Unbenanntes Dokument

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 21.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zitat von Blui: „Ob das aber mit den heutigen Kunststoffbadewannen auch noch so problemlos funktioniert ist schon etwas fraglich. “ Wäre für mich keine geeignete Alternative. Aber trotzdem danke für den Tipp. Zitat von Liriel: „40l sollten für deine 4m deutlich zu wenig sein “ Gut, dass ich das jetzt wusste, bevor ich mir einen Topf in der Größe kaufe Zitat von Liriel: „mit 100l Fassungsvermögen “ Ich habe sogar einen Topf mit etwa 175-180l Volumen. Allerdings habe ich mich von dem eigentlich sc…

  • Hallo Mich würde mal interessieren, mit welcher Topf-Größe ihr färbt. Ich habe bis jetzt nur Erfahrungen mit Woll-Garnen und kleinen Stoffstücken sammeln können. Jetzt sollen auch richtige Stofffärbungen folgen. Reicht für maximal 4m Länge ein 40l Topf? Vielen Dank

  • "Wiki-Mantel"_Schnittmuster?

    Sif Odinsdottir - - Nähen

    Beitrag

    @Silvia hab trotzdem lieben Dank. Ich orientiere mich immer lieber an ungefähren Maßangaben, ansonsten bin ich manchmal etwas ratlos @die_traumdiebin Zitat von die_traumdiebin: „Ich kann bei Bedarf gerne versuchen dir einen Schnitt aufzuzeichnen und dazu schreiben welche Maße ich verwendet habe. “ Wenn du dafür Zeit finden würdest, würde ich dein Angebot natürlich gern annehmen Der Link von @Wolfram von der Oerz (vielen Dank übrigens ) sieht sehr interessant aus. Schau's dir doch mal an. Viellei…

  • "Wiki-Mantel"_Schnittmuster?

    Sif Odinsdottir - - Nähen

    Beitrag

    Okay, da habt ihr mir schon mal weiter geholfen Danke euch beiden! @Silvia meinst du, dass bei Teil 2 an der unteren Kante etwa 40cm eine gute Länge wären? Und bei dem hinteren großen, roten Rechteck misst man dann wahrscheinlich von Schulter zu Schulter? Ich nehme ja richtig an, dass die nähte direkt auf der Schulter liegen sollen, oder? mittelalterforum.com/index.php…6c814a23cdcf27372fd482ac4 Der besagte Mantel nochmal von Hinten. Was hältst du davon, hinten auch noch einen Keil ein zunähen? B…

  • "Wiki-Mantel"_Schnittmuster?

    Sif Odinsdottir - - Nähen

    Beitrag

    Hej liebe Näher*innen Ich brauche eure Hilfe, ein Schnittmuster für einen "Wiki-Mantel" für die Frau zu erstellen. mittelalterforum.com/index.php…6c814a23cdcf27372fd482ac4Hier ein Bild, damit ihr wisst, in welche Richtung es gehen soll... Mein Gedanke wäre, einfach ein Unterkleid aus dickem Stoff zu nähen, vorne aufzuschneiden,...? vielleicht auch einen ganzen Streifen aus Stoff vorne rausschneiden...? Genau hier brauche ich Hilfe. Wie näht man so einen Mantel? Vielleicht hat ja jemand von euch …

  • Danke euch beiden Zitat von marled: „der Aufwand entweder das Pigment zu extrahieren oder Waidkugeln zu fermentieren, ist mir einfach zu hoch “ Da kann ich mich dir anschließen Zitat von nib: „8kg frische Blätter auf 1kg Wolle “ Ich kann das Gewicht von Blättern immer schlecht einschätzen, aber ich glaube ich komme wohl eher nicht auf die von mir benötigten über vier Kilo... Naja abwarten, bis es soweit ist. Dann gibt's das Ergebnis.

  • Moin Es gibt im Forum zwar bereits Beiträge zum Thema Färberwaid, allerdings bleibt die Frage offen: welches Rezept benutzt ihr zum Färben (frische Blätter)? Ich habe vor etwa 1-2 Monaten meine Samen ausgesät und werde die Blätter hoffentlich in 2-3 Monaten ernten können. Und dann geht's natürlich ans färben Im Internet gibt es so einiges an "Färbe-berichten", allerdings macht es jeder irgendwie auf eine andere Art, als der andere. Zu dem Thema habe ich dieses Video gefunden (Quelle: YouTube). S…

  • Broschieren_ Seide...?

    Sif Odinsdottir - - Brettchenweben

    Beitrag

    Zitat von Hendrik1975: „Die zweite / neue Version ist ein Traum. Toll gemacht. “ Das freut mich natürlich zu hören Zitat von Hendrik1975: „Und jetzt bitte noch mit echtem Silberdraht “ Kommt dann, wenn ich mir zum einen sicher genug bin, zum anderen aber auch an das Zeug ran komme, Silber und Goldlahn sind irgendwie verdammt schwer zu bekommen... Zitat von Aisling: „Ich bin ein großer Fan der pflanzengefärbten Seide von Marled “ Super, danke für die Hilfe

  • Broschieren_ Seide...?

    Sif Odinsdottir - - Brettchenweben

    Beitrag

    Gut, damit sind meine Fragen (fürs Erste ) geklärt. 60/2 müsste ich eigentlich gut bekommen können, alles andere findet sich dann wahrscheinlich mit der Zeit. Es sei denn, du hättest einen ganz heißen Tipp für mich, wo du deine Seide her beziehst ansonsten bleibe ich erst einmal bei dem Online Shop Seidentraum, da ich leider nicht regelmäßig Märkte o. ä. besuche. Soweit lieben Dank

  • Broschieren_ Seide...?

