Die Reenactment Werkstatt - Schildbau, Pflanzen-Färberei, Holz- und Lederarbeiten!

Dreifachknoten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Was verstehst du unter Dreifachknoten?
    meinst du damit den Valknut oder was anderes?
    Meine Zurechnungsfähigkeit wird wie kalter Fisch am besten Freitags oder auf einem Laufband serviert.
    (von mir, Ende 2013)
    Bei philosophischen Sprichwörten die von fliegenden Fliegenpilzen presentiert werden, ist eine gewisse Skepsis angebracht!
    (von mir, vorhin)
    Ich bin für intelligente Wissensabwehr, wenn das nicht hilft nehm ich nen Hammer.
    (ich, Wilnsdorf Oktober 2014)
  • Aber du meinst nich dass hier: § Oder ??
    Sonst kenne ich auch nur den Odinsknoten?
    Bild bitte !!
    "Ich bin kein Freund von Religionen. Ich habe erlebt, wie der Wahn von Fanatikern jeder Konfession als Wille Gottes bezeichnet wurde. Heiligkeit liegt in der gerechten Handlung und dem Mut, dies auch im Namen jener zu tun, die sich nicht selbst verteidigen können. Und Güte, dass was Gott begehrt, ist hier im Herzen und im Geiste. Das, was Ihr entscheidet zu tun, jeden Tag, macht Euch zu einem guten Menschen. Oder auch nicht"
    (Zitat des namenlosen Hospitaliters aus "Königreich der Himmel")
  • Oder meinst du ne Triskele?
    XXXXXXXXXXXXXXX
    Es ist nur erlaubt eigene/selbst gemachte Bilder und Texte in der Galerie, als Avatar und in euren Beiträgen zu veröffentlichen, an denen ihr auch die Rechte habt!
    Für alles andere, muss ohne Ausnahme ein Link, ohne Foto auf die Seite des Besitzers der Copyrights gemacht werden.

    Natürlich dürft ihr aus urheberrechtlichen Gründen auch keine selbst gemachten Fotos von Bücherseiten (auch nicht aus historischen Werken), Museumsexponaten o.ä. einstellen !
    (Hierfür könnt Ihr gern die PN-Funktion nutzen). Und weil es nicht die Aufgabe von uns Moderatoren sein kann, hier die Bilder auf eventuelle Rechtsverstöße zu überprüfen, haben wir uns für diese Regelung - eine foreninterne Regelung, die auch mal in Teilen von der aktuellen Gesetzgebung abweichen kann, entschlossen.
    Jeder Verstoß kann zur Sperrung des Accounts führen !
    Zum Walknut könnt ich aber auch noch einiges erzählen...
    Ingvars Blog
    Wenn A keinen Spass machen würde, würden wir´s doch nicht machen....
  • @wenzelwulf:
    sage mal, sind wir hier bei "Rate mal mit Rosenthal ?" :whistling:
    Deine Frage steht hie seit dem 30.04. im Raum, und ich würde sie auch durchaus versuchen sie zu beantworten. Nur das geht leider nicht ohne zu wissen was Du konkret meinst, und auf die Fragen der User ist bisher auch nicht gerade viel hilfreiches von Deiner Seite gekommen.
    Es wäre also sehr nett, falls Du Deine Frage überhaupt noch beantwortet haben möchtest, uns vielleicht einfach nur mal eine Zeichnung, bzw. einen Link dazu hier einzustellen. Dann wird Dir garantiert innerhalb von kurzer Zeit geholfen sein.
  • Da es Dir möglich ist einen Computer zu bedienen, sollte es Dir auch möglich sein uns per Anhang zu zeigen, was für einen Dreifachknoten Du meinst, wie hier schon ein paar Mal angefragt. Und außerdem würde ich gerne wissen ob in Deinem Computer keine Großbuchstaben zu finden sind? Ich persönlich finde es unhöflich mit anderen nur in Kleinbuchstaben zu kommunizieren.

    Es grüßt Dich herzlich

    Saxnoth
  • Anno von Köln schrieb:

    Es wäre also sehr nett, falls Du Deine Frage überhaupt noch beantwortet haben möchtest, uns vielleicht einfach nur mal eine Zeichnung, bzw. einen Link dazu hier einzustellen. Dann wird Dir garantiert innerhalb von kurzer Zeit geholfen sein.

    Ich glaube auch, dass Du mit Deinem " Knoten - Problem " nur auf die vorgeschlagene Weise weiter kommst . ;)
    BLEIBT TAPFER,
    ES GRÜSST EUCH DER PETRUS ! ( Bekennender Vertreter des Spass - Mittelalters )

    facebook.com/spielleut.fortunatus?ref=tn_tnmn
  • dreifachknoten

    hei Leute hab mich lang nich blicken lassen aber hab leider kein bild davon aber ich denke das es der odins knoten is oder glaube es zumindest die triskele meine ich nicht das sieht so aus wie drei blätter an einander . :kopfhau
  • nur um sicher zu gehen, meinst du diesen hier:
    Walknut?
    Meine Zurechnungsfähigkeit wird wie kalter Fisch am besten Freitags oder auf einem Laufband serviert.
    (von mir, Ende 2013)
    Bei philosophischen Sprichwörten die von fliegenden Fliegenpilzen presentiert werden, ist eine gewisse Skepsis angebracht!
    (von mir, vorhin)
    Ich bin für intelligente Wissensabwehr, wenn das nicht hilft nehm ich nen Hammer.
    (ich, Wilnsdorf Oktober 2014)
  • Bin gerade auch noch am überlegen, es gibt auf zumindestens einem Messergriff, der in Holzfunde Haithabu abgebildet ist, etwas das man als Triskelen abwandlung sehen kann und unter der groben Beschreibung von ihm laufen könnte.
    Meine Zurechnungsfähigkeit wird wie kalter Fisch am besten Freitags oder auf einem Laufband serviert.
    (von mir, Ende 2013)
    Bei philosophischen Sprichwörten die von fliegenden Fliegenpilzen presentiert werden, ist eine gewisse Skepsis angebracht!
    (von mir, vorhin)
    Ich bin für intelligente Wissensabwehr, wenn das nicht hilft nehm ich nen Hammer.
    (ich, Wilnsdorf Oktober 2014)
  • wenzelwulf schrieb:

    hallo ihr leut der wolf möchte wissen was es mit dem dreifachknoten auf sich hat.was er bedeutet und welches volk ihn benutzte kelten oder germanen?

