Die Reenactment Werkstatt - Schildbau, Pflanzen-Färberei, Holz- und Lederarbeiten!

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 112.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Buckler gesucht

    Paranoia - - Waffen

    Beitrag

    ich kann mal bei einem Freund nachfragen. Wir hatten ein paar Buckler aus Resten gemacht als wir unsere Plankenschilde gebaut haben. Eventuell ist da noch einer übrig. Kannst dich ja bei interesse mal per PN melden.

  • Was du im Sachsenspiegel an (Mehr)- farbigkeit und Streifen sfindest ist vor allem dazu gedacht die einzelnen Personen im Handlungsstrang zu verdeutlichen. Als Beleg für Kleidung ist der Sachsenspiegel in jeder Ausgabe die ich kenne quasi untauglich. Zitat von Katharina de Lo: „Wenn Du die Querstriche auf den Beinen des Hirten auf diesem Bild hier: mittelaltergazette.de/mag/wp-c…t-zweites-buch-hirten.jpg (Quelle: mittelaltergazette.de) meinst, das sieht mir eher nach einer Schuhschnürung aus als…

  • Wendeschuhe mit extra Sohle, 15. Jh.

    Paranoia - - Lederverarbeitung

    Beitrag

    Ob genau mit dieser Technik kann ich nicht sagen, aber in den Altenbergfunden ist häufig von einer doppelten Sohle die Rede (1200 bis 1300). Zum Teil sehr dick und geteilt um das abrollen zu ermöglichen. Wird hier aber wohl als spezieller "Arbeitsschuh" gesehen und den Erfordernissen im Bergbau zugeschrieben. Ist aber aus der erinnerung heraus, müsste ich nochmal genau nachlesen. Quelle: Der Altenberg Bergwerk und Siedlung aus dem 13. Jahrhundert im Siegerland aus der Reihe Denkmalpflege und For…

  • Der Marslebener Eisenhut wurde ja schon erwähnt, ich glaube aber mich zu erinnern, dass im Wilnsdorfer Eisenhut ebenfalls Filz oder Ähnliches als Rückstand gefunden wurde.

  • Zitat von Silvia: „@ Paranoia das mit den Textilien stimmt so nicht, es gab Farbanalysen und danach waren da zwar einige braune Stoffe mit bunten Streifen, aber auch etliche Farbige.“ Ok, dann haben sich die braunen Stoffe einfach mehr eingeprägt, sorry Aber wie gesagt, das war aus dem Kopf, meine Bücher sind grad weit weg.

  • Zum Thema Farbenfroh: im Altenberg wurden fast nur braune Textilien gefunden, zum Teil mit geringen farbigen Streifen / Webkanten Zum Thema Schuhe: Es wurden im Altenberg glaube ich 95 gefunden. Also viel Leder. Aber das sind Angaben aus dem Kopf. Meine Bücher sind nicht greifbar (bin zur Zeit in den USA). Ich finde den Beinlingfund extrem spannend. Auf so eine Darstellung hätte ich ja durchaus Lust. Ich kann dir die Altenberg Bände nur wärmsten empfehlen. Thema und Zeit passen zu 100%, Region i…

  • Eisenhut um 1230

    Paranoia - - Rüstungen

    Beitrag

    Ich finde den regionalen Bezug an dieser Stelle deutlich kritischer als den zeitlichen. Die Mac ist aus Frankreich. Die Jungs haben zB schon Mitte des 12.Jhd angefangen diese lustigen Spitzbögen zu bauen, da haben wir noch diese niedlichen Rundbögen in Kirchen gehabt (um es mal in Baustilen auszudrücken) Bei Helmen / Kleidung / Rüstung ist das auch nicht ganz unwichtig.

  • P&P Rollenspielprojekt, frage zum Heereswesen

    Paranoia - - Projekte

    Beitrag

    Wenn es historisch sein soll verabschiede dich von einigen (deutlich modernen) Gedanken: stehende Heere, trainierte Truppen (im Sinne von modernem Drill oder Ausbildung in verschiedenen Waffengattungen) und vor allem von Herschern die lustig in den Krieg ziehen. Krieg war auch (oder vorallem im Mittelalter) nicht der Normalzustand. Auch wenn einem das heutzutage so vorkommen mag, da Schlachten und Eroberungen nunmal die am meißten erforschten und im geschichtlichen Kontext widergegebenen Ereigni…

  • Eisenhut um 1230

    Paranoia - - Rüstungen

    Beitrag

    Für deine Zeitvorgabe perfekt wäre der Wilnsdorfer Eisenhut. Der ist meine ich auf vor 1233 datiert. Ich glaube im Ausstellungskatalog AufRuhr ist der mit drin. Schaue gleich mal. Das Original liegt im Museum in Wilnsdorf (Siegerland) in der Dauerausstellung.

