Unbenanntes Dokument

Fischgericht gesucht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Fischgericht gesucht

      Gott zum Gruße,
      ich bin auf der Suche nach einem Rezept mit Fisch. Das man in einer Lagerküche kochen kann. Sprich auf dem Feuer.
      Problem wir kochen auf unseren Lagern/Turnieren für 90 bis 120 Leute.
      Und hätten einige mal gern Fisch. Bei der Menge ist grillen eher ein ausfall. Somit such ich ein Fischgericht für den Topf/Kessel.
      Ich denke ich mach nur für die hälfte Fisch. Der rest bekommt was anderes. Da nicht alle Fisch mögen.

      Gruß Simon
    • In der "Liber de Coquina", Kochbuch im 1300JH entstanden, werden alle Fischarten, oder auch Miesmuscheln und Krebse in Wasser gar gekocht und anschließend weiter verarbeitet (in Suppe, mit Öl, in Soße):
      "...wenn du das verstanden hast, können alle Fische, ob gegrillt oder in Wasser gekocht, nach Belieben zubereitet werde..."

      Ich empfehle Dir noch persönlich, bei einer solchen Menge zu beköstigenden Menschen, grätenfreien Fisch zu nehmen. Es gibt Leute-mein Gatte zählt auch dazu- die Fisch an sich gerne essen.Haben sie aber auch nur eine Gräte im Mund, wird alles ausgespuckt und nicht mehr weiter gegessen, sei es noch so schmackhaft!
      " Einmal Waldi-immer Waldi " ?!
    • Ich habe schon Fischeintopf für eine größere Meute gekocht. Entweder nimmst du große Fische im Ganzen (natürlich ausgenommen, aber mit Kopf und Schwanz noch dran) und garst die erst, nimmst die dann heraus und entgrätest die Fische. In der Zwischenzeit im Sud das Gemüse und Getreide garen, am Schluss dann die Fischstücke wieder dazugeben. Oder gleich Fischfilet nehmen, kommt aber teurer.

      Sitzt ja auch nicht jeder an der Quelle für frischgefangene Hechte u.ä. wie ich. :P :D