Die Reenactment Werkstatt - Schildbau, Pflanzen-Färberei, Holz- und Lederarbeiten!

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 719.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Schwertkampf auf Holzstich um 1500

    das Lorb - - Schwertkampf

    Beitrag

    Für die "Königsdisziplin" spricht m.E. dass mit dem "Langen Schwert" noch gefochten wurde, obwohl längst andere Waffen (Katzbalger/Rapier/Degen) üblich waren.

  • Schwertkampf auf Holzstich um 1500

    das Lorb - - Schwertkampf

    Beitrag

    Angriff... dabei wie oben geschrieben sauber in der Deckung bleibend. Könnte ein Zwerchhau zur mitleren Blöße sein...

  • Zitat von Silvia: „Mensch Wolfram evtl solltest Du Dich ins Museumsmanagment bewerben, Du scheinst Dich ja mit allem auszukennen und auch besser zu können. ... “ Ich finde Häme fehl am Platz, wenn es um die Diskussion des Auftrags von Museen geht: Bewahren, Bilden, Erleben ermöglichen... für alles andere gibt es Stadtfeste und Vergnügungsparks. Wie ich oben schrieb, funktioniert das auch in Frankreich. Komischerweise funktioniert das auch in der Napoleonik ohne zusätzliche Fantasie-Bespaßung dir…

  • Zitat von Dunio: „Wenn zum Erhalt der Anlagen Geld benötigt wird, müssen halt massentaugliche Veranstaltungen stattfinden - die Wenigen, die tatsächlich historisch interessiert sind, werden die Unterschiede sicher bemerken und der Rest, den es nur oberflächlich interessiert, gibt vor Ort Geld aus und wäre ansonsten dort niemals aufgetaucht. ... “ Wir durften 2017 mal das späSpäMi einer Multi-Period-VA in Düppel darstellen... und hatten, trotz teilweise richtig nassen Wetters, fast immer was zu t…

  • Oje... schade fürs Museumsdorf Düppel. Was treibt die Museumsleitung nur...

  • Konzertante Musik des Mittelalters... Programm siehe unten ... spannend und erneut ein Grund für einen Kurzurlaub an Saale und Unstrut montalbane.de/programm20190.html

  • Feldflaschen

    das Lorb - - Trinkbares

    Beitrag

    Zitat von JensGr: „... Vielleicht war damals der Weinkonsum in Wirtshäusern und Gesellschaften wesentlich verbreiteter als das Bier. “ Oder das Brauen und Trinken so normal, dass es nicht erwähnt wurde. In Leipzig gab es eine Weinsteuer... Vermutung: Weil an sich eine in die Stadt einzuführende Ware warund somit das Geld für die Ware die Stadt verließ? Quasi als Luxusgut besteuert wurde? Im Übrigen erwähne ich mal das alte "Firmenschild" von Auerbachs Keller...Bacchus mit Fass, Kanne und Becher …

  • reicht da ein Spannhaken?

  • Hallo in die Runde... ich habe eine Anfrage zu einer Sonder-VA des Chemnitzer SMAC (Museum Archäologie) erhalten, die sich mit dem Thema "Freizeit in der Vorzeit" beschäftigt. Ich selbst baue mein Spieledisplay auf. - Die Orga dieser Tagesaktion am 13.09.2020 hat mich gefragt, ob ich jemanden kenne, der ein Display zum Thema "Jagd" bieten kann. Es geht um die "Vorzeit", muss also nicht SpäMi, aber in jedem Fall eine geschichtsnah interprierte Darstellung sein (daher auch hier gepostet und nicht …

  • Das "Guedelon" für Handsticker*innen

  • Hellebarden

    das Lorb - - Waffen

    Beitrag

    Kann Dir auch was schicken...bitte via PN die Mailanschrift

  • Zitat von mittelaltergirl: „... zurzeit suche ich eine gute Quelle (die auch auf englisch oder deutsch übersetzt wurde), die ich in meine Hausarbeit mit einbeziehen kann... Ich würde mich sehr über Hilfe freuen, falls jemandem noch was einfällt! “ Hast Du die oben genannten Werke schon durchgearbeitet?

  • Heute auf Schloss Allstedt

  • Fragen zum Zelt

    das Lorb - - Das historische Mittelalter

    Beitrag

    Eine schöne Bildquelle über die Zeiten hinweg bietet auch IMAREAL... realonline.imareal.sbg.ac.at/s…e&searchfield=suche_alles

  • Was hört ihr gerade?

    das Lorb - - Musik

    Beitrag

    Drehleierei ist so eine Sache... wenn die Holde ihr Instrument stimmt, treiben mich die Töne ins Kellerbüro. Vor Jahren gab es mal ein Konzert mit Matthias Loibner.... beworben mit: Der Jimi Hendrix der Drehleier. - Als alter Sack ist mir natürlich Jimi als Rock-Ikone heilig und ich dachte mir so: "Übertreibt nicht so maßlos". Aber was dieser Mensch mit seinem (fünfstellig teuren) Instrument anstellte, war wirklich nicht von dieser Welt... eine Offenbarung im Bereich der Bordunmusik. +++ Link ge…

  • Das "mach ich im Winter" Projekt

    das Lorb - - Projekte

    Beitrag

    Habe ich schon mal geschrieben, dass ich diesem Forum nur diesen Thread hasse? Bei alle Euren Projekten schrumpfe ich, aktuell nur am Überleben bis zu den Schulferien interessiert und während diesen und danach nur mit Unterrichtvorbereitung und Dringensten im Haushalt beschäftigt, zu einem unbedeutenden Hobbyisten-Wurm. Ihr habt es gut und ich beneide Euch zutiefst.

  • Fragen zum Zelt

    das Lorb - - Das historische Mittelalter

    Beitrag

    Zitat von Philina: „...Was benutze ich eigentlich am besten für ein gutes Gestänge? “ Wenn Du Dir die Mühe machen willst, ein Zelt selbst zu bauen, dann sollte es dann auch nicht 0815-Fantasie sein.. dafür ist das Geld und die Mühe zu schade. Es gibt typische Zeltformen in verschiedenen Darstellungszeiten und daher ist eine Entscheidung für eine solche wichtig. Aufwändig zu bauen ist die eher späte Speichenradzeltform, dafür bietet sie nach dem Aufbau den meisten nutzbaren Platz (und auf den Spe…

  • Holzhandwerk und Bauernleben

    das Lorb - - Literatur

    Beitrag

    Zitat von Stephan: „Bibliotheken, im besonderen Uni ist zu weit weg von mir. Das wird so erstmal nichts ohne größer Zeit einzuplanen. “ Das ist meist kein Problem... die Nationalbibliothek (Frankfurt oder Leipzig) bzw. einige Uni-Bibliotheken ermöglichen Fernleihe. Das organsisiert man durch vorherige Recherche in deren Katalogen und dann über die örtliche Stadtbibliothek.

  • Wurde mir gerade von einer Homepage vorgeschlagen... vielleicht für jemand aus dieser Darstellungszeit interessant: academia.edu/35557157/Bayrisch…rk_card=interaction_paper