  • Also ich finde auf den angesprochenen Abbildungen durchaus Kettenhemden mit kurzen Ärmeln...aber wo sind da die angeblichen Handschuhe....bin ich blind?

  • Bist du auf einen bestimmten Typ Schuhe festgelegt? Je nach Schnitt variieren die Preise ja schon kräftig. Bin bisher mit meinen Schuhen von CP immer zufrieden gewesen. Aber auch nur unter Berücksichtigung des Preises. Über den Winter lass ich mir Schuhe vom Andreas Helfert machen. Der ist Preislich wirklich fair, Vorallem weil die Schuhe dann auf Maß sind. Und Schuhe die gescheit passen halten auch länger. Da er aber hauptsächlich FrühMi Schuhe macht musst du ihm schon genau sagen was du willst…

  • Gelb + Blau = Grün?

    Paranoia - - Färben von Stoffen

    Beitrag

    Zitat von Manuela: „Wenn man auf einer Veranstaltung färben will (ohne moderne Hilfsmittel) sollte man vielleicht vorher die richtigen Portionen abmessen und so mitnehmen gerade bei einem kostenintensiverem Farbstoff und einem bestimmten Farbwunsch ist es besser aufs Rezept zu achten. Auch wenn ich sonst ebenfalls gerne mit Maßeinheiten wie "Schwupp" und "Gulp" arbeite ;)“ Der Aufruf zu genauem Abmessen von Inhaltstoffen einer Rezeptur.......... von dir.......... das ich das noch erleben darf

  • Gelb + Blau = Grün?

    Paranoia - - Färben von Stoffen

    Beitrag

    Außerdem ist Indigo eine Färbung bei der sich der Farbstoff AUF die Faser legt. Dementsprechend legt sich das Blau einfach über das Gelb und deckt es stärker ab als das es wirklich grün wird. Wenn du trotzdem erst Gelb hast nimm eine "dünnere" Küpe (also weniger Farbstoff als im Rezept bzw. Den dritten oder vierten Zug)

  • Gelb + Blau = Grün?

    Paranoia - - Färben von Stoffen

    Beitrag

    Wenn du erst blau und dann gelb färbt ist es wesentlich einfacher den gewünschten Farbton abzuschätzen bevor du den Stoff aus der Küpe nimmst.

  • Pest

    Paranoia - - Neuigkeiten aus Zeitungen und Zeitschriften

    Beitrag

    Das wirklich erschreckende am Postillion ist die (nicht geringe) Zahl an Leuten die ihn ernst nehmen. Die Kommentare bei FB sind meist noch wesentlich besser als der Artikel selbst

  • Stickerei verzieht sich und noch mehr Fragen

    Paranoia - - Sticken

    Beitrag

    FU***** Autokorrektur..... Hochladen nicht Hochadel und Link statt linken

  • Stickerei verzieht sich und noch mehr Fragen

    Paranoia - - Sticken

    Beitrag

    Hier im Forum kannst du leider keine Bilder in Beiträge einbetten. Du musst sie extern Hochadel und den linken dann einstellen

  • Es gab wohl Feldflaschen aus Ton. Abbildungen wüsste ich dazu aus dem Kopf nur das Lieber ad honorem augusti, das ist aber Ende 12. Jhd und Süditalien. Aber soweit ich weiß gibt es da einen Fund bei der ganzen Siegburger Keramik.

  • Drechseln aber womit?

    Paranoia - - Holzverarbeitung

    Beitrag

    Hängt schwer davon ab ob du nur historische Holzsachen mit modernen Mitteln fertigen möchtest, oder ob du das handwerk selbst auch historisch betreiben möchtest. Moderne Drechselbänke kann man gebraucht relativ günstig bekommen (je nach Größe und Zustand) was aber bei beiden varianten (historisch wie modern) ein hoher Kostenaufwand werden dürfte sind die Drechseleisen. Aber gutes Werkzeug lohnt sich. Egal bei welchem Handwerk. Wenn du informationen zum Werkstoff Holz suchst, würde ich bei ebay /…

  • Büchertipp gesucht.

    Paranoia - - Literatur

    Beitrag

    Das Buch über die Schilde finde ich sehr lohnend. Ansonsten kann ich dir ans Herz legen: Der Altenberg (Denkmalpflege und Forschung in Westfalen / kurz DFW Nr.34) Die Isenburg an der Ruhr (DFW 52) Den Katalog zu den Ausstellungen "Der Naumburger Meister", "Aufruhr 1225", "Die Zeit der Staufer" und "Holz-kultur von der Urzeit bis in die Zukunft "(darin ist eine sehr schöne Anleitung zum Bau von Daubenschalen enthalten). Die gotischen Truhen der Lüneburger Heideklöster Der Solling im Mittelalter W…