Reenactment Werkstatt

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Danke dann ergänze ich das doch gleich mal.

  • OT: @Monique magst Du links bitte noch mal mit Quelle einfügen, sonst ist das Thema so kaputt, das wäre einfach schade. Danke schön. @Hermann ich weiß das ist extra Mühe aber kann man nicht statt löschen die Leute bitten die Quelle anzugeben ? Die User meinen machen das nicht mit Absicht und merken oft auch nicht, das etwas gelöscht wurde. Wir haben etliche Treads in denen die links fehlen ... manchmal möchte man halt gerne später noch mal etwas nachschlagen, und dann fehlt ein Teil. Der große V…

  • Es geht sogar weiter: Untersuchungen haben gezeigt, das Farben im Boden auf andere Textilien übergehen können. Das heißt, war nur ein Teil des Textil zB rot, könnte es sein das sich in allen Textilschichten rot nachweisen lässt, obwohl sie vielleicht gar nicht rot waren. Poster 6 und 7 : nesat.de/esslingen_xi/m1/poster-dt.html (Quelle : nesat.de/ )

  • Schiffbau im Oldenburger Wallmuseum

    Silvia - - Die Slawen

    Beitrag

    *seufz* ich kann die Luft beinahe riechen ! Frisch vom Meer gemischt mit frischem Holz - lecker ! Danke fürs teilen und zeigen. Hmm - ich finde in einer Dikusion kann man die Austattung bemängeln, vor allem wenn der in Frage Gestellte dazu Stellung nehmen kann, hier geht es um den Schiffsbau. Wir hier sind kein Fachausschuss, es diskutiert kein Verantwortlicher des Museums mit und es kann schnell in Geläster ausarten. Wenn Du Fragen hast was ein Handwerker wann trug, mach doch ein Thema dafür au…

  • Zitat von Rumburak: „Urin werde ich mittels eines Kasten Bieres und eines Kumpels "herstellen" “ Krass - was Ihr alles könnt ! Nee die Tageszeit ist wohl unerheblich.

  • Die Wiener meine ich hätten mal Leder grün gefärbt, ich bin mir aber nicht sicher. Da Dir bisher aber Niemand helfen konnte ist ein Vielleicht besser als gar nix. Wäre es möglich Waid/Wau zu färben ? wh1350.at/de/ueber-uns/verein-anspruch/ (Quelle : wh1350.at/de/)

  • Ein Hammer Projekt

    Silvia - - Holzverarbeitung

    Beitrag

    wenn die Pandemie ein Gutes gebracht hat, dann das man merkt was man alles aus Kellerschrott selbst machen kann, wenn der Gang zum Baumarkt mit zahlreichen Hürden verbunden ist.

  • Es gab einen Schweinekult ? Da steht etwas davon das dieses Tierchen als Gewicht genutzt worden sein könnte, das finde ich viel spannender.

  • Alle bisher genannten Schuhmacher machen gute Schuhe ! Wir haben mehre Schuhe von Andy Helfert, wir haben auch welche von Hermann aus dem Forum hier, aber der Andy lebt von der Herstellung der Schurepliken, da hängt eine ganze Familie am Verdienst dran und da auch er zur Pandemie-Zeit keine Märkte machen kann, wäre es toll ihn zu unterstützen. Preis und Qualität stimmt und zuverlässig ist er auch.

  • Das scheint als ob Ihr den falschen Stoff gewählt habt. Würde ich nicht verarbeiten, da habt Ihr langfristig keine Freude dran. Aber das ist vermutlich nicht das was Du hören magst, also versuche es mal mit einem Bad in zimmerwarmen Essigwasser, manchmal hilft auch eine Haarkur für strapaziertes Haar oder ein Kindershampoo das den Vermerk "bessere Kämmbarkeit" hat. Aber all das macht den Stoff nur ein wenig geschmeidiger und nicht dünner. Ein Elefant springt halt nicht durch ein Nadelöhr.

