Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 505.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ich glaube, ich würde nicht wollen, dass sich bei einer Waffe im Hieb Balance- und Kipppunkt verschieben.

  • Zitat von das Lorb: „Herrje, eine Erinnerung daran, dass ich hier bei meiner Axt einen Umbauauftrag habe... “ Etwa das Geheimfach für das Blendpulver?

  • Fiote die Liberi hat dazu auch einiges - sogar mit versteckter Kette und Blendgift inklusive Rezept. Da könnte man fast denken, der gute Mann hat zu viele Ninjafilme gesehen in seiner Jugend.... Talhoffer hat auch sehr schöne Abbildungen - ich meine im Kopenkagener Manuskript...

  • Verstärkung Nestellöcher Ordensmantel

    Dunio - - Ritterorden

    Beitrag

    Hast du die Nestellöcher vorher mit einem Dorn aus Knochen oder Holz gestochen oder ausgeschnitten?

  • Rohhaut und Pergament färben?

    Dunio - - Färben

    Beitrag

    Zitat von Silvia: „ich weiß das man Leder mittels Krapp auch kalt färben kann, nur wie es geht das weiß ich nicht “ Danke - jetzt hast du mich darauf aufmerksam gemacht, wie doof ich eigentlich bin. Sobald ich auf einem Markt wieder den Händler entdecke, bei dem ich den krappgefärbten Gürtelriemen gekauft hab, ob der mir evtl seine Geheimnisse verrät, wenn ich nur genug weitere Riemen erwerbe... Bis dahin laufen eigene Versuche trotzdem weiter, wenn Zeit dafür ist.

  • Rohhaut und Pergament färben?

    Dunio - - Färben

    Beitrag

    Ich habe bereits frischen Schachtelhalm ganz "a" mit der Küchenmaschine zu einem Brei gehäckselt und mit Spiritus einen Extrakt gezogen. Der Gedanke war Alkohol und gelöste Pigmente gelangen in die Zellzwischenräume und die Pigmente bleiben, wenn der Alkohol verfliegt. Leider erfolglos bei bereits gewässrrter Haut. Nächster Versuch wird sein, die Rohhaut mit Pottasche vorzubeitzen....

  • Fabri-Armorum Thrusting one-handed Sword

    Dunio - - Waffen

    Beitrag

    Wahrscheinlich letztes Novemberwochenende

  • Fabri-Armorum Thrusting one-handed Sword

    Dunio - - Waffen

    Beitrag

    grade, wenn du nach dem I.33 fechten möchtest, hast du schon ein System, das sehr auf die eigene Sicherheit ausgelegt ist und der Ort sieht auf dem Bild auch schon recht dick und breit aus... Ich bring welche mit nach Berlin, damit du dir die mal anschauen kannst...

  • Fabri-Armorum Thrusting one-handed Sword

    Dunio - - Waffen

    Beitrag

    Die Gummistopper mag ich persönlich nicht. Die Fechtmasken sind extra so konstruiert, dass ein Stich abgleiten kann - die Gummiblunts sind da eher Bremsklötze und haften auf dem Gitter, dass dir ganze Stoßenergie in die Halsmuskulatur des Partners geht...

  • Rohhaut und Pergament färben?

    Dunio - - Färben

    Beitrag

    danke, wie Rohhaut verarbeitet wird weiß ich in etwa - habe schon einige Schilde für mich und andere gefertigt. Gegen Ungeziefer und Fäulnis gebe ich normalerweise einen guten Schuß Essig mit ins Wasser zum einweichen. Mein eigentliches Problem ist eher, dass Pflanzenfarben erst eine gewisse Temperatur benötigen, satte Ergebnisse zu liefern, bei denen Pergament schon die Struktur dauerhaft verändert....

  • für unebenen Gartenboden würde ich zwei Dreibeinblcke empfehlen, auf die eine Platte aufgelegt wird. Das ist weniger kippelig... Die Platte kann noch zusätzlich durch Verzapfung gegen Verrutschen gesichert werden... PS: solltest du mit dem Gedanken spielen, irgendwann doch zu lagern, Bau es gleich so, dass es für den Transport leicht zerlegt werden kann und zu deinen Ansprüchen passt. Denn nichts hält länger als ein Provisorium...

