Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Schiffbau im Oldenburger Wallmuseum

    Silvia - - Die Slawen

    Beitrag

    Ich mag das Museum, es behandelt die Slawen, speziell die Slawen die in der nachgewiesenen Siedlung dort lebten. Es gibt eine sogenannte Museums Scheune in der zu sehen ist, was man dort gefunden hat, das ist gar nicht wenig. Dann gibt es das Freilichtmuseum das ziemlich viele Kompromisse eingegangen ist. Das Freigelände lebt in meinen Augen durch die Darsteller die oft wirklich viel zu erzählen wissen wie unseren Reiner der vermutlich so viel zu den Slawen erzählen kann wie sonst kaum einer. Ab…

  • Der Kamm ist ja toll ! Eine Jagtszene also, ein weltliches Motiv - spannend. Danke fürs teilen.

  • Rohhaut und Pergament färben?

    Silvia - - Färben

    Beitrag

    Könnte es sein das Rohhaut zu fettig ist ? Wolle muss ja auch möglichst fettfrei sein.

  • dann fällt mir noch ein, das ich schon gesehen habe das beim Bortenweben der Schussfaden nicht auf einem Schiffchen lag sondern an einer Nähnadel und bei jedem Schuss der Richtung Gewebe führt,der Schussfaden durch das Gewebe gezogen wurde. Ich weiß nicht ob das getrickst war, oder ob es da eine historische Vorlage gibt ? Das klappt vermutlich nur an einer Webkante und nicht an einer Schnittkante.

  • genau das ist in "woven into the earth" mit wenigen Zeichnungen erklärt

  • bei industrieller Meterware ist das egal, man schneidet zu wie man es braucht und dann macht Kette oder Schuss keinen Unterschied

  • eine richtige Borte nicht so 2 Brettchen oder ? Das gab es auch, also die 2 Brettchen in Else Ostergard woven into the earth, alles aus dem Gedächtnis raus und ich meien Spätmittelalter. Da gibt es wunderbare selbsterklärende Zeichnungen im Buch. Du kannst den Stoff etwas aufdröseln und die Fäden ins Fach der Borte legen, schau mal so : zeitensprung-handweberei.de/20…-von-ripskanten-an-tuche/ (Quelle : zeitensprung-handweberei.de/) das geht naturlich nicht nur beim Kamm weben sondern auch bei Br…

  • Spielsteine Schleswig

    Silvia - - Knochen und Horn

    Beitrag

    OT das Buch über die Spielzeuge : Literatur: Manfred Gläser, " Lübecker Kolloquium zur Stadtarchäologie im Hanseraum VIII - Kindheit und Jugend, Ausbildung und Freizeit" Verlag: Schmidt-Römhild ISBN-10: 3795052106 ISBN-13: 978-3795052102

  • Spielsteine Schleswig

    Silvia - - Knochen und Horn

    Beitrag

    Spielsteine mit Loche gibt es mehre, meist figürlich beschnitzt. Ich vermute man hat diese Steine aus dem Unterkieferknochen von Pferden (und Rindern?) mittels Trepanierbohrern gesägt,dabei entsteht so ein Loch. In einigen Spielsteinen ist diese Loch irgendwie integriert, indem man das Motiv drumherum drapiert hat. In Bonn liegen so weit ich mich erinnere aus dem Fundkomplex Haus Meer Spielsteine mit Loch aber auch Spinnwirtel vor. Die Spinnwirtel haben leicht konische Lochungen mit graphischen …

  • Womit Schnittmuster anzeichnen?

