Die Reenactment Werkstatt - Schildbau, Pflanzen-Färberei, Holz- und Lederarbeiten!

Frühmittelalterlicher Handwerkermarkt Wesel (Schloss Diersfordt)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo in die Runde des Forums

      - der Freunde, - ehemaligen Teilnehmer und neuer Interessierter
      des Frühmittelalter Markt in Wesel Diersfordt
      der 2019 ausgesetzt wurde.

      Der Verein Zeitrsprünge plant in 2020 den MArkt an neuer Stelle wieder aufleben zu lassen.
      Dazu werden voraussichtlich alle bisherigen Telnehmer zuvor angeschrieben wenn es Konkret wird.

      Parallel ist der Vorstand bzw. der Vorstandvorsitzende mit einer Multiperiod Veranstaltung beschäftigt die Zentral in Wesel, erstmals, am dortigen Pressenmuseum stattfinden soll.
      Doch dazu mehr ein seperater Hinweis.

      Der neue Veranstaltungsort soll innerhalb einer befestigten Parkanlage eines Pflegeheimes in Schermbeck Kreis wesel statfinden - so mein Kentnisstand.
      Also Wiesenflächen aber leider kein See anbei der für das Schiff wie einst in Wesel-Diersfordt genutzt werden konnte, auch wenn der See ansonsten nicht zum hineingehen frei gegeben war so war es doch ein schöner Anblick... .

      Jedenfalls wird davon augegenbngen werden können das der Verein in ähnlicher Art und fürsorge sich auch um die teilnehmenden DArsteller bemüht wie es zuvor in Diersfordt war.

      Da ich dem Verein nun schon geraume Zeit nicht mehr aqngehöre, ihm doch wohlgesonnen bin und Freundschaftlich verbunden fühle, setze ich an dieser Stelle diese Hinweise.
      Näheres findet man zu gegebener Zeit sicher unter der Vereinsseite des Zeitsprünge-Wesel EV.

      Viele von uns werden in Kürze oder haben bereit Ihre Marktteilnahmen für 2020 geplant - fest zugesagt.
      Dem Verein ist anzuraten die Konkreten Informationen ob 2020 der Markt stattfindet alsbald auszugeben um eine wunschgemäße Teilnehmeranzahl und Darstellerische Qualität zu erreichen.

      Offizell ging bisher vom Verein heraus und nicht wundern mit dem neuen Ort wird wieder mit 1 gezählt also erster Frühmittelaltermarkt in......:

      Frühmittelalter-Markt
      Save the date. Erste Informationen zum Termin und dem neuen Veranstaltungsort: Hier.

      1. FrühmittelalterMarkt




      Frühmittelalter-Markt
      12.-13.09.2020
      Landschaftspark Lühlerheim, Marienthaler Str. 10, 46514 Schermbeck
      Informationen in Kürze auf dieser Seite.
      Organisation: Thomas Goßen
      Kontakt: fruehmittelaltermarkt@zeitspruenge-ev.de


      Grüße ins Forum an gemeldete Teilnehmer und besuchende Mitleser.

      Grüße sendet Olegsson
    • Die Lagerordnung lässt sich hier als pdf einsehen:

      zeitspruenge-ev.de/fr%C3%BChmi…zGRQpp6S_SZOS89bsuzbMC0mQ

      Wie Aisling schon schrieb: die Lager sollen nicht nur "Raufereien" organisieren sondern auch bei Bedarf Leute "zur Unterstützung" stellen - von Feuerholz, Wasser und sanitären Anlagen ist allerdings keine Rede. Das wären für mich keine annehmbaren Bedingungen.
      Wer Geist hat, hat sicher auch das rechte Wort, aber wer Worte hat, hat darum noch nicht notwendig Geist. (Konfuzius)
    • Hört sich für mich nach Regeln an, die aufgestellt wurden, nachdem etwas schief gelaufen ist. Und man hat sich darauf konzentriert und komplett vernachlässigt, dass es auch noch Aktive gibt, die nicht kämpen wollen und für die andere Regelungen wichtig sind,
      Ich bin nett, höflich, liebenswert und zuvorkommend...
      wenn ich schlafe.

      Meine Seite übers Brettchenweben http://www.aisling.biz
    • Ich war die letzten Jahre in Diersfort dabei, ich denke nicht, das es sich sehr von den Vorhergegangenen Veranstaltungen unterscheiden wird.
      Wir haben weder Leute gestellt die geholfen haben, da wir zu wenige sind/waren und gekämpft hat niemand von uns, war nie ein Problem.
      Sanitäre anlagen waren immer vor Ort und die Orga war immer nett und Hilfsbereit.
      Ich denke hier wird auch wieder nichts so heiß gegessen wie es gekocht wird :D


      Habe gerade die alten Unterlagen nicht zur Hand um das ganze zu vergleichen. Aber ich gehe davon aus, das es am neuen Standort genau sein wird. Es war immer eine entspannte und schöne Veranstaltung.
      Hilfsleistungen in Diersfort waren 1-2 Stunden an der Kasse oder im Haus beim Verkauf der Verzehrmarken/Eigenwährung, mit denen nur an den Versorgungsständen bezahlt wurde, auch hier gehe ich von der bekannten Vorgehensweise aus.

      Also erstmal alles entspannt ;) Wir haben vor wieder dabei zu sein, werde dann gerne berichten wie es war^^
      Darstellung: Haithabu um 900
      https://www.facebook.com/hvergelmir900/