendwie alt aussieht. Die Szene Schneider (mir fällt kein anderer passenden Ausdruck ein) also die sie sich in eine bestimmte Zeit gefuchst haben, kennen die Original Funde soweit vorhanden, die Details, wissen wie die Schnitte angewendet werden und wie zur jeweiligen Epoche garbeitet wurde. Kennen in Frage kom…

  • Kleiner Steckambos

    Silvia - - Schmieden

    Beitrag

    Wo steht man das rein ? In den Boden ? (der Hammergriff )

  • Lieber Tom, das ging echt fix - vielen Dank !

  • Feuergrube

    Silvia - - Das historische Mittelalter

    Beitrag

    ohh Banane hab ich Tippfehler gemacht, entschuldigt bitte. Ja Wolfram hat so recht, das könnte helfen.

  • Feuergrube

    Silvia - - Das historische Mittelalter

    Beitrag

    Alles in Nienover brennt miserabel und es zieht durch alle Ritzen. Wie genau ist das Haus eigentlich gebaut ? Oder anders rum gefragt wie viele Komporomisse hat machen müssen ? Bei allen Haus Ronkstuktionen wmuss man dies, wenn sie für Publukum begehbar sind. Das fängt beim Holz schon an, die Fachleute mögen mich bitte verbessern : es gibt Hölzer die mehr oder weniger gut isolieren. Harthölzer irsolieren weniger gut sind dafür aber länger haltbar. Die meisten Häuser sind auf Langlebigkeit gebaut…

  • Hilfe/ Vorschläge zur Kleidrettung

    Silvia - - Nähen

    Beitrag

    Also wenn man einen echten Befall hat, muss man harte Maßnamen ergreifen : es gibt wohl Mittel auf Pflanzenbasis was nicht heißt das die nicht arg giftig sind. Dann heißt es alle Schränke ausräumen, alles behandeln und die Schränke auswaschen. Das gleiche für Kisten Schubladen, Pelzdepos, Bastelkisten etc. Teppichböden reinigen und evtl auch die Polstermöbel behandeln. Wenn man durch ist Pheromonfallen zur Kontrolle auf stellen um sicher zu gehen, es ist geschafft. Immer daran denken die Biester…

  • Hilfe/ Vorschläge zur Kleidrettung

    Silvia - - Nähen

    Beitrag

    nur die Männchen bleiben kleben, es wirkt also nur insofern, das die 2te Generation verhindert wird. Zumindest Theoretisch.

  • Hilfe/ Vorschläge zur Kleidrettung

    Silvia - - Nähen

    Beitrag

    Lavendel heißt die Blume. Alternativ geht auch Waldmeister als blühendes Kraut (Mai). Zur Vorbeugung helfen Pheromon Fallen. Bei echtem Befall helfen aber nur aufwendige Maßnamen : alles einfrieren, zB. im Winter alles ab ins Auto wenn Frost ist, im Sommer ab ins Auto und ein paar Tage schön in der Sonne parken. Das hilft auch wenn eine Veranstaltung zur Mottenparty mutiert, weil die lieben Kollegen die Tierchen züchten die Ausstattung zur Quarantäne ind Auto zu packen. Geschlossene Behälter mit…

  • Überfärben eines schon gefärbten Stoffes

    Silvia - - Färben

    Beitrag

    So günstig kann kein Stoff sein, das man das Risiko eingeht ihn in die Tonne zu hauen. Färbemittel und Energieaufwand kosten zusätzlich. Ich dachte Du hast einen geschenkten Ballen hinterm Haus liegen - selbst da wäre mir das Risiko zu hoch.

  • Überfärben eines schon gefärbten Stoffes

    Silvia - - Färben

    Beitrag

    Würde ich von abraten. Viele Indigo Rezepte basieren auf Wäscheentfärber, und wer weiß womit der "natur"braune Anteil gefärbt ist. Denn gefärbt sind auch die Naturtöne in der Regel um eine gleichmässige Färbung zu erhalten die der Standart Kunde wünscht. Da wird vor dem verspinnen die Flocke gefärbt und da wiederum weiße, oder grauen Flocken vor dem spinnen der Fäden untergemischt um eine Naturoptik zu erhalten. Das reagiert oft sehr unberechenbar. Ein Naturgraues Garn hat sich da bei mir schon …

  • Barchent

    Silvia - - Kleidung und Tracht

    Beitrag

    Ja die Mittelalter Suse, hat welchen anfertigen lassen. Der ist immer wieder mal aus, aber die lässt auch immer wieder neuen machen. Mit und ohne blaue Streifen mittelaltersuse.com/ (Quelle : mittelaltersuse.com/ )

