Reenactment Werkstatt

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 157.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Sariant Bruder OT um 1250

    Yannick Koch - - Ritterorden

    Beitrag

    Zitat von askalon: „Die Mittelgeren hab ich mit Absicht weggelassen. Es gibt Verweise in den Ordensregeln des OT die explizit die Verwendung von Mittelgeren verbieten. “ Komisch. Beim Templerorden werden die Mittelgeren beim 'Jupel D'armes ' explizit als nötig erwähnt.

  • Italo-Normanne um 1200

    Yannick Koch - - Kleidung und Tracht

    Beitrag

    Du kannst mir auch gerne hier oder auf FB (gleicher Name) mal per PN schreiben...gibt auch noch andere Wege zu recherchieren die aber jetzt hier den Rahmen sprengen wüürden.

  • Italo-Normanne um 1200

    Yannick Koch - - Kleidung und Tracht

    Beitrag

    Naja..für 1200-1250 nicht so ganz

  • Italo-Normanne um 1200

    Yannick Koch - - Kleidung und Tracht

    Beitrag

    Zitat von Hagen Axtblatt: „Da wir gerade dabei sind: kann man die irgendwo einordnen? “ Die Helme ? Joa halt als frühe Helme mit Gesichtsplatte...nichts super besonderes...Aber halt nur italienisch und nix normannisches.

  • Italo-Normanne um 1200

    Yannick Koch - - Kleidung und Tracht

    Beitrag

    @Wolfram von der Oerz Ich denke bei nem normalen Ritter der "Grad so das Schwert führt" kann man den musulmanischen Einfluss vernachlässigen...Hochadel ist da wieder was anderes wenn man bspw einen großen Teil des Krönungsornates anschaut...Obwohl der Byzantinische Einfluss da noch fast mehr ne Rolle spielt @Hagen Axtblatt ich hoffe dein Bruder hat sich nicht wegen diesem vermeintlich Italo/Siculo Normannischen Helm ,der weder normannisch noch sizilianisch ist, für diese Darstellung entschieden.

  • Italo-Normanne um 1200

    Yannick Koch - - Kleidung und Tracht

    Beitrag

    Zur Chape : Historistische Begriffe gibts noch Gardecorps oder ähnliches. Ich hatte dir jetzt ne italienische Quelle gesucht...Franz. oder Englische Quellen solltest du noch mehrere für ne Chape finden. Für Ledergürtel generell kannst du evt mal bei Mirko Hirschfeld (Auf Fb) vorbeischauen. Kleine Handwerkerliste : Dominique Humbert - Artisanat Historique (Schwertscheiden, Schilde) Gael Fabre - Schwerter Maciej Kopciuch / Swordmaker - Schwerter Isak Krogh - Kettengedöhns und Rüstung Patryk Niecza…

  • Italo-Normanne um 1200

    Yannick Koch - - Kleidung und Tracht

    Beitrag

    Cappa ist auch eher was für niedere Stände...für nen Adligen wäre ne Chape realistischer mittelalterforum.com/index.php…4b70b90b480193b539f21a1dd (De arte venandi cum avibus) Die geschlitze Cotte ist vorallem beim reiten hilfreich Deshalb wird er auch oft Reitschlitz genannt. Aus persönlicher Erfahrung empfehle ich einen Ledernen Gürtel. Gürteltaschen im Homi ist so gut wie garnix Du kannst dich mal durch Manuscript Miniatures (manuscriptminiatures.com/search) kämpfen

  • Italo-Normanne um 1200

    Yannick Koch - - Kleidung und Tracht

    Beitrag

    Phrygenmütze -> schwieriges Thema inwiefern symbolisch oder nicht Definitv Halbkreismantel. Es gibt im 13ten keine Quellen für Rechteckmäntel. Gugel für Adeligen schwierig in der Zeitstellung. Wenn für Ritter sollte Cotte und Surcot schon geschlitzt sein...nur nicht vergessen auch Geren in den Schlitz einzusetzen damit der zufällt. Leibhemd kannst du dich an der Chemise von Ludwig IX orientieren. Beinlinge sollten an einen extra Gürtel geknotet werden (wird explizit in Quellen erwähnt). Wenn dei…

  • Das "mach ich im Winter" Projekt

    Yannick Koch - - Projekte

    Beitrag

    @Katharina de Lo es gibt für Seidenbesätze Quellen....nur sind dann noch Perlen, Steine, Emailleplättchen und Goldstickerei drauf und nicht "nackt". Und Belege für einfach nen Besatz aus Stoff ohne sonst was gibts mitte 13tes leider nicht.

