Die Reenactment Werkstatt - Schildbau, Pflanzen-Färberei, Holz- und Lederarbeiten!

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 20.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hellebarden

    Yoran - - Waffen

    Beitrag

    Hallo zusammen, Um effektiver in der Recherche voranzugehen und gleich bei den richtigen Quellen anzusetzen setze ich hier einfach mal das Thema rein: Hellebarden. Die Hallebarde, Helmbarte, Halmbarte oder Hellebarde. Diese Waffe ist ja eine recht lang und unterschiedlich verwendete Waffe. Doch wurde diese auch schon im späten 14. bzw. frühen 15. Jhd verwendet?? Und wenn ja, habt ihr Abbildungen zur Verwendung, oder vielleicht sogar Kampftechniken? Generell gerne alles zum Thema Hellebarde in de…

  • Knopfalarm!

    Yoran - - Kleidung und Tracht

    Beitrag

    @Thirk ich denke, man sieht es ja an verschiedenen Aspekten, das manche Länder weiter waren als andere (siehe Rüstung und Co). Von daher denke ich eher, man hat sich zwar inspirieren lassen, jedoch sein eigenes Ding hinzugefügt. Die Knopfwahl ist übrigens getroffen, es werden einfache Messingknöpfe. Falls jemand ein Angebot sieht würde ich mich freuen, wenn er es mir mitteilen könnte

  • Knopfalarm!

    Yoran - - Kleidung und Tracht

    Beitrag

    @Aleidis naja, was für England gilt, ist ja nicht zwingend Standard auf dem Continent. Wenn ich mich recht erinnere, wurden ja mittlerweile wieder "Stoffknöpfe" gefunden, welche eigentlich ein einfacher Zinn/Messing Knopf mit Stoff umwickelt sind

  • Knopfalarm!

    Yoran - - Kleidung und Tracht

    Beitrag

    @Hendrik1975 Probleme die ich kenne

  • Knopfalarm!

    Yoran - - Kleidung und Tracht

    Beitrag

    Zitat von Hendrik1975: „Ooooooder (günstig, aber noch viel mehr Arbeit), Du kaufst Dir runde Messingstäbe und feilst/schleifst Dir daraus die Knöpfe. “ Da ich gerade Krankgeschrieben bin, klingt das doch nach einem SUPER Zeitvertreib! Nicht Ich werde wohl auf den Sale bei Lorifactor warten müssen

  • Hallo zusammen, Ich habe gestern den Film "The King" auf Netflix angesehen und war geschockt. Leben wir in 2019, wo es tausende von wunderbaren Reenactor gibt, oder 17XX, wo man Jesus-Kreuzigungs-Bilder mit 17XX Rüstung sieht? Ich würde den Film niemandem weiterempfehlen, der nach ein wenig historischer Korrektheit sucht. Die Szenen sind fast ausschließlich in typischem Grau-Braun-Schwarz-Ton, die Rüstungen schlecht (laut Internet haben sich sogar viele Darsteller an den Rüstungen verletzt (Quel…

  • SpäMi will sich weiter entwickeln

    Yoran - - Kleidung und Tracht

    Beitrag

    Zitat von Dunio: „Das mit der Gurgel ist schwer zu sagen - soweit ich das aus zeitgenössischer Buchmalerei aus Frankreich kenne, tragen Zivilpersonen meist garkeine Kopfbedeckung - meist sieht man klerekal oder militärisch behütet/behelmt und ansonsten oben ohne... “ Naja, das mit der Kopfbedeckung ist ja so eine Sache (Hutpflicht? Und wenn ja, ab wann?) Tatsächlich gibt es aber auch französische Buchmalereien mit Hüten en Masse, und wieder andere ohne. ich denke das kommt auf Region und Jahr an…

  • Anfänger mit großen Plänen

    Yoran - - Sticken

    Beitrag

    Hallo zusammen, Ich habe vor wenigen Tagen angefangen zu Sticken und komme relativ gut voran. Als Liebhaber von Blumenmustern würde ich gerne die Ärmel-Enden und den Halsausschnitt meiner neuen Klamotte (siehe Reenactor Klamotten Thread) damit besticken (sobald ich belege habe). Jetzt die Fragen: welche Lehrbücher für solche Muster empfehlt ihr? Wie besticke ich Ärmel am besten (Wolle) ? Habt ihr belege für Blumenmuster (ich werde diesbezüglich noch im Klamotten-Thread ein Panel öffnen)? Vielen …

  • Knopfalarm!

    Yoran - - Kleidung und Tracht

    Beitrag

    Zitat von Hendrik1975: „@Yoran - Wenn Du handwerklich ein wenig begabt bist, kannst Du die aus Zinn auch selbst herstellen. Materialwert wird bei 20-30 Euro liegen, dafür aber etliche Stunden Arbeitszeit. Hab ich auch mal spaßeshalber ausprobiert. Da Zinn einen relativ geringen Schmelzpunkt hat, die Form einfach aus Holz geschnitzt und ein paar Knöpfe gegossen. Etwas nachbearbeitet, fertig Vielleicht auch eine Alternative für Dich? “ Mit Zinnguss habe ich zwar keine Erfahrung, jedoch 2 Leute im …

  • Knopfalarm!

    Yoran - - Kleidung und Tracht

    Beitrag

    Zitat von Raginhild: „Ich habe Knöpfe (schlicht "kugelig" in Messing) auf der IRM in Minden gekauft und je nach Größe u. Händler zwischen 1,80 und 2,50 € das Stück gezahlt. Die handgemachten Knopflöcher waren böse Arbeit, aber nach der ersten Reihe ging's schon ganz zügig Bevor es am guten Stoff losgeht, empfehle ich einige Probe-Exemplare mit einfachem Stoff. Ein Tipp gegen Verrutschen: Erst die Knopflöcher machen, dann die Knöpfe durchstecken u. auf der anderen Kante vernähen. Viel Erfolg - ic…

  • Knopfalarm!

