"Toad in the Hole" ("Kröte im Loch") - Yorkshire - Pudding mit Bratwürsten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • "Toad in the Hole" ("Kröte im Loch") - Yorkshire - Pudding mit Bratwürsten

      Zutaten für 4 Personen: 225 g Mehl, 1 Prise Salz, 4 Eier, 600 ml Milch, 4 EL Öl, 6 rohe Bratwürste

      Zubereitung: Ofen auf 220 Grad (Umluft auf 200 Grad) vorheizen. Alle Zutaten bereitstellen. Das Mehl in eine Schüssel geben. Salz zufügen und in die Mitte eine Mulde drücken. Eier in die Mulde geben. Unter ständigem Rühren nach und nach die Milch zugießen, bis ein glatter Teig entstanden ist. Den Boden einer (metallenen) Aufflaufform mit 3 EL Öl bestreichen, Form im Ofen 5 bis 10 Minuten heiß werden lassen. Inzwischen übriges Öl einer Pfanner erhitzen. Bratwürste darin unter Wenden anbraten. Form aus dem Ofen nehmen. Sofort die Würste hineinlegen und den Teig dazwischengießen. Im Ofen 35 bis 40 Minuten backen.

      Das Gericht stammt aus der traditionellen englischen Küche.

      Wir haben es am vergangenen Wochenende ausprobiert mit selbstgemachen Bratwürsten. Schmeckt gut - wobei wir beim nächsten Mal den Teig mit ein paar Kräutern verfeinern wollen.
      ******************
      Grüße Marina
      * * * * * * * * * * * *