Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-8 von insgesamt 8.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Nur der Adel darf ein Schwert führen

    Morio - - Waffen

    Beitrag

    Eher HoMi, da ich eher Ende 12, Anfang 13 anstrebe, aber auch generell, da ich dem typischen "im Middelalda" gern etwas entgegen zu setzen habe. Ich finde das Thema allgemein interessant, da sich ja der Status Schwert und die Art der Gesetzgebung in den Jahrhunderten verändert hat und genauso das Aufstreben erst des Adels, dann des Bürgertums. Das spielt ja alles ein wenig mit rein, soweit ich das interpretieren kann.

  • Nur der Adel darf ein Schwert führen

    Morio - - Waffen

    Beitrag

    Zitat von HannaChristine: „Ich möchte mal kurz meiner Begeisterung Ausdruck verleihen Danke an euch alle, dass vermeintlich "einfache Fragen" so ernst genommen werden und so viel Wissen zusammen getragen wird. Erst wollte ich dem Thema nur oberflächlich folgen, aber dann wurde es spannend Es entstehen oft so schöne "Nebenstories" und auf die Hauptfrage wird meistens sinnvoll geklärt So genug Bauchpinselei für heute “ Dem kann ich mich nur anschließen! Schade. Ich hab gehofft, dass sich vll ' ne …

  • Nur der Adel darf ein Schwert führen

    Morio - - Waffen

    Beitrag

    Das mit dem Serganten? Sobald ich das Buch wieder hab, werd ich mal gucken, was ich finde. Ist im Moment verliehen. Interessiert mich selbst.

  • Nur der Adel darf ein Schwert führen

    Morio - - Waffen

    Beitrag

    In Bezug auf was meinst du denn?

  • Nur der Adel darf ein Schwert führen

    Morio - - Waffen

    Beitrag

    Dann bleibt ja eigentlich fast kein Zeitraum mehr übrig, in dem das Schwert so rar war, wie es oft heisst. Klar ist da der Kostenfaktor, aber es gab ja auch z. B. wohlhabende Bauern über die sich der Adel gerne aufregt. Im Buch "Krieger, Waffen und Rüstungen im Mittelalter 800 - 1500" ist vermerkt, dass Ritter ihren Berufskriegern erlauben könnten Schwerter zu führen, bzw sie damit ausrüsteten. Die wurden in diesem Zusammenhang als Serjant/Sergant bezeichnet, was ich sonst eigentlich nur aus den…

  • Nur der Adel darf ein Schwert führen

    Morio - - Waffen

    Beitrag

    Sehr interessant. Ich dachte bis jetzt immer nur, daß Messer hat sich aus dem Malchus/Falchion entwickelt... Aber das ist wohl mal ein Thema für sich Wird nie langweilig. Ich werde mich jetzt wohl erstmal mit ein paar Gesetzestexten auseinandersetzen und weiter suchen was sich so findet und woher so viele zu wissen glauben, dass Schwerter nur für Adelige erlaubt waren. Bevor ich das nächste Mal, wenn mir jemand damit kommt Klugscheißer spiele, will ich wenigstens ein paar gegenteilige Belege sam…

  • Nur der Adel darf ein Schwert führen

    Morio - - Waffen

    Beitrag

    Danke dir, für die schnelle Antwort. Das deckt sich alles mit vielem, was ich an verschiedenen Stellen hier im Forum lese. Es gibt ja auch sehr viele gerade militärische Abbildungen von scheinbar nicht Adeligen, die Schwerter tragen. Stand nicht auch in einer Münchner Landfreiheit, dass es unter Strafe steht, wenn Bauern ein Schwert in der Kirche tragen? Nach allem was ich bis jetzt nachlesen konnte gab es wohl zwar auch relativ allgemeingültige Gesetze, aber es wurde scheinbar auch sehr viel in…

  • Nur der Adel darf ein Schwert führen

    Morio - - Waffen

    Beitrag

    Hallo zusammen, das ist mein allererster Eintrag im Forum und und ich habe erst angefangen mich ernsthafter mit den harten Fakten des Mittelalters auseinander zu setzen, ich bitte also demütigst um Nachsicht. Egal zu welcher Gelegenheit, egal ob in Film, Buch und vor Allem auf den Märkten durch scheinbar Fachkundige Erzähler, überall wird eines als grundlegende Wahrheit dargestellt: Nur der Adel durfte Schwerter führen. Und es ist bei vielen ein Sakrileg dies auch nur in Frage zu stellen. Ich ke…