    Yoran - - Kleidung und Tracht

    Beitrag

    Zitat von das Lorb: „facebook.com/search/top/?q=thorsten%20seifert&epa=SEARCH_BOX Thorsten macht doch Bronzeguss... vielleicht legt er für Dich eine Serie in Messing auf? Das Problem ist nicht das Gießen, sondern die Form. Aber wenn ich bedenke, WAS Thorsten schon gegossen hat... dann hab ich eigentlich keine Sorge, dass er das kann. (ist er eigentlich noch hier im MAF?) “ Oh super! Vielen Dank für den Tipp

  • Knopfalarm!

    Yoran - - Kleidung und Tracht

    Beitrag

    Zitat von Silvia: „siehs mal so : das es kostspielig ist, ist A. Wobei 1€ nicht mal für einen modernen Plastik Knopf teuer ist und wenns dann noch handgemacht nach Fund ist finde ich jammern und geizen nicht angebracht. “ Danke Silvia. Wenn du mir jetzt noch erklärst, wie ich als Student mal eben im Lotto gewinne (muss kein Hauptgewinn sein), dann kaufe ich auf jeden Fall hübsche Knöpfe mit einem Preis von über 4 € pro Stück

  • Knopfalarm!

    Yoran - - Kleidung und Tracht

    Beitrag

    @Katharina de Lo Die habe ich auch schon gesehen. Und ich muss gestehen, das ist so ein wenig mein Notfallplan. Allerdings bin ich ein immer größerer Fan von verspielten Details, weshalb Knöpfe mit z.B. floralen Mustern tatsächlich mein Favorit sind. Ich finde ja diese hier super: peraperis.com/Mittelalter-Auss…elalter-Knopf-Bronze.html (Quelle: peraperis.com/) wobei die aus Bronze sind. Zudem bin ich mir nicht ganz sicher, ob die belegt sind

  • Knopfalarm!

    Yoran - - Kleidung und Tracht

    Beitrag

    Zitat von Wolfram von der Oerz: „80 Knöpfe!!! nicht nur das man allein damit ein kleines Vermögen versenken kann .... wer näht die den dann an??? Na es ist ja Winter .... jeden Tag 2 Stück.... Und 80 hübsche Knopflöcher “ Naja, ich plane eventuell sogar mehr ein Am Anfang wollte ich "nur" 50, aber hey, ein Kumpel hat sich ein Gewand mit 120 Stück gemacht. Zeit ist zwar keine vorhanden, doch wer hat die schon #Schlaflosenächte Und die Knopflöcher werden ja auch per Hand gemacht Und somit weiß ich…

  • Knopfalarm!

    Yoran - - Kleidung und Tracht

    Beitrag

    Zitat von Thoralf Hiltjuson: „Lorifactor bietet evtl passende Metallknöpfe in verschiedenen Größen ab 1,20 €/ Stück an. Oder du redest mit Jörg Schifferstein (Name= Suchbegriff) und lässt Dir welche nach deinen Vorgaben anfertigen. Sind dann zwar aus Zinn, die lassen sich evtl galvanisch mit einem Messingüberzug versehen? Da weiss Jörg sicher mehr darüber. Gutes Gelingen! “ Naja, ich suche eigentlich nack Knöpfen unter 1 € , aber bei online recherchen merke ich so langsam, das Zinn halt doch etw…

  • Knopfalarm!

    Yoran - - Kleidung und Tracht

    Beitrag

    Hallo zusammen, Meiner einer hat ein neues Projekt: Eine Cotehardie! Der aktuelle Stand: Stoff: check Gürtel: check Knöpfe: NEIN Das große Problem: mein schicker neuer Gürtel hat Messingbeschläge... Jetzt die Frage an euch: wo bekomme ich preiswert knapp 80 Knöpfe aus Messing (wenn möglich nach frannzösischer Abbildung) her?

  • SpäMi will sich weiter entwickeln

    Yoran - - Kleidung und Tracht

    Beitrag

    Hier nochmal das dritte Bild, mit Quellenangabe: E030608.jpg ManuscriptBL Royal 20 C VII Chroniques de France ou de St Denis Folio24Dating1380-1400FromParis, FranceHolding InstitutionBritish Library Manuscriptbl.uk/catalogues/illuminatedma…6&CollID=16&NStart=200307Miniaturemolcat1.bl.uk/IllImages/Ekta/big/E030/E030608.jpg

  • Habe gestern Abend schon damit rumgespielt. Das Ding ist Mega. Endlich mal was gutes bei Google.

  • SpäMi will sich weiter entwickeln

    Yoran - - Kleidung und Tracht

    Beitrag

    Hallo zusammen, Wie in der Vorstellung (siehe Vorstellungsthread) geschrieben, arbeite ich am Projekt Darstellung um 1400 Region Frankreich. Anbei findet ihr 2 Bilder von mir, wobei sich einiges am ersten geändert hat (oder in Planung ist) und das zweite mein aktueller Rüstungsstand ist. Das Dritte Bild zeigt, welchen Rüstungsstandard ich erreichen möchte. Am ersten haben sich geändert: - Bundhaube zu - Anderer Hut - Gürteltasche (Nierentasche) - Knieriemen weg - Panzerstecher hinzugefügt Am zwe…

  • Blasrohr

    Yoran - - Lagerleben

    Beitrag

    Wir nehmen dafür auch ein Rohr aus Metall (Müsste Stahl sein). Das ganze sollte mindestens einen Meter lang sein, um sich nicht zu sehr zu erhitzen, und hilft eigentlich, Glut neu anzufeuern.