    Also, sollte es sich wirklich um den Valknut handeln, so kann ich dir zumindest versichern das er weder von Kelten, noch von Germanen benutzt wurde.
    (Da die Skanidnavier im Fühmittelalter für mich wiederum nicht mit den germanischen Stämmen der Spätantike, Völkerwanderungszeit und Frühmi gleichzusetzen sind.)

    Häufig wurden (wie auch in dem weiter oben geposteten Wiki-Link zu lesen ist) Valknuts auf Gedenksteinen Verstorbener gefunden.
    Auf einem (von dem ich es jetzt weiß, waren bestimmt einige mehr) auch im Zusammenhang mit Odin, der bekanntlich unter anderem als Kriegs- und Todesgott fungiert.

    Auch auf Grund seines Wortstammes (wenn auch nicht wirklich klar ist woher der Begriff Valknut stammt) kann man jedoch annehmen das er mit dem Tod unmittelbar in Zusammenhang steht. (z.B. finden wir auch in der Totenhalle Vallhall das Valr des Valknuts wieder, direkt im Bezug darauf passt auch die Verbindung zu Odin, der die Hälfte der im Kampf gefallenen dort in Vallhall um sich schart.)

    Dann gibt es noch die Interpretation, dass die 3 Dreiecke mit den 3 Nornen (die Schicksalsspinnerinnen, Urd, Verdandi und Skuld) in Verbindung stehen.
    Diese kennen und bestimmen schließlich das Leben, dessen Verlauf und dessen Ende eines jeden Menschen.
    Und da jede Handlung der Vergangenheit Einfluss auf das Jetzt hat, und auch das Jetzt vergangenheit sein wird passt die Verknotung als Symbol für den unumgänglichen Zusammenhang.
    Doch zurück zur Zahl 3.
    Auch in den Merseburger Zaubersprüchen begegnen wir der Zahl 3, dort werden u.a. in einem Spruch die "Idisen" (Nornen(?)) angerufen, die in 3 facher hinsicht und auf 3 verschiedenen Arten helfen sollen.
    Das ist zwar kein aussagekräftiger Beweis oder Beleg für etwas, dennoch spielt auch hier die 3 anscheinend für die germanischen Heiden vom Festland eine Rolle.
    Weiterhin wird teilweise angenommen, dass die 9 Spitzen der Dreiecke für die 9 Welten stehen könnten, diese stehen schließlich auch alle in mehr oder minder direktem Kontakt zueinander.
    So könnte man denValknut evtl. auch als eine Form der Weltenesche Yggdrasil interpretieren (zumindest kam ich gerade jetzt auf diesen Gedanken...).

    Zwar sind das meist moderne Interpretationen, doch könnten sich die ollen Wikinger evtl. das selbe oder ähnliches dabei gedacht haben.

    Auch heute wird der Valknut noch verwendet, z.B. von mir ;) oder anderen Neopaganisten.
    Bedauerlicherweise strecken braune Gesellen auch meist ihre Griffel nach allem aus was nur irgendwie "arisch/germanisch" sein könnte....
    Dann gibt`s natürlich noch Personen die alte religiöse Symbole einfach nur zur Zierde tragen weil`s schick ausieht.
    Wie z.B. im Fall des Thorhammers, wie viele Metaler o.ä. tragen einen um den Hals ohne seine wirkliche Bedeutung zu kennen... traurig... naja.

    Ich hoffe ich konnte dir soweit helfen.
  • Ich glaube eher, er meint die Triquetra... drei Blätter aneinander, das könnte doch passen..XXXXXXXXXXXXXXX
    Es ist nur erlaubt eigene/selbst gemachte Bilder und Texte in der Galerie, als Avatar und in euren Beiträgen zu veröffentlichen, an denen ihr auch die Rechte habt!
    Für alles andere, muss ohne Ausnahme ein Link, ohne Foto auf die Seite des Besitzers der Copyrights gemacht werden.

    Natürlich dürft ihr aus urheberrechtlichen Gründen auch keine selbst gemachten Fotos von Bücherseiten (auch nicht aus historischen Werken), Museumsexponaten o.ä. einstellen !
    (Hierfür könnt Ihr gern die PN-Funktion nutzen). Und weil es nicht die Aufgabe von uns Moderatoren sein kann, hier die Bilder auf eventuelle Rechtsverstöße zu überprüfen, haben wir uns für diese Regelung - eine foreninterne Regelung, die auch mal in Teilen von der aktuellen Gesetzgebung abweichen kann, entschlossen.
    Jeder Verstoß kann zur Sperrung des Accounts führen !

  • jetzt weis ich was das ist die triquetra danke jorunn für deine antwot und auch dir fland für deinen spannenden und sehr aufschlunssreichen beitrag
    ich finde auch man solte die simbole die man trägt kennen . Mein problem ist gelöst :thumbsup: