Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 43.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Nur der Adel darf ein Schwert führen

    Raimunda - - Waffen

    Beitrag

    Gut gebrüllt Löwe ! Genau so sehe, und praktiziere ich das auch.

  • die Aquamanile ist schön

  • Mus aus dicken Bohnen

    Raimunda - - Gerichte aus Originalquellen

    Beitrag

    Am Sonntag gab es nun bei das Bohnenmus : mittelalterforum.com/index.php…31c76629adef697300a57449c (die Farben auf den Fotos sind leider etwas verfälscht) Dazu machte ich einen Schweinebraten aus dem Rohr (mit Kubenpfeffer, Muskatnuß und Galgant gewürzt) & gekochte Hirse mit gedünsteten Zwiebeln mittelalterforum.com/index.php…31c76629adef697300a57449c Das Gericht kam gut an, ganz besonders das Bohnenmus (ich muß zugeben ich habe noch etwas Giersch darunter geschmuggelt) Das Mus könnte es ruhig m…

  • User gelöscht

    Raimunda - - Probleme mit dem Portal/Forum?

    Beitrag

    Hauptsache nicht als Zombie

  • Zitat von Benjamin der Schwabe: „ Zu den Schuhen würde ich sagen, dass man mit denen von der Stange Glück haben kann. Besser sind natürlich maßgefertigte Wendeschuhe. Mein Herz sagt mir, spare etwas mehr und lass dir bei beiden Handwerkern jeweils ein paar Schuhe machen, es ist es immer Wert das Handwerk zu unterstützen und ein Ersatzpaar ist nie verkehrt. “ Das Handwerk zu unterstützen macht auf alle Fälle Sinn! Und ein Schuhmacher weis was er tut (sollte er zumindest), und kann dann auf den je…

  • Mus aus dicken Bohnen

    Raimunda - - Gerichte aus Originalquellen

    Beitrag

    Vielen Dank Aleidis , mit Deiner Info hast Du mir auf alle Fälle weitergeholfen. Und: Küchenmagd ist eine wichtige Aufgabe! Was wäre ein Koch/Köchin ohne tatkräftige Unterstützung. Da bekommt frau ja doch schon ein bisschen was vom Rezept mit. Auf alle Fälle konnte ich so eine Kochinspiration für das nächste Mahl geben . Auch nicht schlecht ...... so bin jetzt einkaufen

  • Mus aus dicken Bohnen

    Raimunda - - Gerichte aus Originalquellen

    Beitrag

    Hallo @Aleidis, ich weis, der Betrag ist schon etwas länger her. Aber ich habe gerade Dein Rezept gefunden und mir läuft das Wasser im Mund zusammen. Darf ich fragen zu welcher Speise das Mus gereicht wurde? Grüße Raimunda

  • Ich habe es endlich geschafft, die Bilder einzufügen: Hier das Kochbuch , in dem ich die Leckerei fand: mittelalterforum.com/index.php…31c76629adef697300a57449c Der original Rezepttext: mittelalterforum.com/index.php…31c76629adef697300a57449c Blick in den Topf mit dem heißen Fett beim Ausbacken der Streubel: mittelalterforum.com/index.php…31c76629adef697300a57449c Die fertigen Streubel servierbereit: mittelalterforum.com/index.php…31c76629adef697300a57449c

  • Leider ist man bei modernen Schuhen auch nicht unbedingt besser dran. Dem Fuß angepasste Schuhe sind natürlich immer am besten. Ist halt eine Kostenfrage. Qualitätsschuhe sind auch Billigware vorzuziehen. Auch Kostenfrage, wobei man auch in günstigen Schuhen gut laufen kann. Es kommt generell immer beim Schuhkauf (Fußausmessen) darauf an, zu welcher Tageszeit man die Anprobe durchführt. Morgens sind die Füße bei Jedem schlanker als abends, und an heißen Tagen können die Füße noch zusätzlich ansc…

  • ...naja ... da kann ich @Fluffelchen nicht ganz Recht geben. Also meine Erfahrung zeigt, daß es durchaus auch an den Füßen hängen kann, wenn die Schuhe scheuern. Nicht jeder Fuß verträgt es ohne Socken in geschlossenen Schuhen zu gehen. Oder nicht die ganze Zeit. Klar , ist es möglich die Füße an barfuß laufen in Schuhen zu gewöhnen. Dennoch ist nicht jeder Tag wie der andere und Füße können darauf reagieren. Es gibt wie bei uns Menschen auch sensible Füße. Und das besonders (Benjamin , bitte ni…

  • unsere Nachbarn hatten mal einen Pudel mit solchen Locken..... Doch Pelz...... ¿¿¿¿ Sieht intressant aus.

