Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 344.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ja schöne Funde, mal sehen was hiervon noch näher gezeigt wird. Klar der Kamm ist toll aber was ist mit dem Schwert etc... da ist doch noch mehr zu sehen. Und auch von mir danke für´s teilen

  • Hallo Reiner, Dank für den Link. Und egal ob Grabgabe, Gewicht ode Kultobjekt, Es ist detailreich und hübsch. Wirklich zu wissen wofür es genutzt bzw. gedacht war wäre natürlch eine wertvolle Information. Gruß Olegsson

  • Sehr geehrte Admins, es ist wohl besser wenn ihr diesen Termin in das Thema Termine verschiebt. Sorry habe hier die falsche Sparte gewählt. Ich hoffe für den austragenden Verein das diese Veranstalltung gewohnt gut besucht wird. Und man möge siene Medizinische oder besser FFP2 Maske nicht vergesssen. Das ist leider immer noch wegen Corona nötig (trotz 3G) auch wenn es nicht zum gewünschten Ambiente passt.

  • Ich werde dieses Jahr leider nicht teilnehmen können. Mein Umzug nimmt mch noch immer in Beschlag- ja wenn ein Wikingerhändler umzieht, der in 2021 auch noch einen modernem Beruf nachgeht sowie andere Hobbys hat nimmt dis schon mal ungeahnte Dimensionen an. In sofern kann ich obwohl beim Frühmittelaltermarkt seit 2008 dabei und einstiges Mitglied in diesem Verein, leider dieses Mal nicht teilnehmen. Das jetzige Gelände ist kleiner und nicht mehr direkt am See gelegen wie in Wesel-Diersfordt von…

  • Funde aus dem Hafen von Birka gesucht

    Olegsson - - Literatur

    Beitrag

    Hallo Hendrik, leider habe ich auch nicht die gewünschten Informationen für Dich. Meine letzeten Publikationen zu Birka sind auch älter und mein letzter Besuch in Birka ist in 2001 gewesen und seinerzeit war man auch an dem Hafenbereich Grabungstechnisch beschäftigt. Aber ggf. kann dir eine Anfrage beim Staatens Historisk Museeum in Stockholm weiterhelfen. Leitete der von Dir benannte Sven Kalmring die Grabung? Dann, ich gehe davon aus du würdest die sowieso so ausführen- bitte in Englisch schre…

  • Nun Katharinia, dieser Mensch hart sich augenscheinlich im Leben so durchgeschlagen.. hatte ja dafür auch mindestens 2 Schwerter. Sorry ist nicht meine Art aber es kam so über mich etwas blödes darauf zu schreiben. Dennoch besten dank für die Erklärung und Klärung von Tatsachen zum Thema dieser so genannten Krankheit und deren Merkmale

  • Hallo Hendrik, hallo in die Rude, nun zum in den Wahnsinn treiben habe ich ggf. noch etwas hier... Nun die Idee ist ja reizvoll, doch ist mir noch lieber neue Recherchen echten Fundgutes lesen zu können, als die Damen und Herrn Archäologen mit gestellten Vergrabungen zum Grübeln zu bingen. Solche unnütz gebundenen Recherchezeiten gab es in der Vergangenheit schon, weil aufmerksame Laien Scherbensplitter an Stellen fanden wo sie nie hin gehört hätten. Da Archivmaterialreste die nicht erhalten wer…

  • Alamannisches Alltagsmesser

    Olegsson - - Die Germanen

    Beitrag

    Hallo Hendrik, eine Gruppe Namens Pechraben aus Mecklenburg- Vorpommern haben auf den Märkten oft Pech hergestellt. Ggf. ist dies eine nutzbare Quelle, dort mal anzufragen. pechraben.jimdofree.com/pechherstellung/ Sie kommen aus Anklam und Umgebung, dort genauer in Menzlin gibt es auch eine Wikingerzeitlcihe Steinsetzung von 13 Archäologisch untersuchten Schiffsfoörmigen Steinsetzungen. Diese liegen idillisch auf einer Anhöhe in einemn kleinen mit recht vielen Eichenbesetzten ansonsten Mischwald…

  • Hallo in die Runde, kurz mal von mir etwas dazu. Es gab sicher mehr als nur die Römische ünze aus Grab 750 Birka die in der Familie ... weiter gegeben wurde. Ähnlich ist es beispielsweise mit diversen Schwertern die über die Zeit hinweg eine Anpassung der Griffe Parier und Knauf erfuhren. Leider fehlt mir weiterhin die Zeit in meinen Büchern die genauen Quellen für mutaßlich weitergegebene Stücke von Schwertern als auch von anderen Dingen ... heraus zu schreiben und als Quelle mit einzufügen. Au…

  • Alamannisches Alltagsmesser

    Olegsson - - Die Germanen

    Beitrag

    Hallo Hendrik, wie so oft auch wieder eine Replik die begeistert. Grüße sendet Olegsson Vielleicht kann man sich mal treffen, nun da ich in Oberhausen wohne.

  • Hallo zusammen, nun dann beteilige ich mich auch an diesem Tippspiel. Mein Tipp - sowohl von Andi Helfert als auch von Snorri Varnasson habe ich Schuhe für die Frühmittelalterdarstellung - die Qualität ist bei beiden sehr empfehlenswert. Erst einmal gut Schuhe fertigen lassen und ggf. später selbst mal Schuhe herstellen. Das Leder z.B.: von Fa. Flach - Lederhandel aus Kiel, dort gibt es auch recht dickes Ziegenleder sowie Rindleder in Vegitabil gegerbt. "Genau richtig für uns." Gruß Olegsson

  • Tutorial: Bronzenadeln selbst fertigen

    Olegsson - - Schmieden

    Beitrag

    Hallo Hendrik, und wieder eine Arbeit aus der Essener Frühmittelatler Werkstatt von Hendrik. " Letzte Tage hatte ich Lust en paar Bronzenadeln herzustellen" - das hört sich immer wieder Sagenhaft an wenn du mal eben etwas herstellst und dann mindestens ein nahezu Perfekt gefertigtes Produkt präsentierst. Vielen Dank für die Teilhabe an deinen Werken. Grüße sendet Oelgsson

  • Reliefkacheln im 13. Jh.

