Die Reenactment Werkstatt - Schildbau, Pflanzen-Färberei, Holz- und Lederarbeiten!

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-6 von insgesamt 6.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Armbrust mit Spanngürtel

    Henning - - Bogen, Pfeile und Armbrust

    Beitrag

    Tja, Doppelhaken sahen für mich ursprünglich auch sinnvoller aus, schon allein, weil der Bogen dadurch nicht so asymmetrisch belastet wird beim Spannen. Jetzt habe ich aber, wenn ich mich recht entsinne, auf sämtlichen Abbildungen nur einfingrige Haken gesehen... Kann denn jemand was darüber sagen wie es bei den Funden aussieht? Gibt es überhaupt Funde? Ich hab bisher noch keine Funde im Netz gefunden...

  • Armbrust mit Spanngürtel

    Henning - - Bogen, Pfeile und Armbrust

    Beitrag

    Joa, das sind ja umgerechnet ca 113kg, das sollte jeder durchschnittlich kräftige Mann aus den Beinen gestemmt kriegen. Zudem ist der Besitzer der Armbrust ein sehr kräftiger Tischler ;-p

  • Feldflaschen

    Henning - - Trinkbares

    Beitrag

    Zitat von Ulf: „könnte ebenso aus Zinn oder Silber sein. “ Dem stimme ich zu. In den Mendelschen Hausbüchern tauchen einige "Flaschner" auf, die diese eindeutig aus Blech fertigen. commons.wikimedia.org/wiki/File:Mendel_I_082_r.jpg

  • Armbrust mit Spanngürtel

    Henning - - Bogen, Pfeile und Armbrust

    Beitrag

    Die Armbrust hat wohl ein Zuggewicht von 250lbs

  • Armbrust mit Spanngürtel

    Henning - - Bogen, Pfeile und Armbrust

    Beitrag

    Der Tip mit manuscriptminiatures.com war gut. Wenn man lediglich nach Crossbow sucht findet man doch etliches. Wenn man es allerdings auf 'germany' begrenzt sind auf einmal nur noch 2 Abbildungen dabei, auf denen Gurt-Spannhaken zu erkennen sind: manuscriptminiatures.com/4512/7228/ manuscriptminiatures.com/4880/10056/

  • Armbrust mit Spanngürtel

    Henning - - Bogen, Pfeile und Armbrust

    Beitrag

    Hi, Ich wollte das Thema mal wieder aufleben lassen, denn ich würde demnächst gerne einen solchen Spannhaken-Gurt herstellen. Ich suche also nach Abbildungen oder Fotos von Originalfunden. Speziell für's 15. Jh oder auch ganz allgemein. Könnt ihr mir da helfen?