Unbenanntes Dokument

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 27.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Entscheidungshilfe für nen Slawen. ;-)

    Jaksar - - Die Slawen

    Beitrag

    meine Lieben, bitte bedenke das bei den Slawen lange Zeit wenn um Stoffe geht nicht viel hat sich verändert im laufe Jahr hunderte... Natürlich, die obere Schicht hollte sich bei den Händlern auch andere Stoffe, sager Seide aber in Grunde die Haptstoffe waren Wolle und Leinen. Anders sieht es mit dem Kleiderschnitt... im Früherem Zeit Einfaches, Bequemes dem Feuchten und Kalten Umgebung angepasstes Kleidung später durch direkte Kontakte mit dem Christentum Westlich geprägtes leicht verändertes K…

  • Linksammelseite (manuskripte und so)

    Jaksar - - Die Slawen

    Beitrag

    Die Seite Slawenburgen von Ronny kenne ich sehr Gut da ich mit Ihm befreudet bin. Ert ist sehr dem Slawentum ergeben obwohl nachweisbar hat keine Slawische Wurzeln... Ich kann nur empfehlen von Zeit zur Zeit dort nachschauen. Auch auf FB in der Gruppe Rodna Wera von Zeit zur Zeit veroffentlichen Wir dokumente zum Thema Slawen !

  • Godowe "Wintersonnenwende"

    Jaksar - - Die Slawen

    Beitrag

    Hi..Wir sind gerade bei Slawischen Festen die wie auch bei vielen andren Völkern Europas (u.a.Germanen), zur Wintersonnenwende stattgefunden haben. Traditionell wie im Thema erwqähnt haben die Slawen Godowe/Sczczodre/WIntersonnenwende ab dem 21.12 (Nach heutige Gregor. Kalender) gefeiert. Das Fest dauerte offt mehrere Tage und mit dem Werinachten überhaupt nicht zu tun hat... Ursprünglich haben die christen Weinachten am 06 Januar gefeiert (in Russland, Serbien und Grekokath. Kirchen bis heute i…

  • Godowe "Wintersonnenwende"

    Jaksar - - Die Slawen

    Beitrag

    Frage an Admin, geht eine Gruppe mit dem Namen Slawische Feste und Ritualle erstellen und dann in der Gruppe Themen w(ie ich wollte) zum einzelnen Festen Veroffentlichen oder zufügen?

  • Godowe "Wintersonnenwende"

    Jaksar - - Die Slawen

    Beitrag

    „Godowe-Gody“ ist ein slawische Fest der zur Wintersonnenwende, am 21-22 Dezember bei allen Slawenvölkern seit hunderten von Jahren gefeiert wird und mehrere Tage dauern kann. Dieses Fest wurde von den slawischen Völkern in der vorchristlichen Zeit wie auch heute durch die Heidnische Glaubensrichtungen (Rodnowercy) als Anfang des Sonnen- und Liturgiejahres verstanden und gefeiert. Das Symbol für den Sieg des Lichts über die Dunkelheit symbolisiert den Moment von dem die Sonne tief am Horizont st…

  • Entscheidungshilfe für nen Slawen. ;-)

    Jaksar - - Die Slawen

    Beitrag

    ach so..habe ich wider nicht aufgepasst Es stimmt, Wikinger Zeit ins etwas Später als Rübis Interrese Ich kann mich an eine Diskussion bei Freha Forum erinnern wonach die Leute auch den gleichen Dilema hatten im Bezug auf Stoffkunde bis zum VIII-IX Jh... und stellten fest das Sie wissen das Sie nichts wissen Einige der Leute schlugen vor das "Reich des Samo" als beispiel zu nehmen denn auf die Mode der Nord-Westslawen soll es grosses Einfluss haben... Zur verbitterte Aussage des Rübi sage ich nu…

  • Entscheidungshilfe für nen Slawen. ;-)

    Jaksar - - Die Slawen

    Beitrag

    leider nicht, habe nur das was allgemein zugänglich ist. Bin kein Fachman wenns um Textilien geht, aber durch Diskussionen mit unseren Freunden (vor allem in Polenm) nehme ich an, das die Textilien des Frümittelalters offt sehr aufwändig geknüpft waren. heute macht das kaum jemand deshalb die Reenactement Fans greifen zu den einfachen Mustern ... York, Birka usw können sehr Interresant sein wenns um Textilien geht denn die Scandinawen (Wikinger) trieben sehr lebendiges Handel mit den Slawen. In …

