Die Reenactment Werkstatt - Schildbau, Pflanzen-Färberei, Holz- und Lederarbeiten!

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 80.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Aaaaaaah ich bekomme gleich nen Blutsturz! Dieses Forum vom Handy aus treibt mich noch in den Wahnsinn! Ich melde mich morgen vom PC aus oder solltest du bei Facebook eine Anfrage für die Gruppe Naalbinding /Nadelbinden stellen muss ich dich eh freischalten und kontaktiere dich dann einfach dort. Tippt sich deutlich komfortabler

  • 3. Reenactors Messe Minden

    Jessaja - - Kritiken Marktbesuche

    Beitrag

    So, dann will auch ich mich kurz melden. Es war echt super dort. Wir haben so viele nette Leute getroffen und kennengelernt. Es war wirklich schön! Und Haste Feuer, deine Kaffeebar war der Hammer, danke dafür!!!!

  • Sind Korbtruhen "A"?

    Jessaja - - Lagerleben

    Beitrag

    Attares, den Belegzahn muss ich dir leider ziehen. Der Autor des von dir verlinkten "Beleges" ist Georg Christian Wilhelm Asmus Döring geboren 1789 und die vermeintlich mittelalterliche Geschichte entspringt der Literaturepoche des Vormärzes. Davon ist nichts als Beleg für eine Korbtruhe zu gebrauchen.

  • Schau mal hier, gar nicht weit von dir und die haben wirkliche sehr gutes Leder. Aber man muss vorher anrufen: krekelberg-leder.de/

  • Okay, der Groschen fiel pfennigweise. Jetzt habe sogar ich es kapiert Danke dir

  • Also Gebende hält bei mir überhaupt nicht. Fragt mal die Manuela, die hat schon so maches Mal verzweifelt versucht es mit Gebendenadeln in meiner Kopfhaut zu verankern Es will und will einfach nicht halten... Eilika, das mit den Zöpfen interessiert mich total, ich kapiere gerade nur nicht wie du das machst. Das klingt nämlich mal nach einer anderen guten Lösung

  • Kurze Überkleider um 1240

    Jessaja - - Kleidung und Tracht

    Beitrag

    Die Übersetzungen sind eh teilweise recht schlecht. Ich habe ja meine Magisterarbeit über Frauenkleidung in der höfischen Epik geschrieben und bin da bei den Übersetzungen über so einige böse Schlampereien gestolpert... Mein Lieblingsbeispiel ist Samît. In 90% aller Fälle wurde er mit Samt übersetzt Aber das ist OT P.S.: Überlest bitte die 3 000 000 Fehler die ich in meinem ersten Post gemacht habe. Ich habe das eben nur flott runter getippt

  • Kurze Überkleider um 1240

    Jessaja - - Kleidung und Tracht

    Beitrag

    Firiel, da muss ich dir leider widersprechen! Im Parzival gibt es einige Hinweise auf Damenbekleidung und entsprechende Schnitte. Z.B. trägt Cunnewâre eine Seitenschnürung die sie entfernt sie um ein fehlendes Band im Mantel Parzivals zu ersetzen. Oder die Die Kleider der Jungfrauen in Azagouc werden als „wol lanc unde wît“ (Parz. 234, V. 6) beschrieben. Oder die Kleider, die die Jungfrauen am Gralshof im Parzival und die die Jungfrauen auf der Burg Roaz tragen. Beide Kleidungsbeschreibungen bed…

  • Mein schildförmiges Dreiecksirgendwastuch und ich sind unzertrennlich... Ich trage es, in verschiedenen Stoffqualitäten unter dem Schleier, dem Wickelwimpel oder einfach nur so. Wie man auf dem Avatar ganz gut erkennen kann, ziehe ich es relativ weit in dei Stirn, tacker es über die Ohren (Irgendwann gibt es immer etwas Ohrweh, dann mache ich es lockerer), binde es im Nacken unter meinem Haarknoten und schlage dann den Rest des Tuches ein. Das hält bombenfest selbst wenn mal Schmuddelwetter ist …

  • Ich möchte hier ebenfalls ganz stark darauf hinweisen, dass der Tannhäuser hier NICHT in Ordentracht dargestellt ist, sondern in ziviler Klamotte!!! Den Mantel trägt er nur, damit er als Angehöriger seines Ordens erkannt wird. Nicht immer alles direkt als wahren Beleg für irgendetwas sehen. Meiner Ansicht nach ist dieses Bild als Beleg für eine Ordentracht bzw. Kopfbedeckung vollkommen UNBRAUCHBAR!

  • Frage zum Kleid... :-)

    Jessaja - - Kleidung und Tracht

    Beitrag

    Vielleicht neben all dem was schon gesagt wurde noch ein Kleinigkeit. Sollte es jetzt schon wage bei dir im Kopf herumschwirren, dass du vielleicht dochmal ein eher geschichtlich orientiertes Mittelalter darstellen möchtest, dann gebe ich dir einen guten Tipp! Vor neuen Anschaffungen (und seien sie noch so klein und hübsch) solltest du dir vielleicht die "Brauche ich das jetzt wirklich?"-Frage stellen. Ganz oft ärgert man sich nämlich gewaltig, wenn man nach einer Saison vielleicht feststellt, d…

  • Frage zum Kleid... :-)

    Jessaja - - Kleidung und Tracht

    Beitrag

    Fantasy... ganz arg Fantasy! Hat wirklich leider gar nichts mit der Historie zu tun, tut mir leid dir das sagen zu müssen.

  • Birka Geldbörse Version 2

    Jessaja - - Lederverarbeitung

    Beitrag

    Schön geworden! Schade finde ich, dass du, wenn du schon so genau arbeitest und dich an die Maße etc. des Birka-Museums hälst, ein goldfarbisbeschichtetes Leder nimmst. Ich meine, man muss es sich ja nicht antun das Leder selber zu vergolden. Ist wohl eine heiden Fummelsarbeit, habe ich mir sagen lassen. Aber da hätte ich dann eher ein dunkleres Leder (vielleicht durch mehrfach Fettung gedunkelt oder schwarzgefärbt mit Eisenoxid) verwendet.

  • Oh das klingt nach Additional-Shoppen

  • Oh wie schön wenn ich jemaden glücklich machen konnte! Ich kann echt nur Gutes sagen, mein Gewürzregal platzt mittlerweile aus allen Nähten, ich war da etwas im "Shoppingwahn"

  • Meine Gewürze beziehe ich alle hier: masalaworld.de/shop.html bzw direkt zum Ras el Hanout geht es hier: masalaworld.de/shop/detail/303…s-el-hanout.html?sef=hcfp Die Qualität ist super und es bleiben wirklich (fast) keine Wünsche offen!!!

  • Museum of Metropolitan Art

    Jessaja - - Das historische Mittelalter

    Beitrag

    So ein Mist! Der Link geht nicht mehr, dabei wollte ich doch auch...

  • welche Grösse sollten Nadeln haben?

    Jessaja - - Naalbinding

    Beitrag

    Ich nadel mit Nadeln mit einer Länge von 7-8cm, kenne aber auch genug Leute, die mit richtig großen Nadeln arbeiten. Das ist glaube ich etwas Geschmacksache

  • Unterkleid 12. Jahrhundert

    Jessaja - - Kleidung und Tracht

    Beitrag

    *umfall* Ist das toll!!!!!

  • Cuculle füttern

    Jessaja - - Nähen

    Beitrag

    Ich finde Musseline als Futterstoff suboptimal. Nimm lieber was dichter gewebtes.