Die Reenactment Werkstatt - Schildbau, Pflanzen-Färberei, Holz- und Lederarbeiten!

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 22.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • wenn es um echtes und somit authentisches Anschaungsmaterial geht, so stehe ich gerne mit meiner Sammlung "30 - jähriger Krieg" zur Verfügung...

  • Hellebarden

    van der marke - - Waffen

    Beitrag

    Das "Gebommel" hat m.E nur dekorativen Charakter und der korrekte Begriff dafür lautet "Aufputz". Vllt. Ist es auch von Bedeutung her ähnlich dem späteren Portepee...

  • Hellebarden

    van der marke - - Waffen

    Beitrag

    Das "Gebommel" war beim Kauf dran, und ich hab es einfach dran gelassen, weil es mich nicht stört..... Das ist so der typische Historismus- der mich, ehrlich gesagt, nicht die Bohne stört! Die Stangenwaffe ist jedenfalls original, und das zählt für mich....

  • Hellebarden

    van der marke - - Waffen

    Beitrag

    Hier ein Stück aus meiner Sammlung. Deutsch, um 1620.

  • Hier ist es.... Teuer im Kunsthandel erkauft, im Wert eines Gebrauchtwagens....

  • Ich besitze mittlerweile ein Original-Stoßschwert aus dem letzten Viertel des 15.Jhd. und das Ding ist megageil...

  • Hurra !!! Es geht weiter !!! derwesten.de/panorama/tuerkisc…erde-aimp-id10095680.html Quelle: WAZ,https://www.derwesten.de/extra/impressum/

  • So ein Mist aber auch , jetzt muß die Geschichte schon wieder "umgeschrieben" werden : derwesten.de/politik/erdogan-n…n-amerika-id10045886.html Quelle: WAZ,https://www.derwesten.de/extra/impressum/ Manchmal denke ich wirklich ich bin im falschen Film !

  • Ich habe heute Morgen eine sehr interessante Sendung im Radio gehört. Vielleicht findet der Eine oder Andere ebenfalls Interesse daran: wdr3.de/zeitgeschehen/dichterdenkerkalifen104.html Quelle: WDR-Radio www1.wdr.de/radio/impressum/impressum130.html Man kann sowohl die Sendung nachhören, als auch das Manuskript als PDF - Datei herunterladen.

  • Also, die Theorie vom "Jedermannswald", aus dem sich jeder nach Herzenslust und Laune bedienen konnte ist wohl eher frommes, verzerrendes Wunschdenken als historischeTatsache und da gebe ich Niklas uneingeschränkt recht. Natürlich gab es die Allmende als Form einer gemeinsamen Nutzung bestimmter Ressourcen, aber die Allmende wurde von einer höheren Instanz als (temporäres) Recht verliehen und konnte von den entsprechenden Lehnsherren genau so gut beschnitten, wie auch wieder zurückgezogen werden…

  • Wenn es historisch korrekt sein soll, dann wäre die erste Wahl ein "Maser" : en.wikipedia.org/wiki/Mazer_%28drinking_vessel%29 Quelle: wikipedia Hier wäre z.B. der "Bute Maser" aus dem 14.Jhd. im Museum of Scotland, Edinburgh ein typischer Vertreter. Da aber prinzipiell auch viel vom Kontinent eingeführt wurde, kann man auch den typischen, optisch geblasenen Kreuzrippenbecher problemlos verwenden: auctions-fischer.de/kataloge/o…12833&L=&cHash=ed12f64aa8 Quelle: dr. Fischer Kunstauktionen, auctio…

  • Suche Schwert mit speziellem Knauf.

    van der marke - - Waffen

    Beitrag

    Ähnliches gibt es in Italien, bei DelTin Armi Antichi unter der Nr. 5130 unter der Bezeichnung SPADA MEDIEVALE META secolo XIII°. http://www.deltin.it/elenco1.htm ( Quelle: DelTin )

  • Scheibendolch 15.Jhd.

    van der marke - - Waffen

    Beitrag

    @all: für Eure wirklich guten und hilfreichen Tips ! Ich werde in den nächsten Wochen all die genannten Manufakturen anschreiben un mir einmal Kostenvoranschläge unterbreiten lassen. Und zu den Preisen an sich : Kein Problem ! Denn: Gutes und solides Handwerk sollte, meiner Meinung nach, auch angemessen entlohnt und bezahlt werden !

  • Scheibendolch 15.Jhd.

    van der marke - - Waffen

    Beitrag

    Zitat von das Lorb: „Messerthurigia fertigen Replikate nach Museumbeständen...“ Ja, genau so etwas hatte ich gesucht ! Eigentlich gehört eine Warnung auf die Webseite : Achtung ! Diese Webseite kann süchtig machen !

  • Ich bin leider keinem sozialem Netzwerk angehörig, aber ich möchte die Gelegenheit nutzen an dieser Stelle hier mein tiefstes Mitgefühl und mein Bedauern über diesen schrecklichen Unfall auszudrücken.

  • Scheibendolch 15.Jhd.

    van der marke - - Waffen

    Beitrag

    @Perun: also, da es ja kein ad hoc Kauf sein sollte, den ich dann hinterher bereue, kann ich mir ein wenig Wartezeit leisten. Stell Deinen Testbericht mal hier im Forum ein. Ich bin gespannt darauf. @das Lorb: Das ist es !!!! Genau so eine Manufaktur habe ich gesucht um mich mit den nötigen Accessoires einzudecken. Der Scheibendolch gefällt mir unglaublich gut und der Preis würde mich da nicht unbedingt abschrecken. Ich sehe schon: ich werde mir wohl doch mehr als einen gönnen müssen. Ich werde …

  • Scheibendolch 15.Jhd.

    van der marke - - Waffen

    Beitrag

    @thorsten: Auch nicht übel was Krondak da so im Programm hat. Da kann ich mir glatt vorstellen, daß der Trend zum " Zweit-Dolch " gehen könnte !

  • Mittelalter-Filme

    van der marke - - Filme/DVDs

    Beitrag

    Also mein absoluter Lieblingsfilm ist "The Advocate" oder auch unter dem deutschen Titel : "Pesthauch des Bösen" bekannt. Wobei ich den deutschen Titel aber eher etwas dümmlich finde.

  • Ein echt genialer Link ! Und so viele Manuskripte aus "meiner Zeit" !

  • Scheibendolch 15.Jhd.

    van der marke - - Waffen

    Beitrag

    Hallöle ! Alle Welt scheint ja eine Darstellung mit dem Kauf eines Schwertes zu beginnen, daher wollte ich einmal einen etwas anderen ( und vielleicht vernünftigeren Weg ) bestreiten und mir zunächst einmal einen Scheibendolch zulegen. In die engere Wahl kommt derzeit für mich ein Exemplar von DelTin, nämlich der DT2155. Einfach, schlicht und nicht zu protzig, denke ich mal, für eine bürgerliche Darstellung des 15.Jhd. Ich habe zwar bereits einen Testbericht dazu gelesen ( myarmoury.com/review_d…