  • Es war wieder mal soweit, ich musste ein ^neues^, altes Rezept ausprobieren. Gefunden im ^dreihundertjähriges deutsches Kloster Kochbuch ^ ISBN 3-8262-1500-1 Die original Ausgabe stammt von 1856 In altdeutsch geschrieben, natürlich ohne Mengenangaben . Also die üblichen Herrausforderungen. Ich habe die Überschrift als höfliche (?, hä???) Streuben gelesen. So was wie Strauben??? Teig aus Mehl ( ich habe Dinkelmehl 630 genommen) und Eier (3 Stück) Mache ihn gelb oder weiß. Ich habe mich für gelb e…

  • Diese Formen weben wird sicherlich schwierig. Ich habe zwar nicht so viel Erfahrung in der Weberei, aber die Rundungen werden eher stufig, ob das dann noch gut aussieht... An den Rundungen müsste dann die Naht tiefer im Teil verlaufen um die Stufen auszugleichen, gerade in der Spitze könnte es damit sehr viel Material geben. (sehr dick)

  • Ich finde es sehr angenehm, daß du dir die Darstellung eines Bauern ausgesucht hast. Findet man ja eher selten. Schön gemacht bis jetzt! Bin gespannt wie der Gürtel wird. Schuhe anfertigen ist da schon viel kniffliger. Sie sollen ja auch angenehm zu tragen sein.

  • ​Projekt: mein erster handgewebter Stoff

    Raimunda - - Weberei

    Beitrag

    Du hast für dieses Projekt 2 Wochen gebraucht??? Das ist doch nicht lang! ...Also, höchstens man arbeitet jeden Tag ca 8 Stunden daran....

  • ​Projekt: mein erster handgewebter Stoff

    Raimunda - - Weberei

    Beitrag

    Zu dieser Arbeit kann ich nur sagen:

  • Neuer Kittel

    Raimunda - - Die Germanen

    Beitrag

    Zitat von Wolfram von der Oerz: „Ich glaube an den Begriff Kittel muss ich mich noch sehr gewöhnen weil ich sonst immer Bilder von Meiner Oma in ihrer Kittelschürze im Kopf habe “ Das geht mir auch immer so, besonders wenn ich historische Romane lese. Dann entsteht ganz kurz im Kopf die Vorstellung eines gestandenen Mannes in der Kittelschürze meiner Oma (meine Mutter hatte auch solche Teile, allerdings nicht ganz so grauselig wie die meiner beiden Omas ) ... die Phantasie halt.... Aber so wie d…

  • ​Projekt: mein erster handgewebter Stoff

    Raimunda - - Weberei

    Beitrag

    Genau das meinte ich mit der Farbwahl. Band und Stoff in den gleichen/sehr ähnlichen Farben, sieht einfach stimmiger aus. Gefällt mir sehr gut. Auch im schlichten Webmuster. Da hast du dich aber mit dem Weben beeilt. Respekt!

  • Tourdion * wie kann man darauf tanzen?

    Raimunda - - Tänze

    Beitrag

    Hallöle Impe, danke schön. Das hilft mir sehr weiter. Und: das sieht auch echt gut aus. Das ist ja das Problem mit der vergänglichen Kunst der Musik und des Tanzes. Gerade beim Tanz hat man sich (ist ja weltweit so) nicht wirklich die Mühe gemacht etwas aufzuschreiben. Nur schade, daß das mündlich Überlieferte dann irgendwann verloren ging. Das wieder rum gibt es ja in unserem Hobby leider überall....

  • Tourdion * wie kann man darauf tanzen?

    Raimunda - - Tänze

    Beitrag

    Hallo Leute, Weis einer von Euch wie man auf den Tourdion tanzt? Also , historische Schritte. Fantasieschrittfolgen haben wir darauf schon gemacht. Ist ja ganz nett, aber jetzt hätte ich gerne auf dieses schöne Stück was originales umgesetzt.