Unbenanntes Dokument

Hagebutten färben

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hagebutten färben

      Hallöchen, beim Blick aus dem Fenster warf sich mir eben die Frage auf was und ob es wohl mit der Hagebuttenfrucht an Farbe geben würde. Jemand Erfahrung?
      Zu wissen, dass wir wissen, was wir wissen und nicht zu wissen, was wir nicht wissen, das ist wahres Wissen.(Kopernikus 1473-1543, preussischer Astronom)

      www.ansberc.de

      https://www.facebook.com/profile.php?id=100008223099206

      https://www.facebook.com/Ansberc?ref=tn_tnmn
    • Mit Hagebuttenrinde kannst Du schwarz färben. Hätte ich letzte Woche gebraucht.... da ich bei der Leinenschwarzfärberei ja in alle Richtungen recherchiert habe, kann ich Dir das zumindest aus dem Stehgreif sagen. Für alles andere müsste ich nachschauen.

      ;)
      Mein Lebensmotto: "Maxime peccantes, quia nihil peccare conantur" - Wer nicht zu sündigen wagt, begeht die grösste Sünde. - Erasmus von Rotterdam

      Mara auf Facebook: facebook.com/profile.php?id=100008173720536
    • Der Strauch hängt so reich an Früchten, das wäre eine Verschwendung nur Marmelade oder Tee zu machen
      Zu wissen, dass wir wissen, was wir wissen und nicht zu wissen, was wir nicht wissen, das ist wahres Wissen.(Kopernikus 1473-1543, preussischer Astronom)

      www.ansberc.de

      https://www.facebook.com/profile.php?id=100008223099206

      https://www.facebook.com/Ansberc?ref=tn_tnmn
    • Das, was die allermeisten Früchte und Blumen rot (teils auch lila oder blau) macht (die Anthocyane, ein Farbstoff), wie zB Beeren, Trauben, Mohnblumen, Kornblumen, Rotkraut usw ist leider ein sehr instabiler Farbstoff, er zerfällt bei Lichteinstrahlung und bei Änderung des PH-Werts von sauer auf basisch (was mit fast jeder Klamotte allerspätestens beim Waschen passiert, wenn nicht schon beim Färben). Übrig bleibt von anfänglicher Strahlekraft dann leider nur ein dumpfes graublau.
      Ich hab schon Gerüchte gehört, jemand hätte das geschafft, aber gesehn hätt ich noch nix.
      Sichel und Pflug - mein kleines Steinzeit-Projekt

      Mitglied der Wienischen Hantwërcliute, Handwerksdarstellungen aus Wien um 1350

      Unsere Webseite
    • Also, ich habe alle vier Bücher zum Thema Pflanzenfarben durchsucht. Nix.
      Auch im Schweppe "Handbuch der Naturfarbstoffe" ist die Hagebutte nicht zu finden.

      Tipp: ärgere Dich nicht und trinke lieber einen Hagebuttentee... :D
      Mein Lebensmotto: "Maxime peccantes, quia nihil peccare conantur" - Wer nicht zu sündigen wagt, begeht die grösste Sünde. - Erasmus von Rotterdam

      Mara auf Facebook: facebook.com/profile.php?id=100008173720536
    • Im Heftchen "Färberpflanzen" des Arzneipflanzengartens der TU Braunschweig steht , dass man zum Färben die Blüten der Heckenrose verwendet, die einen Gelbton erzeugen.
      Tee nur aus Hagebutten hat bei mir immer einen sehr blassen Farbton, so dass ich mir auch gar nicht vorstellen kann, dass dort eine interesssante Färbung bei herauskommt, was natürlich dem Geschmack keinen Abbruch tut ;)
      Viele Grüße, Anya
    • Danke schon mal, dann bleibens halt hängen :) Vögel freuen sich und schön aussehen tun sie sowieso
      Zu wissen, dass wir wissen, was wir wissen und nicht zu wissen, was wir nicht wissen, das ist wahres Wissen.(Kopernikus 1473-1543, preussischer Astronom)

      www.ansberc.de

      https://www.facebook.com/profile.php?id=100008223099206

      https://www.facebook.com/Ansberc?ref=tn_tnmn
    • Es gibt auch einige Berichte über Solarfärbungen mitunter Hagebutte, aber nie nur alleine. Angeblich soll zumindest bei Solarfärbung die Hagebutte mit der Alaunlösung lila ergeben.

      Als Färbemittel kommt scheinbar nicht viel Farbe aus der Hagebutte, als Pflanzenfarbe zum malen z. B. sieht das wohl anders aus.
      ✠ - Nōn nōbīs, Domine, nōn nōbīs, sed nōminī tuō dā glōriam - ✠

      Freie Bruderschaft vom Tempel Salomon 1147
    • Jetze wird es wieder interessant.. Malen wird so das 2015er Thema für mich werden mit dem ich mich näher beschäftigen möchte.
      @ Gortropp... hast du eine Quellenangabe bezüglich Pflanzenfarben zum malen?

      Mit Solarfärbung kenne ich mich leider überaupt nicht aus. Ich kämpfe/wage/plage mich momentan mal wieder mit Indigo... Drückt mir die Daumen. Morgen starte ich den dritten Versuch, hoffentlich diesmal fleckenfrei. ;)
      Zu wissen, dass wir wissen, was wir wissen und nicht zu wissen, was wir nicht wissen, das ist wahres Wissen.(Kopernikus 1473-1543, preussischer Astronom)

      www.ansberc.de

      https://www.facebook.com/profile.php?id=100008223099206

      https://www.facebook.com/Ansberc?ref=tn_tnmn
    • Ich hab auch im Schweppe gesucht und dort nichts gefunden, lediglich einige Färbungen mit diversen Rosengewächsen, bei denen die Hagebutte aber nicht dabei war. Im Zweifelsfall würde ich tatsächlich sagen: informier dich, welche Inhaltsstoffe z.B. die Beeren haben (siehe Rotschopfs Beitrag) und leite von anderen Färbungen mit diesen Stoffen eine mögliche Verfahrensweise ab. Ansonsten ist es ja auch keine Schande, einfach mal eine kleine Menge auszuprobieren und mit Beizen und Techniken zu experimentieren. Wie überall gilt aber: alles in Maßen, denn die Vögel freuen und sich natürlich auch noch über die Beeren. :)
      Sie erblicken mich rollend, sie hegen Groll.