  • Würfel

    Silvia - - Lagerleben

    Beitrag

    Würfel aus Knochen wurden durch die Jahrhunderte gefunden. Schau mal hier gibt es gute Repliken : bikkelenbeen.com/nl/producten/Categorie/Speelgerei+X/ (Quelle : https://www.bikkelenbeen.com/ ) Die Punktierung der Würfel also deren Verteilung hat sich mit den Zeiten geändert. Literauturtipp : amazon.de/Alfons-X-Weise-Buch-Spiele/dp/3643500114 amazon.de/L%C3%BCbecker-Kolloq…seraum-VIII/dp/3795052106 (Quelle: https://www.amazon.de/ ) Ja ein schönes Display aufzubauen macht Mühe. Ich habe ein Displ…

  • Schnittmuster Wikinger Überkleid?

    Silvia - - Nähen

    Beitrag

    Kleidung zu dieser Zeit setzt sich in der Regel aus Rechtecken und Dreiecken zusammen. Denk Dir eine Bahn Stoff, etwa Schulterbreit, und so lang wie Du es haben magst. 1x vorn, einmal hinten und einmal für die Geren An den Seiten nähst Du Dreiecke ein, so zugeschnitten : IVI Nun hast ein breites und zwei schmale Dreiecke, die 2 Schmale nähst Du an den gerade Seiten zusammen und setzt sie Dreiecke (Geren) seitlich ein, Träger dran, Gürtel dazu und dann sollte das schon so aussehen wie auf Deinem …

  • Mit viel Geschick, Übung, Wissen über über Hitzregionen im Feuer über die Farbe der Flamme und das richtige Brenngut. Erfarungen wurden an die nächste Generation weiter gegeben. Mit dem Aufkommen der Zünfte später, sind Lehrzeiten bis zu 7 Jahren für Berufsausbildungen überliefert. Das Ausbildungen auch schon lange vorher so in der Art durch geführt wurden könnte ich mir vorstellen. Jedenfalls werden hochspezialisierte Werke nicht von Hobbyisten gemacht worden sein. Das gilt nicht nur für Metall…

  • Warum Leder besticken ? Wenn es etwas kostbares sein soll, dann könnte es statt dessen ein Seidengürtel gewesen sein. Oder eine aufwendige farbige Wollborte. Halt zur Kleidung angemessen. Da diese jedoch fehlt - einen wirklich komplett erhaltenen Grabfund mit genügend Textil und Zubhör haben wir nicht - würde ich es machen wie Torben es in Post 2 schreibt. Weg lassen. OT es geht nichts über gedruckte Bücher wenn man mit Fachliteratur arbeitet ! Gerade wenn man mehre Bücher gleichzeitig da liegen…

  • Es gibt viele Schubladen auf denen Mittelalter drauf steht und keine davon ist schlecht so lange man dazu steht und Besuchern keinen Blödsinn erzählt. Aber man muss halt wissen das wir nicht alle das Gleiche machen, nur weil man lustige Sachen trägt. Ich glaube hier gerade das Kernproblem. Wenn man sich auf einem Mittelaltermarkt Kleidung kauft, benötigt man eigentlich nicht diesen Tread hier. Dann schaut man neben dem Kleiderstand beim Schuhhändler nach schönen Schuhen mit Gummisohlen die sitze…

  • Vor der Ausstellung war ein Text welche Museen zusammen gearbeitet haben, (gleich an der Treppe) ich könnte mir vorstellen das die Ausstellung in jedes dieser Museen geht. Hast Du den Katalog mitgenommen ? (ich nicht) Steht das evtl im Vorwort oder hinten an ? Die Texte der Kinderaktionen waren in Flämisch, Deutsch und Englisch verfasst.

  • nein die Textilien aus dem Katalog stimmen nicht mit der Ausstellung übnerein, denn die Textilien sind so lichtempfindlich das sie ausgetauscht werden, wenn die Ausstellung zum nächsten Mauseum wandert. Zumindest wurde mir das so erklärt. Sprangmuster habe ich einmal gesehen, eine Bekannte hatte sich einen Pullover mit Schmetterlingsmuster gesprangt. Aber wir das geht ? Ich weiß es nicht, da trauen sich nur wenige dran. Rigana fällt mir da als Erstes ein : wirweben.de/sprang (Quelle : https://wi…

  • Du hast die Textilien vergessen ! Die Koptische Tunika , und die Koptischen Kinderkleidchen. Und die Bildwebereien, und das Haarnetz aus Sprang. Die Dauerausstellung ist übrigens auch nett. Die Akustik im Museum ist schlimm und ermüdent. So grundsätzlich. Dafür gibt es eine Tiefgarage direkt unter dem Museum, so das man in der Stadt keinen Parkplatz finden muss.