Reenactment Werkstatt

Welche Spiele spielt ihr?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Von Rollenspielen lasse ich seit einigen Jahren die Finger. Die brauchen mehr Zeit als ich habe. Die letzten waren Diablo II und Dungeon Siege II als die Erweiterungspacks jeweils noch brandneu waren. Ist also wirklich schon ein Weilchen her...

      Meine PS II benutze ich nur noch als DVD-Spieler. Bis auf GTA San Andreas hat mich aber eh nie ein Spiel auf der Konsole so gefesselt, dass ich es zu Ende gespielt hätte.

      Das einzige aktuelle Spiel, das ich tatsächlich mag, ist die Assasins-Creed-Reihe. Weil mich Kleinweich aber mit seinen ständig neuen Betriebssystemen (die gefühlt nur dafür da sind, dass es keine Treiber mehr für die Geräte vom letzten Jahr gibt) genervt hat, ist der einzige zeitgemäße Rechner bei uns im Haushalt ein Mac. Und für für den sind nur zwei Teile rausgekommen. Schade. Würde sofort alles aus der Spielreihe kaufen.
    • Hjalmar schrieb:

      Righardt von Slavgorod schrieb:

      DIABLO Classic Game

      Aah, fresh Meat!
      Liebe das Spiel. Für solche Schätzchen hab ich im Büro extra noch ne XP-Kiste stehen.

      Kennst du die Orkenspalter-Seite? Da gabs auch mal ein Chatspiel, hab ich ein paar Jahre gemacht



      Ja war da mal angemeldet und ne kleine weile mitgezockt. War dann aber zum Vinsalter forenchat rübergewechselt. bin da immer noch sporadisch drin, wenn ich grad mal wen finde wer mal bisschen "free" mitzockt.

      aber mir fehlen die richtigen Tischrunden. Chips geknister, halbschatten und fise Monster incl...^^


      und ja "FRESH MEAT" ^^ I love the Biutcher ^^^

      Muss mal schauen ob ich ne VM eingerichtet bekomme auf meinem Netbook. Oder ich schmeiss Win7 runter mach da Linux drauf - mit Win-Game - Installer.
    • Das einzige Spiel, das ich wirklich schon über einen längeren Zeitraum häufig spiele, ist Skyrim. Ansprechende Grafik, wunderschön gestaltete Landschaft und atmosphärische Städte, viel zu entdecken und gute Quests. Den Vorgänger
      Oblivion habe ich auch ausgiebig gespielt.
      Sonst mochte ich in den letzten Jahren einige Spiele ganz gerne, von Sims 3 über Dragon Age und Neverwinter Nights 2 bis zu Kingdoms of Amalur: Reckoning. Aber Skyrim ist und bleibt mein Favorit.
      Grey, recumbent tombs of the dead in the desert places, standing-stones on the vacant wine-red moor, hills of sheep, and the homes of the silent vanished races, and winds, austere and pure.

      beautifulcastles.de - Burgen und Schlösser
    • mondspeer schrieb:

      Geht auch auf Windows-Vista.


      Und installiert sich in gefühlten 3 Sekunden. :D

      Righardt von Slavgorod schrieb:

      Ja war da mal angemeldet und ne kleine weile mitgezockt.


      Wann den ca? Vielleicht ahben wir ja mal zusammen gespielt.
      "Eigentlich werden die meisten Heere von den jeweiligen Unteroffizieren geleitet.Die Offiziere sind nur dazu da, der ganzen Sache etwas mehr Stil zu geben und zu verhindern,dass der Krieg in eine Art banale Massenschlägerei ausartet."(Terry Pratchett - Scheibenwelt-Romane)
    • Hjalmar schrieb:

      Zitat von »Righardt von Slavgorod«



      Ja war da mal angemeldet und ne kleine weile mitgezockt.

