Den Vogel abschießen. Hat wer Infos darüber?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Den Vogel abschießen. Hat wer Infos darüber?

      Hallo Forenintelligenz

      Evtl. hat von euch schon mal den Vogel abgeschossen und kennt sich damit aus. :D :shoot

      Bei Schützenfesten, meist nördlich des Weißwurstäquators, gibt es ein sogenanntes Vogel- bzw. Adlerschießen.
      Dieser Brauch soll angeblich im Mittelalter entstanden sein.
      Damals noch mit Bogen, Armbrust, später mit Feuerwaffen.
      Nun meine Frage:
      Wie ist die Wertung?
      Gibt es ein Punktesystem oder durch welchen Treffer wird man dann der/die Schützenkönig/Schützenkönigin und warum?
      :robin

      Tante Wiki gibt diesbezüglich nicht viel her.

      Was ich nicht suche ist:
      Infos über Schützenscheiben.
      Herkunft der Redewendung "Den Vogel abschießen".
      Allen Menschen Recht getan, ist eine Kunst, die niemand kann.
    • Bei uns im Dorf wird geschossen bis der Vogel herunterfällt. Der Schütze, der den Vogel abschießt, ist dann der Schützenkönig. Wenn es zu lange dauert, darf ab einem gewissen Zeitpunkt nur noch mit Schrot geschossen werden. Ein Punktesystem gibt es nicht.
      "Der Unterschied zwischen Gott und den Historikern besteht hauptsächlich darin, daß Gott die Vergangenheit nicht mehr ändern kann."
      Samuel Butler der Ältere (1612 - 1680) englischer Satiriker

      http://amulunc.de.tl
      http://twerchhau.de
    • Bei uns im Dorf ist es wie bei Ewaldt.
      Jedoch wird bei uns bis zum bitteren Ende mit Kal. 8x57 auf den Adler geschossen. Wer Apfel, Zepter oder Krone abschießt erhält einen Orden.

      Unten an der Eder sieht es wieder anders aus. Dort bekommt der Schützenkönig noch sog. Ritter an die Seite gestellt. Die Wertigkeit regelt sich über Krone, Apfel, Zepter, linker Flügel, rechter Flügel und die Krallen.
      ******************
      Grüße Marina
      * * * * * * * * * * * *
    • Bei uns wird auch geballert bis der letzte Zahnstocher unten ist. Wer die Insignien oder die Flügel runterschießt darf sich freuen, bekommt aber nichts außer Applaus dafür.

      Der neue Schützenkönig benennt seine Throndamen und -herren zuzüglich dem Vorstand und den obersten Offizieren.
      ✠ - Nōn nōbīs, Domine, nōn nōbīs, sed nōminī tuō dā glōriam - ✠

      Freie Bruderschaft vom Tempel Salomon 1147