  • Welche Klinge für I.33

    Dunio - - Schwertkampf

    Beitrag

    Da wäre ein gutes Argument für den Schwertkauf, dass diese im Gegensatz zu den Fliegern bei Benutzung keinen Sprit verbrauchen und du also Geld sparst...

  • Welche Klinge für I.33

    Dunio - - Schwertkampf

    Beitrag

    Wenn es Mecker von der Frau geben sollte, erzähl bloß nicht, ich hätte dir gesagt, dass du bestellen sollst... Aber berichte dann bitte, wie sich das neue Spielzeug in Aktion anfühlt.

  • Welche Klinge für I.33

    Dunio - - Schwertkampf

    Beitrag

    Mein JiNo hat 1.6kg für den Typ XV noch im Rahmen (die Leute von Zornhau hatten historische Exemplare mit knapp 2kg vermessen) - und wenn man es laufen lässt, merkt man das hohe Gewicht auch kaum. Und wenn das Wunschschwert nicht zur Quelle passt, sucht man sich die passende Quelle zum Schwert...

  • Welche Klinge für I.33

    Dunio - - Schwertkampf

    Beitrag

    ...Dann vermute ich mal, dass dein erstes Schwert jetzt bestellt ist und wir uns dann mal in Berlin bei den BucklerBouts sehen? Das wäre ne gute Gelegenheit, sich dass auch mal andere Klingen näher anzusehen und evtl zu testen. Ich wäre dann auch neugierig, wie dir aktuellen FA Sachen so sind...

  • Welche Klinge für I.33

    Dunio - - Schwertkampf

    Beitrag

    Das kommt auf eure Trainingsmodi an, was du brauchst... Und am Ende kaufst du doch eh mehrere Schwerter eins für Techniktraining eins für Tshirt-Sparring eins für aufgerödeltes Sparring eins, weil du es einfach schön findest eines, das historisch korrekt ist und dann gibt es noch ein paar Gründe mehr Aber mal im Ernst - Hast du Turnierambitionen oder eher Quelleninterpretation im Sinn? Meiner Erfahrung nach läuft Bucklerfechten mit leichtem Schutz oft darauf hinaus, dass einer soweit sie Kontrol…

  • Welche Klinge für I.33

    Dunio - - Schwertkampf

    Beitrag

    Geht es dir um den Typ oder um genau diese beiden Modelle in der Frage? Vom Typ wärst du mit XII oder XIV zeitlich gut bedient.

  • pure Spekulation - aber manchmal kann es wirkungsvoller sein, die Gegner nur so schwer zu verletzen, dass sie nicht mehr an Kampfhandlungen teilnehmen können statt sie zu töten. Der psychologische Effekt, an vor Schmerz schreienden Kameraden vorbei vorrücken zu müssen ist wahrscheinlich höher als Tote zurücklassen zu müssen. Das könnte bei baltischen Beschuss suf Entfernung mit den Reibungsverlusten durchaus beabsichtigt gewesen sein, dass Durchschlagskraft verlorengeht...

  • Beim balistischen Schuss wird auch keine Energie aus dem Nichts generiert. Die potentielle Energie am Kipppunkt wurde beim Abschuss von der Sehne mitgegeben. Eher wird durch die längere Bahn der Wirkungsgrad durch Reibungsverluste geringer sein. - Lasse mich aber gern eines besseren belehren, da meine Schulzeit so lange zurückliegt, dass es dafür bereits einige Reenactor gibt. Der Vorteil ist eher, dass ein Pferd von oben eine größere Trefferfläche bietet als von vorn und es bei ungerüsteten evt…

  • ...Was ich hauptsächlich sagen wollte ist, dass Wiki ja nicht nur skandinavische Gruppen waren - die Rus hatten auch schöne Recurvebögen...