Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 579.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Das hatte ich mal gelesen. Frag mich nimmer wann und wo. Da ging es eben um dieses puls, dass das Soldaten essen war. Getreide hatte man dabei, das hat man mit Wasser aufgekocht und dann reingetan was man halt sonst noch gefunden hatte. Unter anderem war auch die Rede von hartkäse, den konnte man auch mitnehmen. Und dann hab ich einfach mal rum probiert was man da alles so rein tun kann. Hatten schon die wildesten Kombis. Wir nennen es Römer Zement

  • okay auf bulgur wäre ich nie gekommen. Ich hab geschrotetes Getreide dafür verwendet. Also Gerste, emmer Mischung. Das kommt dem Stein vermahlenen am nähesten. Das ganze mit Wasser aufkochen, Speck und Gemüse dazu und bißchen Parmesankäse.... es is mega lecker und macht satt

  • Wart mal, Nürnberg..... Wer bist du??

  • Ja hey und net mal servus sagen Ich war auch seit langen mal wieder als Darsteller vor Ort

  • Schreib mal @Gerard oder @Adalbert. Hier im forum, die können dir bestimmt weiterhelfen

  • Slawen Häuser

    Schwester_Amalia - - Die Slawen

    Beitrag

    oder du fragst mal im geschichtspark und Bärnau nach. Da stehen verschiedene slawische Häuser Ich bin leider homi von daher kann ich zu der gesuchten Zeit nicht wirklich was sagen

  • User gelöscht

    Schwester_Amalia - - Probleme mit dem Portal/Forum?

    Beitrag

    Zitat von Hermann: „Hat jemand Kontakt zu: Aden Hakon Gunterson AdaLo “ ja hier, die haben sich alle 3 beim Wichteln angemeldet

  • Zitat von Thomas W.: „Zitat von von Isenringen zu Iberg: „In der Burg Iberg aber sind nach wie vor Living-History Gruppen, Darsteller “ Zitat von Pit der Schreiber: „ “ Zitat von Silvia: „ “ Zitat von Silvia: „ “ Was ist mit dem Geschichtspark Bärnau? “ ich war gestern in Bärnau. Wir können uns im Moment vor Anfragen von Darstellern kaum retten. Es gelten halt die aktuellen Hygiene Vorschriften. Sprich wir müssen masken tragen etc. Was hält bei 30 grad nicht so prickelnd is

  • Hochmut kommt vor dem Fall. Das lass ich jetz mal so stehen. Wenn es heisst das Museum schließt um 18 Uhr und um 17:50 kommt noch ein voller Reisebus und man bleibt noch da um diesen Reisebus zu bespassen und. Nimmt dann in kauf nachts um 3 erst Zuhause zu sein und um 6 klingelt der Wecker........ Darf sich dann von den Herrschaften vor Ort dumm anreden lassen weil man sich erdreistet hat 10 min vor Schluss schon einige Sachen verräumt zu haben.... Ja stimmt so vergrault man ehrenamtliche Helfer…

  • Zitat von Andreas von Dollberghe: „Moinsen, danke für die Erinnerung @Katharina de Lo Aber wenn ich die Verkaufen würde, müsste ich minimum 2,00 Euro das Stück nehmen, um wenigstens die Unkosten wieder zu erwirtschaften. Also mit Arbeitszeit und co. sind es dann 3 - 4 Euro. Das kauft dann eh keiner. Da nehme ich die selber und mache den einen oder anderen eine Freude “ äh Andi, der Preis is mehr als okay. Mein Imker gießt die Kerzen selber und verlangt für eine Stumpenkerze 2,50 Zumindest war da…

  • ich hab keine Ahnung vom Färben, aber diese Farbe is der Hammer

  • wolle schimmelt? Echt jetz? Wir haben damals in bärnau unser Haus mit wolle gedämmt, und zwar so wie es vom Schaf kam, ohne Waschen. Zuerst hatten wir es versucht mit wolle zupfen , in Lehm tunken und dann so würstchen machen und dann in die Ritzen.... hat 1 oder 2 Jahre gehalten und dann kam es wieder raus gebröselt. On es jetz daran lag, dass sich die Fugen weiter gedehnt haben, und das Gemisch keinen halt mehr hatte oder ob es halt einfach die falsche Mischung war wissen wir nicht. Da in unse…

  • is das dann eine offizielle Belebung oder is da evtl ein Spectaculum also Markt geplant? Das Problem haben wir in Bärnau alle 2 Jahre, das die Stadt ihr historisches Spectaculum veranstaltet mit sehr viel Fantasie, aber viele halt leider nicht wissen, das das mit dem Geschichtspark rein gar nix zu tun hat. Wir müssen halt die ganzen Wolperdinger rein lassen und Fotos im FB ertragen. Aber nur alle 2 Jahre...... Evtl is das ja auch nur ein Markt wo die halt da sind

  • Das "mach ich im Winter" Projekt

    Schwester_Amalia - - Projekte

    Beitrag

    Kragen.... oh man diese blöde autokorrektur am Handy

  • Das "mach ich im Winter" Projekt

    Schwester_Amalia - - Projekte

    Beitrag

    ich hab mir kein Winterprojekt vorgenommen, weil ich bereits das ganze jahr dran sitze.... Aber Ende in Sicht. Ich nähe an meinem neuen Kleid. Nachdem ich mir den handgewebten Stoff über 1 jahr angesehen habe.... muss ich "nur" noch die Ärmel ansetzen u d krapfen, Saum etc versäubern. Und eine Cotte will noch genäht werden

  • haha wie geil, jetz hab ichs auch gesehen. Glückwunsch heidensohn

  • Buttermodel

    Schwester_Amalia - - Koch-Utensilien

    Beitrag

    Danke Habs grad mal überflogen. Sobald mein Laptop wieder geht schau ich mir das genauer an

  • Buttermodel

    Schwester_Amalia - - Koch-Utensilien

    Beitrag

    Der Ansatz ist interessant. Von Butterbroten hab ich noch nichts gelesen, eher Schmalz Aber von Butter auf Hirsebrei hab ich schon was gelesen. Was ist mit der These, das man Butter zum polstern genommen hat wenn man wertvolle Dinge transportiert hat? Ich hab heut mal das alte Butterfass von 'Oma bekommen. Wenn ich es schaffe es zu reparieren das es dicht ist, darf ich es behalten Rezeot und Anleitung incl.

  • Handgewebter Wollschlafsack

    Schwester_Amalia - - Ausrüstung

    Beitrag

    oder man kauft 5 Meter wollstoff und näht es selber zusammen..... Ne im ernst, dann wirklich lieber einen modernen Schlafsack abens raus holen und in der früh verschwinden lassen. Ich hab meine 3 handgewebten Wolldecken und kann mich nicht erinnern gefroren zu haben im Gegenteil, ich deck mich eher ab als zu

  • Buttermodel

    Schwester_Amalia - - Koch-Utensilien

    Beitrag

    Hallo zusammen, Da mein Butterfass in Arbeit ist und ich mich jetz endlich mal ans ausbuttern wagen möchte, kam mir die Frage, Ab wann gab es Modeln? Also ab wann wurde aus der einfachen Kugel oder Klumpen eine verziertes Stück Butter?? Auf meiner Recherche bin ich auf eine Menge interessante Sachen gestoßen. Also warum welche Blume und wann die Butter in Tierform gegossen bzw gedrückt wurde. Das hat alles mit den kirchlichen Festen zu tun. Aber eben alles erst 19.jhd Hat jemand evtl was gefunde…