Unbenanntes Dokument

Nietwerkzeug ? ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nietwerkzeug ? ?

      Moin :wiki4

      ich weiß nicht genau ob es ins Thema passt, aber ich habe ein Problem was in die Richting Platterner geht.

      Ich will/ muss an meinem Helm (Brllenhelm) arbeiten. Dazu muss ich auch nieten.
      Das eine was ran soll ist ne Kettenbrüne und eine Verbindung muss nachgenietet werden bzw. erneuert werden.
      Hierbei geht es mir in der Hauptsache um folgendes.

      Wie berechne ich wie stark und wie lang die Niet sein muss?
      Welches Werkzeug (nicht historisch Korrekt) brauche ich um Vollnieten zu verarbeiten?
      Welche Nietmaterial ist sinnvoll?
      Was ist zu beachten?
      Was ist zu beachten wenn ich Leder an den Helm nieten will?

      Danke für die zahlreichen Antworten :allah

      Gruß Sven
    • Wie berechne ich wie stark und wie lang die Niet sein muss? http://de.wikipedia.org/wiki/Nietvorgang

      Welches Werkzeug (nicht historisch Korrekt) brauche ich um Vollnieten zu verarbeiten? Kugelhammer!! Nietkopfmacher kann man nehmen, hab ich aber bisher nur 3-4 mal gemacht. Mit etwas Übung reicht der Kugelhammer!

      Welche Nietmaterial ist sinnvoll? Wenn es eine Haltbare Verbindung sein soll würde ich Eisen Nieten nehmen, gibts auch in Edelstahl! Zur Zierde und bei nicht ganz so großer Belastung gibts auch Messing / Kupfernieten

      Was ist zu beachten? Siehe der Link von Punkt 1

      Was ist zu beachten wenn ich Leder an den Helm nieten will? Unbedingt Unterlegscheiben auf der Lederseite verwenden!! je Grösser ( mehr Auflagefläche ) desto besser!!

      Hoffe das hilft schon mal!

      :bye01
      Hauptsache die Haare liegen !
    • nietstärke ergibt sich ja aus dem durchmesser des loches. länge des niets steht im von hakon angegebenen link:
      Schaftlänge = Gesamtstärke der zu vernietenden Materialien + 1,15 • Schaftdurchmesser.
      (denk dran, punkt vor strich)
      was du brauchst, ist ein stück schweres metall mit einer linsenförmigen mulde, das dir das werkstück samt niet beim nieten nicht verrutscht. alternativ kann man dazu auch nen nietkopfmacher in nen schraubstock klemmen.
      den rest m8 der kugelkopfhammer
      Ein Spatz in der Hand ist der Genitiv des kleinen Mannes
      Wer ist eigentlich dieser "Seyd" und wieso ist er ständig gegrüßt?
      Die Chabos wissen wer der Babbsagg ist
      Wer das MumPS unterstützt, wählt auch CDU!