Die Reenactment Werkstatt - Schildbau, Pflanzen-Färberei, Holz- und Lederarbeiten!

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 27.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Das "mach ich im Winter" Projekt

    MichaelvonWindeke - - Projekte

    Beitrag

    Hab dir ne PN geschickt damit das hier nicht ausartet

  • Das "mach ich im Winter" Projekt

    MichaelvonWindeke - - Projekte

    Beitrag

    Zitat von Raginhild: „ Leider bin ich hardware-mäßig / technisch eingeschränkt u. kann keine Bilder posten. Aber ich sticke mir den Frust von der Seele. Einen Almosenbeutel nach dem nächsten. “ Wenn du nachher zu viele hast.....

  • Ja das ist wohl alles so. Haben wir zu spät reagiert? JA Reagieren wir zu zaghaft? JA Könnte man mit wenig, wenn auch einschneidenden Maßnahmen mehr erreichen? JA Kann man den ÖPNV einstellen? NEIN Was kann der einzelne tuen? Hände waschen, mit Seife 30 sec lang unter fließendem Wasser Nicht im Gesicht rum tatschen Kein Händeschütteln Niesettikette Händedesinfektion nur wenn Risikogruppe oder sonst keine Möglichkeit besteht Und vor allem kann ich nur einem zustimmen. Die Wahrheit der Situation l…

  • Zitat von Panzerreiter: „(...)Werden die Sterbefälle nur auf die hospitalisierten Fälle, auf die nachgewiesen infizierten (mit Abstrich positiv getestet), oder auf die statistisch als aktuell infiziert angenommenen gerechnet? Und bei jedem davon gilt jedesmal: Nach welchen Kriterien entscheidet sich, ob jemand hospitalisert bzw überhaupt nachweiskräftig getestet wird? Nachdem COVID-19 ja oftmals sehr leicht wie eine leichte Erkältung oder teils vollkommen symptomfrei verläuft, ist davon auszugeh…

  • Zitat von Ewaldt von Amulunc: „Bis jetzt sind es ja nur Vorsichtsmaßnahmen und insofern sehe ich's gelassen. Schwierig ist es vor allem für die Veranstalter und Händler, die den finanziellen Schaden haben. Da mache ich mir eigentlich mehr Sorgen. Je mehr über den Erreger bekannt ist, um so mehr wird sich die Situation wieder normalisieren. Und die, die es hinter sich haben, sind dann auch erst einmal immun für die Saison. (sic!) Währenddessen wird über die derzeit 18.800 (sic!) Influenza-Erkrank…

  • @Mara wir werden uns ja sicherlich das ein oder andere Mal dieses Jahr sehen aber erinner mich wenn du nen genauen Termin hast bitte auf jeden Fall. Da wäre ich mit dabei

  • WO auch immer du warst, zu dem Kurs will ich auch.... Schöne Schuhe sind das geworden.

  • Das "mach ich im Winter" Projekt

    MichaelvonWindeke - - Projekte

    Beitrag

    @maid78 ja so ähnlich. Ich hab einfach 120x90 concinelle gefärbten Diamantkörper genommen und über die Lange Seite eingeschlagen, vernäht und grob versäubert, gewendet und dann mit alten Stoffresten und Wollabschnitten (auch Baumwolle und so von meiner Frau) gefüllt und dann komplett zugenäht. Das ganze ist so das es gut auf meine Bank passt als SItzkissen, nachts mit ins Zelt kommt und nach der Saison oder wenn es mal durch nass geworden ist fliegen die Stoffreste raus, der Bezug wird gewaschen…

  • Das "mach ich im Winter" Projekt

    MichaelvonWindeke - - Projekte

    Beitrag

    Was bin ich froh das ich eine recht überschaubare Liste habe... eine Pillbox ein Sitzkissen ein paar Beinlinge ein paar Kampfbeinlinge eine Cotte für gut (vor dem Futter hab ich Angst) einen Gardecorps.... okay es ist doch ne dicke Liste und gefüttert hab ich noch nie genäht...