  • Wippdrechselbank

    Silvia - - Tipps zum Selbermachen

    Beitrag

    Hast Du mal mittelalterliche Abbildungen durch gesehen ob man etwas erkennen kann wie man es damals gelöst hat ? Auf den darstellungen der hl. Familie gibt es fürs hohe Mittelalter immer wieder Abbildungen von Schreinerwerkstätten. Evtl musst Du auch mit der Art des Seils experimentieren, die einen haben mehr Gripp die anderen weniger. An meinem Webstuhl habe ich gerade ein Hanfseil mit viel Gripp um die Webbank zu halten. Vorher hatte ich ein anderes grüneres Hanfseil (aus Hanfbast ?) das sich …

  • Seidengarn gesucht

    Silvia - - Färben

    Beitrag

    Marled hat Seide, ich mache nur Wolle

  • Kreppgewebe nach Haithabu

    Silvia - - Weberei

    Beitrag

    Nee eindrucksvoll finde ich es schon, ich hatte es mir weniger wiederlich zu verarbeiten vorgestellt, aber darauf komme ich später. Ich hadere mit dem kochenden Wasser, weil mir nicht einleuchtet was es tun soll. Mit Probe 1 habe ich Wechselbäder gemacht, das Gewebe wurde etwas flauschiger aber nicht kreppiger. Warum soll ich dieses Gewebe anfilzen wenn ein verfilzen den Stretch-Effekt behindert ? Das leuchtet mir nicht ein. Bei modernen Kreppgeweben aus anderen Fasern ist ein Erhitzen wohl übli…

  • Kreppgewebe nach Haithabu

    Silvia - - Weberei

    Beitrag

    In Haithabu wurden gleich mehrere solcher Stoffe gefunden, mal in 2/2er Köper, mal in Leinwand, dieses Gewebe hat mich schon immer neugierig gemacht und wie so oft möchte ich einfach wissen, wie war das als es neu war, wie hat es sich angefühlt, was kann dieses Gewebe... Mein Mustertüchlien zu den Krepp-Stoffen aus Haithabu, der Stoff ist unverkäuflich, Bilder und mehr Text hier : zeitensprung-handweberei.de/20…reppgewebe-nach-haithabu/ (Quelle mein Blog auf zeitensprung-handweberei.de/) Das Gew…

  • Wippdrechselbank

    Silvia - - Tipps zum Selbermachen

    Beitrag

    Ich mag diese rhytmischen Geräusche und könne stundenlang zuhören. Drecheselst Du Du Grünholz oder Abgelagertes ?

  • Reliefkacheln im 13. Jh.

    Silvia - - Tonarbeiten

    Beitrag

    ich bin mir nicht ganz sicher : gab es im Fundkomplex Haus Meer nicht eine grüne Reliefkachel ? In der Dauerausstellung in Bonner Landesmuseum ?

  • Slawen Häuser

    Silvia - - Die Slawen

    Beitrag

    Schau mal ist das etwas für Dich ? : In Giekau ( Kr. Plön ) wurde eine slawische Burg ergraben : K.W. Struve, Die Burgen in Schleswig-Holstein, Band 1, Die slawischen Burgen, Wachholtz Verlag Im Quellenverzeichnis sind dann vermutlich andere Fundplätze und deren Literatur genannt so kannst Du Dich da durch hangeln. Sich bei Academia registrieren und dort mal schauen was dort zu finden ist, könnte eine gute Idee sein, so überbrückt man die Zeit bis die Büchereien wieder offen sind, und man Bücher…

  • Slawen Häuser

    Silvia - - Die Slawen

    Beitrag

    Aber Oldenburg/Starigard ist nicht nach wissenschaftlichen Erkenntnissen gebaut, zumindest nicht der neuere Teil. Weder die Häuser noch deren Einrichtung. Von daher auf die Quellen stützen, Grabungsberichte, dazu die Einschätzung von Fachleuten lesen und die vielen Puzzleteilchen achten. Man kann sich das anschauen ja, aber man muss wissen es sind keine Originale wie zB in Molfsee/Kiel. Es gibt nun mal kein erhaltenes FrühMi-Haus und alle Bauten sind mehr oder weniger spekulativ. Das ist der Unt…