    Sif Odinsdottir - - Brettchenweben

    Beitrag

    Danke für den Tipp Hier nochmal "vorher" und "nachher" mittelalterforum.com/index.php…6c814a23cdcf27372fd482ac4mittelalterforum.com/index.php…6c814a23cdcf27372fd482ac4 "vorher" "nachher" Broschierfaden x4 Broschierfaden x3 Beide sind eigentlich genau gleich gewebt, beim zweiten Mal habe ich allerdings mehr auf den Rand geachtet. Außerdem habe ich den Broschierfaden etwas dünner genommen. Zitat von Sif Odinsdottir: „Vielleicht weißt du ja, mit welcher Stärke der Seide du bevorzugterweise webst? E…

  • Broschieren_ Seide...?

    Sif Odinsdottir - - Brettchenweben

    Beitrag

    Ersteinmal vielen Dank für deine Antwort Ich habe es gerade noch einmal mit dünnerem Garn ausprobiert, das ist mir jetzt aber viel zu dünn geworden Das Muster kommt leider nicht wirklich klar heraus, einfach weil das Ganze so dünn ist (1 Cent Münze). Ich habe übrigens meinen Fehler beim Weben beim vorherigen Band gefunden: Ich habe die Stellen, an denen das Grundgewebe sichtbar sein soll mit denen, bei denen der Broschierfaden übergehoben wird, vertauscht. Auch den Broschierfaden habe ich dicker…

  • Broschieren_ Seide...?

    Sif Odinsdottir - - Brettchenweben

    Beitrag

    Hallöchen Vor kurzem habe ich mein erstes Band broschiert, zufrieden bin ich mit dem Ergebnis noch nicht so wirklich. Tatsächlich glaube ich, dass es, neben mir , auch an dem Material liegt. Ich habe schon von anderen gehört, dass sie einfaches Nähgarn verwenden. Also meine erste Frage wäre, welches Material könnt ihr mir zum Üben empfehlen? Und welche Stärke des Garns? Ich möchte mich später auch an Seide wagen, gibt es dort besonders wichtige Dinge zu beachten? Und wieder, welche Stärke könnt …

  • Seidengarn gesucht

    Sif Odinsdottir - - Färben

    Beitrag

    Hi, deine Frage ist jetzt schon ein paar Monate her, aber vielleicht kann ich dir ja trotzdem noch irgendwie weiterhelfen Vielleicht magst du mal hier vorbei schauen. Bei Seidentraum gibt es Bio Peace Silk als Seidengarn oder Nähseide in verschiedenen Stärken, in gefärbt, gebleicht oder naturbelassen. LG

  • Danke für deine Geduld. Na dann, hoffentlich diesmal richtig Bild 1 Hämeenlinna: Quelle: dawnsdressdiary Wordpress as-viking-knit-april-6-2015 Direktlink: dawnsdressdiary.files.wordpres…ing-knit-april-6-2015.pdf Bild 2 Männermanschette: -gleich- Bild 3 Peitsche: -gleich- Bild 4 Silberschatz: -gleich- Bild 5 Ardagh Kelch : -gleich-

  • Danke dir für den Hinweis, Wolfram! Also, alle Bilder sind in der PDF- Datei unter diesem Link zu finden.

  • Kleine Verbesserung: beim ersten Punkt nicht die Halskette (ergibt keinen Sinn), sondern Hämeenlinna Halskette. Und am Ende laut wem? Laut Lady Freygerdr in storrada Halladottir

  • Hej, die Technik wird, wie ja bereits erwähnt Trichinopoly genannt und existiert(e) in vielen verschiedenen Kulturen und Zeiten. Man kann sie z.B. bei den Griechen, den Römern und bei den Byzantinern bis ins 1te Jahrhundert v.C. finden. Man benutzte "Draht gewebte" Ketten etc. beispielsweise als Schmuck, aber auch an Kleidung. Hier ein paar Funde: ⦁ Die Halskette, die in Finnland gefunden wurde (ist im dortigen Museum zu sehen) und auf etwa 800- 1050 n.C. datiert ist. Sie ist aus Silber. Ihr wir…

  • Ich habe den Text mal, so gut es mein Schwedisch erlaubt hat, ins Deutsche übersetzt. Beim Google-Übersetzer kommen ja manchmal putzige Sachen raus Vielleicht hilft es ja jemandem: I somras slog mig tanken att jag sällan nålbinder efter historiska fynd, förutom Euravantarna som jag gjort några gånger + olika tolkningar i andra färger. Letzten Sommer kam mir der Gedanke, dass ich selten nach historischen Funden nadelbinde, außer den Eura-Fäustlingen, die ich ein paar Mal gemacht habe + verschiede…

  • Ich verstehs einfach nicht...

    Sif Odinsdottir - - Brettchenweben

    Beitrag

    Zitat von Silvia: „Hast Du bei Steinmaus schon direkt gefragt “ Ja, ich habe Herr Gehlhaar bereits angeschrieben, allerdings habe ich keine Antwort bekommen. Zitat von Katharina de Lo: „Hast Du schon mal Steinmaus-Briefe gewebt? “ Nein, das habe ich noch nicht. Zitat von Katharina de Lo: „Probier doch mal mit der Ausgangsstellung der Brettchen rum, ich glaube das könnte klappen. “ Ich habe nochmal etwas auf der Website gesucht und bin der Meinung, aus einer Grafik ablesen zu können, dass bei den…