  • Suche Knochenschnitzer

    MichaelvonWindeke - - Knochen und Horn

    Beitrag

    Servus zusammen, ich suche jemanden der mir aus Knochen 3 Schnallen und Riemenzungen herstellen kann für meine Runneburgtasche. Alles was man so auf dem Markt findet gefällt mir nicht wirklich und ich bin noch auf der Suche nach Abbildungen vom Orginal wo man die Schnallen erkennen kann um eine gewisse Vorlage zu zeichnen. Also auch gerne wer da was hat, dem wäre ich auch sehr dankbar. Und halt für jeden Tipp wer wen kennt der gut mit Knochen kann

  • Servus Schwarm, kennt jemand zufällig irgendjemanden der gute Armbrustsehnen macht? Oder hat eine sonstige Bezugsquelle für eine ca. 75lbs Sehne die nicht umbedingt aus den üblichen modernen Ersatzsehnen besteht? Ich finde aktuell nur moderne Ersatzsehen oder aber Sehnen die weit über 150 lbs haben. Danke MIcha

  • Welche Naht wofür

    MichaelvonWindeke - - Nähen

    Beitrag

    Zitat von marled: „Ich empfehle Katrin Kania, Kleidung im Mittelalter ab S. 89, sehr ausführlich beschrieben. “ Na toll..... DA hätte ich auch mal dran denken können. Danke.... Auf die simpelsten Ideen kommt man einfach nicht... Dann geh ich mal die Kania aus dem Regal holen

  • Welche Naht wofür

    MichaelvonWindeke - - Nähen

    Beitrag

    Zitat von Ulf: „Fraglich ist aber auch, ob diese Stiche in der darzustellenden Region auch verwendet wurden. “ Das zu recherchieren ist ja u.a. mein Ziel. Das ist nur schwierig wenn man die Vokabeln der Benennung nicht den einzelnen Stichen zuordnen kann.

  • Welche Naht wofür

    MichaelvonWindeke - - Nähen

    Beitrag

    Servus zusammen, also ich bin ja schon seit einiger Zeit soweit, dass ich meine Kleidung selber nähe. Mindestens sichtbares sollte auch von Hand sein, wenn nicht alles. Bisher halten auch alle Sachen die ich so nähe; soweit so gut ABER: Ich komme absolut nicht mit wenn sich jemand über verschiedenen Stiche unterhält, kann beurteilen welcher Stich, wofür historisch belegt ist alleine schon weil ich den Stich nicht benennen kann, Kann nicht identifizieren mit welchem Stich ich hier grade welche Na…

  • Na dann habe ich mit 40 Euro ja bei weitem nicht zu vel bezahlt für nen Trainingshelm. Danke für die Infos

  • 35704640qf.jpg Das ist der ganze Helm. Nicht wirklich passend fürs 13. aber zum Training allemale besser als der 3,7 Kilo-Trümmer von BattleMerchand Für gut ist ja ohnehin der Nachbau vom Wilnsdorfer Helm im Hintergrund gedacht

  • Och schade, ich dachte grad schon ich hätte da nen Hut mit Seltenheitswert gefunden. Aber danke für die Aufklärung, zum dengeln sollte er auf jeden Fall reichen. Hab von denen bisher noch nix gehört was die Qualität angeht.

  • Danke... das ist aber schon lange her das Viktor noch Eisenhüte gemacht hat. Ist das sicher, dann wäre der echt noch gut erhalten. Scheint auch ne gute Qualität zu sein. Hast du ein Bild von deinem? Oder sonst jemand eins? 35704640qf.jpg Das ist mein Modell

  • Mir ist ein neuer Eisenhut zugelaufen. Er hat eine Schmiedemarke die ich meine schon mal gesehen zu haben. Aber ich kann mich nicht mehr erinnern wo und zu wem die gehört. 35704562xt.jpg Hat die schon mal jemand gesehen und kann mir weiter helfen?35704562xt.jpg[/img]

  • Ich denke man muss das auch nicht überregulieren. Klar wenn ein ganz bestimmtes historisch belegbares Ereignis nachgespielt werden soll dann kann man auf Authentizität gehen. Da stehen ja im Vorfeld eh die SIeger fest und man kann entsrechend "schwach" kämpfen. Aber bei einer 08/15 Feldschlacht muss die Anspruchslatte glaube ich, zu Gunsten des Schutzes, nicht so hoch zu liegen. Wobei das kein Freilauf für Fantasyrüstungen oder so sein soll. Ich z.B. kämpfe mit Unterziehprotektoren an den Beinen…