    Olegsson - - Tonarbeiten

    Beitrag

    Hallo Ronja Räubertochter, schaue dich dich doch mal beim Keramikmuseum in Düsseldorf (Hetjens Museum) um - "die Sammlung Online" dort gibt es eine umfangreiche Internationale Sammlung, unter anderem auch von Keramikkacheln. Leider kann ich dir die Fotos hier nicht einfügen. Dort werden im Shop ggf. auch passende Publikationen angeboten. emuseum.duesseldorf.de/institutions/34747/hetjensmuseum Über 300 Kacheln sind Online anzusehen.... Gruß nach Augsburg sendet Olegsson

  • Slawen Häuser

    Olegsson - - Die Slawen

    Beitrag

    Hallo Lisabeth, ja da hast du recht (eher richtung Lübeck) noch einiges Östlich von Kiel gelegen, mit Wohnort Kiel weis du es genauer.. ich bin ja noch 600 km weit entfernt...... doch Tobi fährt bestimmt mit Navi sollte er von Österreich aus den Weg auf sich nehmen. Hauptsache er fährt nach Oldenburg in Schleswig Holstein und nicht Oldenburg in Niedersachsen. Richtung Osten kann er auch nach Gruß Raden, etc... Aber Reiseberichte gibt es hier auf anderen Seiten und auch als Buch gibt es einige, t…

  • Suche Schmied für medizinische Instrumente

    Olegsson - - Schmieden

    Beitrag

    Halo Michael, nein Bilder hab ich nicht zur Hand. Jedoch Joachim Kreutzer Schmiedet, Schweißt, Baut in Holz gar SChiffe mit bis zu 14 Ruderplätzen baut er. Er will zwar bald in den Norden umziehen aber derzeit dürfte seine Werkstaqtt noch Exestieren. Vielleicht willst du sein Anwesen übernehmen sofern es zum Verkauf ansteht.... Na jedenfalls viel Glück Übrigens ein vorgefertigtes preiswertes Medizinisches Besteck gibt es in mindestens 2 Varialnten auch aus vermutlich Indischer Fertigung bei Batt…

  • Slawen Häuser

    Olegsson - - Die Slawen

    Beitrag

    Hallo Tobi, der Ort Starigard den Silvia nannte, ist eine Fundstelle in Schleswig Holstein unterhalb von Kiel. Dort gibt es einen noch etwa 12 Meter hohen Burgwall und etwa 1 km entfernt das Museum und Freilichtrmuseum " Starigard"Oldenburg in Holstein. Die Nachbildungen in Groß Raden habe ich zuletzt in 1999 besucht, was dort nun zu sehen ist kann ich nicht sagen - da mag sich einiges getan haben. Damals war ein Gemeinschaftshaus/Häuptlingshaus vorhanden das es so früher gegeben haben mag, die …

  • Hallo Michael, ein Schmied aus der Szene wohnt in Windeck an der Sieg. An der Dorflinde - Joacchim Kreuzer(als Red Badgers im Internet zu finden)... er schmiedet auch Kleinteile und hat für mich in Auftrag mal Medizinische Instrumente gefertigt, er fertigt aber auch viele andere Dinge, unter anderem baut er SChiffe bis zu 12 Ruderplätzen..... Ist Abenteuer Expeditionsteilnhemer und vieles Mehr. Tel gebe ich dir gerne auf Anfrage...bitte PN Gruß sendet Olegsson

  • VR-Reise ins Mittelalter

    Olegsson - - Filme/DVDs

    Beitrag

    Hallo Katharina de Lo, es ist nicht meine Darstellungszeit, aber es ist ein sehr Interessantes und allen hier im Forum sehr Empfehlenswertes Projekt bzw. Video mit Rundumsicht. Wäre Klasse ähnliches auch für das Frühe Mittelaltersowie anndere Epochen zu sehen. Danke für den Link / Tipp

  • Swastika-Borte / Seide

    Olegsson - - Kleidung und Tracht

    Beitrag

    Hallo Monique, wie zuvor schon geschrieben wurde, vermeide es besser Svastiken zu tragen. In der Kleidung selbst bei Fundbarsierter darstellung wirst du zumindest auf Veranstaltungen in Deutschland immer mit dem Rechten Stempel gemarkt. Es ist dann of unversöhnlich die Ausstellung dieses Symbol Thema. Ich persönlich vemeide dieses Symbol zu tragen, denn egal wie ich es z.B.: an einer Gewandung tragen würde - es kann nur falsch sein - denn ich habe keine nachweisbar komplett gefundene Gewandung m…

  • Tassen im 13. Jahrhundert

    Olegsson - - Tonarbeiten

    Beitrag

    Hallo Forenmitglieder, wie Heinrich Sinngemäß geschrieben hat. Für einen Archäologen oder Kulturhistoriker wäre es ggf. ein Ansatz für eine Masterarbeit. Ich bin ein Darsteller aus Interesse an Geschichte, ohne Akademischen Hintergrund verfolge ich dies nie bis zu einer vorlegbaren Ausarbeitung - warum auch, als Schwerpunkt liegt mir die Darstellung des Skandinavischen Frühmittelalter nahe. Was nicht heist das ich in nahezu 25 Jahren nicht auch mein Interesse in weitere Epochen ausgedehnt habe. …