  • Entscheidungshilfe für nen Slawen. ;-)

    Jaksar - - Die Slawen

    Beitrag

    Genau, viel gibt es nicht! wie ich bereits gesagt habe, Slawen hatten im Frühmittelalter Ihre Toten verbrannt und ausser sehr weniger Stücke aus dem zeit ist kaum was erhalten. Unten Paar Positionen, teilweise in Poln, Eine Russisch und eine Deutsche (die kennst Du villeicht) Wenn ich noch was finde Poste ich: P.Walton,Textiles, Cordage and Raw Fibre from 16-22 Coppergate, The Archaeology of York, 17/5, York, 1989 J.Kamińska,A.Nahlik, Włokiennictwo gdańskie w X-XIII wieku, Acta Archaeologica Uni…

  • Entscheidungshilfe für nen Slawen. ;-)

    Jaksar - - Die Slawen

    Beitrag

    ależ my sią nie kłócimy Silvia, wenn ich mich mit Thema wie Materielle Kultur der Slawen befasse dann Natürlich greife ich zu Wissenschaftlichen Quellen die mir Zugänglich und Verständlich sind...aus denen zb solcher (leider in poln. Sprache) Werke die durch zusammenarbeit mit anderen Freunden entstehen auch veroffentlichen: youtube.com/watch?v=M8vH5-DwCaI Mal sehen, villeicht irgendwann finde ich Zeit und Partner so was auch in Deutsch zu verfügung zu stellen. Es sind meine Lieben sehr viel Que…

  • Entscheidungshilfe für nen Slawen. ;-)

    Jaksar - - Die Slawen

    Beitrag

    Hallo Silvia, "Abteilung" heisst: "Entscheidungshilfe für Slawen" und ich nehme an, das hier geht vor allem um einen Mitteilung warum Herr "X" oder Frau "Y" sich für Darstellung der Slawen entschieden haben Allgemein ist das Mittelalterforum offen für alle Themen nicht nur "A" Darstellung Aber zu Thema: Natürlich die Grundlage der Materieller Kultur für Reenactement begeisterte, besonders s.g. "A" Darsteller sind Funde und Wissenschaftliche Erkenntnise aus dem Gebiet Archeologie... und das ist G…

  • Entscheidungshilfe für nen Slawen. ;-)

    Jaksar - - Die Slawen

    Beitrag

    Sehr schön Rübi, ich kenne bereits die Quellen die offt (o Wunder) bei Freha genannt wurden im Bezug auf Gewandung, Persönnliche Ausrüstung usw... Nur was hat das zu tun mit den Ritualen Wie Jare Gody, Kupala, Ahnenfest, Godowe.. usw .. usw...? Hier müssen Wir (eigentl. Etnografen) offt auf erhaltene bis heute Sitten greifen und aus denen etwas rausholen was damals im Brauch war... Problem bei den Slawen ist, das Sie Ihre Toten verbrannt haben und in Kurhanen (Hügelgräbern) beigesetzt deshalb se…

  • Slawische Feste und Rituale

    Jaksar - - Die Slawen

    Beitrag

    na-na sei nicht Beleidigt ich beteilige mich sehr Gern in Diskussionen über die Slawen mag ich nur nicht wenn jemand allein auf Buchquellen sein Standpunkt darstellt und mir mangel an Fachwissen vorwürft Weiss Du...alte Quellen sind sehr wichtig und gern greife ich auf diese zu, aber auch sehr wichtig ist das was mann im Umriss lisst auch Live erleben Die ware Schatztruhe befindet sich nicht in Pejorativ geschribenen Berichten sondern in Ritualen des einfachen Volk. Es ist möglich, das ich mich …

  • Slawische Feste und Rituale

    Jaksar - - Die Slawen

    Beitrag

    Ja ich berufe mich auf Freha Forum sehr offtr denn ist das einer von disen Foren wo neben Reenactement Darstellern auch siuch Studenten, Wissenschaftler und andere in Gesporächen beteiligen. Ich gebe zu, das von den Deutschen Vorscher habe ich nicht viel in meinem Regal..dafür sehr viel Polnisch, Tschechisch und Russisch... In Reenactement bauen Wir nicht nur auf Trockenen aussagen und Teorien gewisser Wissenschaftker, um so mehr das offt ainer widerspricht den anderen sondern auch auf Volkstrad…