    Silvia - - Nähen

    Beitrag

    als Vielnäher (ich nähe mir auch Alltagskleidung) habe ich Schneiderkreide in allen möglichen Farben, bei mir ging alles immer wieder raus, auch die pinke Kreide auf weißem Brautkleid. (upps dann ist das Stück Kreide schon 30 Jahre alt) Ich habe die hochwertige aus dem Fachhandel, es mag vermutlich auch minderwertige geben ? (Gemein!) Die Stifte sind echt Kacke ! Man bekommt sie nicht gespitzt und ständig bricht der Mist ab. Wer es belegt haben will, auf römerzeitlichen Geweben gibt es Überreste…

  • Alamannensax

    Silvia - - Die Germanen

    Beitrag

    Hakun Risti wäre eine Adresse, hakun-risti.de (Quelle : hakun-risti.de) Link scheint nicht zu gehen warum auch immer. Sorry.

  • damit wollte ich sagen das man die Grabfunde für eine Darstellung vermutlich nicht beliebig mischen kann, weil sie von Personen unterschiedlicher Kulturkreise/Volksgruppen gehörten. Aber das gehört vermutlich hier schon nicht mehr hin. Einigen wir uns auf Grob.

  • ich wollte gerade nachfragen, so wie ich es verstehe ist Wikinger eine Art Berufsbezeichnung und "DIE" Wikinger setzen sich aus einem Gemisch von Kulturen zusammen ? Auch finde ich es schwer das Grab einer besonderen Person zu deuten. Die Ausname ist halt nicht die Regel. Aber hey - prima das mal etwas Abwechslung ins Sommerloch kommt.

  • Schiffbau im Oldenburger Wallmuseum

    Silvia - - Die Slawen

    Beitrag

    Der Besuch beim Boot hat uns gut gefallen. Das war ein nettes Gespräch mit dem Herren der auf den Bildern zu sehen ist. Wenn man die Boote fertig sieht, macht man sich gar keine Vorstellung von den vielen Stunden und den Mühen es zu erbauen.

  • Schiffbau im Oldenburger Wallmuseum

    Silvia - - Die Slawen

    Beitrag

    Zitat von Reiner: „Welches Bild bitte...? “ Post 20 1JPG

  • Schiffbau im Oldenburger Wallmuseum

    Silvia - - Die Slawen

    Beitrag

    für mich als Landratte : ist das für unten Mittig unterm Boot ? Haben die Zacken eine Funktion oder ist das Schmuck ?

  • Schnitt Schleier Nonne

    Silvia - - Kleidung und Tracht

    Beitrag

    Da gegen spricht das es aus einem Buch ist. Aus dem Buch das Mara geschrieben hat und das viel Mühe und Aufwand war. Es kostet nicht die Welt, warum sollte sie also Auszüge daraus verschenken ?

  • "Auf den Spuren der Römer" im ZDF

    Silvia - - Filme/DVDs

    Beitrag

    OT Raginhild, die IRM findet nicht mehr in der Villa Borg statt, das möchte der Träger Verein nicht und es gab seit 3 Jahren schon keine IRM mehr. Es wurde eine Ersatz Lacation gefunden, dort hat die VA aber wegen der Pandemie nicht statt gefunden.

  • Schloss Gottorf ist eins meiner Lieblingsmuseum. Kein Besuch im Norden ohne nicht mindestens einmal dort zu sein. Man braucht einen ganzen Tag dort, nur um einmal überall kurz gewesen zu sein. Bzw den modernen Kram lasse ich immer aus. Ja da gibt es 3 eisenzeitliche Hosen von denen 2 gezeigt werden. Wikingerzeitlich gibt es nicht ganz so viel, denn Haithabu gehört zu Gottorf, aber die bekannten Textilfunde aus der Eisenzeit und auch vieles aus dem Hoch und Spätmittelalter ( MA leider nur fragmen…

  • Nein das habe ich nicht abwertend verstanden. Ich hatte die Doku noch nicht gesehen und dachte es würde erzählt das Pepe davon lebt. Da habe ich Dich tüchtig mißverstanden. Schau mal oben habe ich Nikolaus verlinkt, Du kannst auch Beiträge von ihm filtern, sicherlich hat er irgendwo mal mehr dazu geschrieben.