Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 115.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Grab 581 ist ein Kammergrab und wurde, wie viele andere Kammergräber im Komplex Birka mehrfach wohl belegt. Es wurden auch schon Erwachsenenwaffen bei Kindern und Frauenschmuck und Beigaben bei Männern gefunden. Es ist ebenso bekannt, dass mehrere Kartons Knochen vermischt wurden. Und dass die Beigaben nicht auf das Leben schliessen lassen, ist auch nicht neu.

  • Normannenschild

    Grimmbold - - Holzverarbeitung

    Beitrag

    >>Wir benutzen nur Materialien die es (zumindest in ähnlicher Form) auch im Mittelalter gab Es gab Nesselstoff, Nieten und Indigo, ein Handgeklapper für die Levis Jeans! Nein, im Ernst, mal so in der Kurzform: - Seile als Handfesseln --> Nö! Lederbänder mit D-Ringschnallen - Das dünne Leder für das Polster --> Nö! Das ist bei Nutzung mit Brünne gleich durch - Holzfront --> Nö! Würde sich sehr schnell zerlegen - Eisenbeschläge --> Nö! Keine Funde, sieht man vom filigranen Nydambeschlag ab Ihr hab…

  • Pfeilmengen im Krieg

    Grimmbold - - Bogen, Pfeile und Armbrust

    Beitrag

    Zum Thema "Versorgung durch Jagd" empfehle ich mal die Lektüre der Berichte zu Maj. Robert Rogers Rangers, nach dem erfolgreichen Angriff auf St Francis an der Lorenzmündung. Die Truppe bestand aus Frontiersmen und Jägern - und war dem Hungertod nahe!

  • Pfeilmengen im Krieg

    Grimmbold - - Bogen, Pfeile und Armbrust

    Beitrag

    >>Aber durch das gesamte Mittelalter hindurch glich so`n Heer eher einem großen Hühnerhaufen. Nicht in Byzanz, als Beispiel. Bitte Beachten, Absolutismen sind nie richtig! Davon losgelöst, auch fränkischen pre-Feudalsystem ist das System durchaus stringent, da eben nur eine Mindestmenge mitzubringen ist. Soweit ich weiss, sagt der Text was der Mann zu bringen hat, nicht was er nutzen kann. Als "12 Pfeile pro Kriegsknecht", nicht "Bogenschütze mit 12 Pfeilen"

  • Pfeilmengen im Krieg

    Grimmbold - - Bogen, Pfeile und Armbrust

    Beitrag

    Servus, wenn der Bogen entspannt wird, kann er mit den Pfeilen gebündelt ins Marschgepäck. Wir sind vor ca 8 Wochen mit voller Ausrüstung, Rüstung, Packframe und Essen marschiert, 12 Pfeile und Bogen hätten den Kohl nicht Fett gemacht. Man beachte dazu, wie es die röm. Legion gelöst hatte...

  • Okhams Scalpell: Knochenblatte --> Seide --> Bogen --> Fertig.

  • Serie: "Vikings"

    Grimmbold - - Filme/DVDs

    Beitrag

    Ich gestehe, ich kann bei schlechter Klamotte weggucken. Ich kann Vikings nicht leiden, weil ich die Protagonisten Grütze finde. Lodbrock, seine Frau, ja selbst der Sohn, sind mir sehr unsympathisch - der Rest der Crew sind auch Soziopathen, sodass ich eigentlich immer versucht war, mit den Angelsaxen zu fiebern!

  • Freienfels 2017

    Grimmbold - - Kritiken Marktbesuche

    Beitrag

    Seit 10 Jahren Absperrungsfrei, bisher nahezu keinerlei grossartigen Vorfälle.

  • Freienfels 2017

    Grimmbold - - Kritiken Marktbesuche

    Beitrag

    Zitat von Manuela: „Diese Abperrungssache war ja nicht über all so, und ist doch oft so. Das unterscheidet vielleicht noch einige Gruppen untereinander.....wer lieber für sich ist und wer lieber etwas zeigen mag (und kann) [...] Der Eintrittspreis war ein wenig hoch. “ Und das ist der Casus Knackus, wenn Leute dafür bezahlen, auf den Event zu dürfen, dann igelt man sich nicht, wie im ersten Post geschrieben ein. Die Leute, die da zahlen, sind der Grund warum die Stadt das Event wieder und wieder…

  • Freienfels 2017

    Grimmbold - - Kritiken Marktbesuche

    Beitrag

    Willkommen im Mittelalter(-hobby)

  • Zitat von Dunio: „ Den schlechten Ruf, den das ganze bei manchen haben mag kommt wahrscheinlich auch daher, dass sich die größten Dummbatzen am lautesten zu diesem Thema äußern um zu zeigen, was für große Sch..... die doch haben. “ *Grunzgrunz* Harte Männer *Grunz*

  • youtube.com/watch?v=pey29CLID3I Zum Üben!

  • Wenn Du darauf zu Gut Leimershof mit Galrin dem Skalden den Imperial March im Duett spielst, geht Deine Kost auf meine Rechnung! All you can eat!

  • Fantasy-Larp

    Grimmbold - - Kleidung und Tracht

    Beitrag

    Möbelschreiner aus Mariannelund? *sorry* Wäre thalia.de/shop/home/rubrikarti…9177.html?ProvID=11000522 eine Investition die ins Budget passt?

  • Das macht den Kohl (*wortwitz*) auch nicht fett

  • >> Ich denke, ich werde mir Warägerarmschienen umschnallen und einen zerrissenen, schmutzigbraunen Mantel umhängen, >> dazu an den Füßen ein Paar Standard-Middellader-Bundschuhe. Dann sieht das gleich authentischer aus Sieht klasse aus, wenn wir dich in dem Outfit mit Tomaten bewerfen

  • Merkwürdiger Helm

    Grimmbold - - Rüstungen

    Beitrag

    Zitat von Dvergr: „Genau das erwähnte Hutkreuz des Barock wollte ich auch gerade anbringen. Zusätzlich dazu gibt's noch einen vendelzeitlichen Helm aus Schweden, der auch aus Metallstreifen in einer Gitterstruktur besteht, diese wirken aber fast wie verflochten und sind deutlich dichter. “ Gibt mehrere: Välsgarde Grab 6, 7 & 14 Ultuna Helm Wie Panzerreiter richtig bemerkte, handelte es sich um einen herkömmlichen Spangen beziehungsweise Kammhelm nordischer Bauform. Zitat von Thirk: „Kleine Anmer…

  • Ich muss meinen Vorrednern nochmal beipflichten: Die Leute von Birka ist ein hervorragendes Buch! Meine Kids haben es auch begeistert gelesen!

  • Ja, aber, die StAfra Schuhe wären doch ideal?

  • Hallo Schwester Amalia, sie müssten nicht nur, sie haben auch: Die Posca war (manchmal gewürztes) Essigwasser, ein alkoholfreies Massengetränk in Rom. Noch in den 80ern bayrischen Religionsunterricht habe ich "gelernt", dass die röm. Legionäre Christus verhöhnen wollten, als sie ihm verdünnten Essig gaben - es war aber eher so, dass es tatsächlich gut gemeint war!