  • Entscheidungshilfe für nen Slawen. ;-)

    Jaksar - - Die Slawen

    Beitrag

    Bist Du mein Lieber zynisch geworden..ich hab nur Beispiele genannt und nicht das was ich gelesen habe. Statt zynisch Wissen andere in Frage zu stellen, kannst Du zum Beispiel beweisen das Dein ist Umfangreicher und ein ordentliches Beitrag hier posten... ! Schlaumeier gibts überall

  • Entscheidungshilfe für nen Slawen. ;-)

    Jaksar - - Die Slawen

    Beitrag

    mein lieber Benzino..also Belege gibts genügend, zu erst empfehle ich Moszynski und Sein 3 Tomiges Werk der bis Heute die Grundlagewissen für Archeologie und Etnographie Studenten ist... Als zweites, Strzelczyk "Polabiosche Slawen" habe den buch gerade zu ende gelesen und bin zimmlich beeindruck. Brückner, +++ Link gelöscht wegen fehlender Quellenangabe +++ usw..usw.... Polabische Slawen sind für mich alle Slawenstämme der Slawen zwischen der Elbe und Oder... Dazu noch Drewanen (Drzewianie) die …

  • Slawa

    Jaksar - - Die Slawen

    Beitrag

    Hi Benzino, ich berufe mich auf die Literatur die ich im laufe der Jahre gelesen habe und vor allem auf einem der Besten Quellen über die Slawen, Forum "Freha". Bezüglich Quellen in Letein, leider (da ich Letein nicht kenne) nur auf übersetzungen mich stützen kann. Wo und was genau stehet ist gerade jetzt schwer zu nennen denn die Gesammtes Thema ist sehr Breit und eigentlich (wenigstens bei den Slawen) Unumgestritten gerade weil dises Thema ist Teil der Slawischer Kultur. Wir können irgendwann …

  • Slawische Feste und Rituale

    Jaksar - - Die Slawen

    Beitrag

    zum Glück gerade dieses Feierlichkeit ist uns bis Heute zimmlich gut erhalten..bereits Helmold im XIIJh , wie auch andere Quellen beschreiben (zu erst pejorativ) Ahnenfest (bekannt als Dziady oder Zaduszki) sehr gut. Viel ist erhalten in Volkstradition auf den Dörfern und vergleiche zeigen uns an..das fast alle Slawen und Baltenstämme ähnlichkeiten beim Feier aufweisen. Das Ahnenkult ist so verwachsen in den Völkern das vernichtung, verbot usw... wahren zwecklos... Ähnlich ist es mit zweiter Tra…

  • Slawische Feste und Rituale

    Jaksar - - Die Slawen

    Beitrag

    Hast Du Recht, ich habe statt Oktober, November gechrieben... Dziady feiern Wir natürlich am 31 Okt und 01. Nov... Danke für Hinweiss und entschuldigung für vertippen...

  • Slawische Feste und Rituale

    Jaksar - - Die Slawen

    Beitrag

    In der alt christlicher Tradition gabs die Allerseelen nicht, in der Bibel steht kein Wort davon... Die christliche Kirche hat bereits in Rom (Augustybnius) versucht die Ahnenehrung zu verbiten aber erst durch eroberung Germania und später Slawischer Ländereien traffen Sie auf sehr verwürzeltes Ahnenkult. Was geht nicht auszurottern muss man übernehmen und Kontrolieren (d.P.Pius) und so geschah es mit der Slawischer Tradition. Nach 200Jahren hat die Kirche kapituliert und den Festen wie Allerhei…

  • Slawische Feste und Rituale

    Jaksar - - Die Slawen

    Beitrag

    bei allen fast Naturvölkern Ahnenkult nimmt einer der wichtigsten Stellen im Leben jedem einzelnen des Gesellschaft. Das gleiche ich bei den Slawen die zwei mal im Jahr ein Ahnenfest feiern. Herbst und Frühling einer seits sind sichtbares Zeichen vom Tod und Geburt (Reinkarnation) zu anderem die Glaube, das auch nach dem Tod sind unsere Vorfahren bei uns offt als so genannte "Domowniki" die uns und unseres Heim beschützen. Obwohl die christliche Kirchen versuchten die Traditionelle Art die Ahnen…