Golftasche zum Schwerttransport, sehr versnobt ...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Golftasche zum Schwerttransport, sehr versnobt ...

      Hallo,

      heute Morgen ist meine Golfschlägertasche ( in der e-Bucht geschossen ) angekommen. Nein, ich spiele kein Golf. Die Tasche wird mein Schwert-Caddy.

      Früher trug ich die Waffen im Jutesack, ab heute ist gehobener Stil angezeigt !

      Ideale Länge, stabil und guter Schutz ... morgen stell ich euch ein Bildchen rein ... :wiki4
      Besitz stirbt,

      Sippen sterben,

      Du selbst stirbst wie sie !

      Eines nur weiß ich, das ewig lebt

      - Der Toten Tatenruhm - !
    • voll normal, hat unser trainingsleiter schon lange. ab einer gewissen menge gibt es nichts besseres, ich suche nur noch eine wo mein 1,30m Schwert rein passt.
      wer fechten will der sall haben eyn hertz alsz eyn lewe vnd sall al so schar seen alsz eyn valck vnd sall also behende syn alsz eyn vogel. Hs. Best. 7020 W.150

      vulgus amicitias utilitate probat. Ovid

      Gelobet sei der Herr, mein Hort, der meine Hände lehrt streiten und meine Fäuste kriegen. Psalm 144.1
    • thorsten schrieb:

      voll normal, hat unser trainingsleiter schon lange.

      ... bei euch in Koblenz vielleicht, ich komm doch aus der Provinz, Mann ... :whistling:

      Da fällt mir allerdings ein, wir hatten im Nortwald schon Kultur, da wurden um Koblenz herum noch die Missionare gefressen !
      Besitz stirbt,

      Sippen sterben,

      Du selbst stirbst wie sie !

      Eines nur weiß ich, das ewig lebt

      - Der Toten Tatenruhm - !
    • wenn keine Golftasche sein soll

      hier eine geile Alternative.

      swordbag.at/ (quelle siehe link)

      Die Dinger sind Gold wert momentan hab ich mein LS 1,35 m mein Einhänder, mein Langes Messer 2 Dolche und ein Buckler drin.

      In Wien hatten wir das Doppelte in einer Tasche dabei und es ging echt gut.

      Zur not passt auch die Fechtmaske Schuhe und Handschuhe rein (wenn's nicht zu viele Waffen sind)

      Bei uns haben einige Golf einige Angel und einige Snowboard Taschen, geht alles :)
    • Auch nicht schlecht ; dachte ebenfalls schon mal an eine Gewehrtasche oder Koffer. Wäre dann gepolstert und zugleich verschließbar, um der Gesetzgebung, beim Transport vom Lager zum Auto und so weiter, gerecht zu werden.

      Mit der Golftasche kann ich die Schwerter hier im Zimmer auch gut in die Ecke stellen, und muß nicht immer alles nur irgendwo anlehnen.
      Besitz stirbt,

      Sippen sterben,

      Du selbst stirbst wie sie !

      Eines nur weiß ich, das ewig lebt

      - Der Toten Tatenruhm - !
    • Sigurdur schrieb:

      thorsten schrieb:

      voll normal, hat unser trainingsleiter schon lange.

      ... bei euch in Koblenz vielleicht, ich komm doch aus der Provinz, Mann ... :whistling:

      Da fällt mir allerdings ein, wir hatten im Nortwald schon Kultur, da wurden um Koblenz herum noch die Missionare gefressen !


      Ehm, als zugezogene Berlinerin kann ich dir versichern, Koblenz ist tiefste preußische Provinz 8) :whistling:
      Ansonsten halte ich deine Lösung für eine gute ,praktische Idee :thumbup:
    • Auch nicht schlecht ; dachte ebenfalls schon mal an eine Gewehrtasche oder Koffer. Wäre dann gepolstert und zugleich verschließbar, um der Gesetzgebung, beim Transport vom Lager zum Auto und so weiter, gerecht zu werden.