  • Das "mach ich im Winter" Projekt

    Yannick Koch - - Projekte

    Beitrag

    Ich scheitere immernoch dran zu verstehen wieso jeder Seidenbesätze auf Cotten macht wobei es ja doch 0 Belege dafür gibt.

  • Malvern Abbey ... Streithammer ?

    Yannick Koch - - Waffen

    Beitrag

    Den Epitaph scheints auch noch zu geben mittelalterforum.com/index.php…4b70b90b480193b539f21a1dd (Bildquelle: Effigies and brasses) "The pick/hammerand round shield may indicate that he was some form of professional champion intrial by combat." Das halt ich für ziemlichen Bullshit. Ich wäre da sehr sehr vorsichtig weil der ganze Epitaph etwas weird ist... Wenn du noch andere Quellen für so Streithämmer für die Zeit findest klar..aber mir ist momentan keiner bekannt. Kann auch sein dass der Typ 1…

  • @Katharina de Lo wenn in der englischen Übersetzung Fehler auftreten sollten, Mea Culpa.

  • Ich denke was für alle 13tes + Darsteller hier recht interessant wäre, ist mal ein ordentliches Portfolio mit so vielen Teilnehmern wie möglich zusammen zu stellen, und das mal in Guedelon einzureichen...Ich denke wenn die sehen dass da genug Enthusiasmus und Wille dahintersteckt könnte das evt was werden.

  • Komplette Rüstung Mitte 13tes Jhd

    Yannick Koch - - Projekte

    Beitrag

    @Thomas W. Vielen Dank! @Gerard Danke In die Kettenbeinlinge ist ein Schuh eingenäht

  • Komplette Rüstung Mitte 13tes Jhd

    Yannick Koch - - Projekte

    Beitrag

    Diese Projet kommt jetzt endlich an sein Ende. Ich habe dieses Wochenende den Ringpanzer und Helm abgeholt. Isak hat mal wieder eine wundervolle Arbeit geleistet und ich könnte nicht zufriedener mit dem Ergebnis sein. mittelalterforum.com/index.php…4b70b90b480193b539f21a1ddmittelalterforum.com/index.php…4b70b90b480193b539f21a1ddmittelalterforum.com/index.php…4b70b90b480193b539f21a1dd (Bildquelle:Isak Krogh)

  • Kettenbeinlinge Fußteil

    Yannick Koch - - Rüstungen

    Beitrag

    Ich verstehe euer Problem mit Wendegenähten Schuhen und rutschen nicht so ganz...Das scheint auch eher ein Problem der deutschen Szene zu sein...Das ganze Drama darum kenne ich nämlich aus der französischen Szene nicht... Auch ich persönlich hatte noch nie ein Problem mit wendegenähten Schuhen und rutschen...ob bei normalem gehen /laufen oder auch kämpfen...

  • Kettenbeinlinge Fußteil

    Yannick Koch - - Rüstungen

    Beitrag

    Roland Statue in Verona mittelalterforum.com/index.php…4b70b90b480193b539f21a1dd (Bildquelle: Pinterest)

  • Kettenbeinlinge Fußteil

    Yannick Koch - - Rüstungen

    Beitrag

    Es gibt ne Statue (muss ich raussuchen) wo man ne Schnürung unter dem Fuss sieht... Persönlich verstehe ich das Problem mit einem eingenähten Schuh nicht. Isak hat meine so gebaut und ich muss sagen dass ich das super praktisch find... Mit Schnürung unter dem Fuß ist recht fummelig mmn.

  • Incarius hat jetzt endlich das Schwert was ich bestellt hatte fertig gemacht und verschickt...2 Monate verzögerung geht noch...wenn du ihm bisschen auf den Piss gehst und den Ton hebst und drohst fängt er auf einmal an Gas zu geben

  • Ich hab momentan und hatte das gleiche Problem. Mein erstes Schwert von ihm hatte nen Verzug von einem Monat..das find ich eigt ok...Das Schwert ansich ist auch super.. Ich habe jetzt noch ein Schwert (wohl das letzte) für einen Kollegen bestellt...da sind wir mittlerweile bei 3 Monaten Verzug...und natürlich immer wieder die gleichen Ausreden... Ein Kollege aus Frankreich hat dads gleiche Problem mit ihm