      Hjalmar schrieb:

      Wann den ca? Vielleicht ahben wir ja mal zusammen gespielt.



      vor 6 jahren vielleicht, hab gestern versucht mich einzuloggen. Aber entweder weiß ich nichjt mehr wechen nick ich verwendete, oder er ist bereits gelöscht.
    • So, im Moment scheuche ich verschiedene Legionen durch Nordafrika. Da hat sich Karthago schon quasi selbst vernichtet, und jetzt taucht es wieder auf und diese verdammten Lybier gehen mir auch auf den Geist. Wie soll das erst werden, wenn ich mich mit den Avernern oder Sueben anlegen muss und Ägypten wartet auch noch...

      Wer sich fragt, was für merkwürdige Selbstgespräche ich führe, ich spiele im Moment das von mir und auch anderen Usern hier heiß ersehnte, total süchtig machende Total War: Rome 2.
      Ich denke ich sage nicht zuviel, dass Liebhaber des ersten Teils den zweiten Teil auch mögen werden. Sind ein paar nette Neuerungen dabei.
      "Ich bin kein Freund von Religionen. Ich habe erlebt, wie der Wahn von Fanatikern jeder Konfession als Wille Gottes bezeichnet wurde. Heiligkeit liegt in der gerechten Handlung. Und dem Mut, dies auch im Namen jener zu tun, die sich nicht selbst verteidigen können. Und Güte, das, was Gott begehrt, ist hier (Kopf) und hier (Herz). Das, was Ihr entscheidet zu tun, jeden Tag, macht Euch zu einem guten Menschen. Oder auch nicht..."
    • Seit ca. 3 Wochen - brandneu - War Thunder!
      Ist FreeToPlay, kann man bei Steam herunterladen. Eine Flugzeugsimulation, 2.WK. War zuerst skeptisch - macht aber mordsmäßig Spaß.
      "Meine Jugend verlor ich im Krieg
      Meine Unschuld vom Blut der Feinde fortgewaschen
      Ihre Todesschreie töten einen Teil von mir
      Bis nur noch blieb was ich jetzt bin..."

      - Eisregen - Vorabend der Schlacht -


      "Ich ziehe die Gesellschaft der Tiere der menschlichen vor. Gewiss, ein wildes Tier ist grausam. Aber die Gemeinheit ist das Vorrecht des zivilisierten Menschen."

      - Sigmund Freud (1856-1939) -
    • Ich spiele momentan Sacred (Teil1). Hab das irgendwie nie durchgespielt und das muss jetzt mal sein. :wiki1
      As I stand here, Sword by my Side
      I swear this Oath by Honor and Pride.
      That I will stand where others fall.
      Never ignore the Warriors Call.
      Not fearing Death. Light strengthen my Heart.
      Conquer all Evil...Shadows...be my Guard!
    • Habe mir gestern mal wieder Viking: Battle for Asgard gekauft.

      Weil Wotan die Todesgöttin Hel aus seinem Reich verbannt schickt diese aus Rache ein Heer von Untoten Kriegern und Riesen nach Midgard. Und so liegt es an einem selbst diese und andere "Unstimmigkeiten" zu beseitigen, und ganz nebenbei Ragnarökr zu verhindern ;)
      Glaube, das Spiel is 2008 für PC erschienen, eigentlich kann man es mit 4 Worten zusammenfassen:
      Sehr brutal und sehr gut!
      Zumindest meine Meinung :D
      Fünfhundert Türen und viermal zehn
      Wähn ich in Walhall.
      Achthundert Einherier ziehn aus je einer,
      Wenn es dem Wolf zu wehren gilt.

      --> Ältere Edda, Grimnismal :wiki1
    • Im Moment spiele ich gerne EverQuest: Landmark.
      Das ist die Alpha vom Handwerkssystem des neuen EverQuest, das irgendwann rauskommt und das Handwerkssystem ist jetzt ein eigenes Sand Box-Spiel. Man kann Handwerkszeug, Schmieden, Sägewerke, Schmuck und Möbel, aber auch ein ganzes Gebäude und später auch Kleidung herstellen.
      Macht Sauspaß und ist schön entspannend :)
      Ich mache niemals den gleichen Fehler zweimal.
      Schließlich gibt es noch so viele zur Auswahl!