      Welche Gesetzgebung? Bei einen scharfen Schwert ja, aber ein Schaukampfschwert ist KEINE Waffe, es ist nicht mal eine Anscheinswaffe, da sich diese Regelung auf Schusswaffen bezieht.
    • wer weiß vielleicht haben die in der schweiz ja andre gesetzgebungen und müssen stumpfe swerter die hier unter sport/deko/.. legal sind unter schloss und riegel transportieren. ich bin halt massiv am aufstocken und die Angeltasche tuts nicht mehr lange. 5(6)x übungsgeräte fürs langschwertfechten. (2 verschiedene aus metall, 2x nylon, 1x bambus und irgendwann wird wohl auch noch ne feder dazu kommen), 1x rapier, 1x langes messer, ausrüstung trag ich prizipiell wegen der Wechselwirkung Schweiß<-> Metall prinzipiell in einer Separaten Tasche.
      Die Tasche sieht prinzipiell nicht verkehrt aus nur mit den 20 Tacken Versand bin ich wieder bei 75 Euronen und in der Preisklasse such ich mir für mein Arsenal lieber was mit Rollen weil die 10 kg(+/-30%) sind im ÖPNV ganz schön löstig wenn die einfach voon der Schulter baumeln.
      Von wegen Koblenz Provinz :P '92 oder so gabs 2000 Jähriges Stadtjubiläum. Nagut ich stamme von der andren Seite des Limes und was die fetten Missinare angeht: Fett ist halt Geschmacksträger Nummer 1. :groehl
      wer fechten will der sall haben eyn hertz alsz eyn lewe vnd sall al so schar seen alsz eyn valck vnd sall also behende syn alsz eyn vogel. Hs. Best. 7020 W.150

      vulgus amicitias utilitate probat. Ovid

      Gelobet sei der Herr, mein Hort, der meine Hände lehrt streiten und meine Fäuste kriegen. Psalm 144.1
    • Ein immergrünes Thema schmuck aufgewärmt....

      Mein Wissensstand: Die Flachstähle müssen dem sofortigen Zugriff entzogen transportiert werden.... also "verschlossen" - Und nach den letzten "Verbesserungen" des Waffenrechts, ist ein Schaukampfschwert als "Waffe" interpretierbar.

      "Hieb- und Stoßwaffen"...„die ihrem Wesen nach dazu bestimmt sind, die Angriffs- oder Abwehrfähigkeit von Menschen zu beseitigen oder herabzusetzen“ (WaffG §1 Abs.2). .... Aber nach Allg. Verwaltungsvorschrift zum WaffVwV sind außen vorr, die wegen stumpfer Spitzen und Schneiden nur für Theater, Traditions-VA und Sport geeignet sind. Da zeigt sich, wie hohl die Verfasser des WaffG sind...
      Ich bin kein direkter Rüpel, aber die Brennnessel unter den Liebesblumen. immergut: Karl Valentin
    • ... es geht hier in diesem Beitrag weder um deutsches Waffenrecht noch um verschlossene oder offene Transportbehälter sondern dem Grunde nach nur um den " Hip " meine Schwerter in der Golftasche zu transportieren ...

      ... nicht zuletzt weil ich es praktisch finde ;)

      ... und ich komme nicht aus der Schweiz , höchstens südlich Schleiz :D
      Besitz stirbt,

      Sippen sterben,

      Du selbst stirbst wie sie !

      Eines nur weiß ich, das ewig lebt

      - Der Toten Tatenruhm - !
    • Sigurdur schrieb:

      es geht hier in diesem Beitrag weder um deutsches Waffenrecht noch um verschlossene oder offene Transportbehälter sondern dem Grunde nach nur um den " Hip " meine Schwerter in der Golftasche zu transportieren ...

      schon klar.... ich dachte nur es wäre hilfreich diesen Aspekt kurz zu erwähnen... quasi für Newbies im Hobby. :bye01
      Ich bin kein direkter Rüpel, aber die Brennnessel unter den Liebesblumen. immergut: Karl Valentin