Hilfe für einen "Plattner-Neuling"

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Für den allerersten Versuch ist es (besonders im Taillenbereich) alles andere als schlecht. :) Die Brust an sich solltest du oben ggf. beim nächsten mal etwas weiter ausformen, aber keine Sorge, das machen auch viele "Profis" nicht richtig. :thumbsup:

      Bei dem von dir gekauften Hammer handelt es sich vermutlich um diesen Pneumatikhammer von Ebay, richtig? Kannst du dazu schon einen Erfahrungsbericht abgeben? :D
    • Vielen Dank :thumbsup:

      Ja, die Brust ist ein wenig flach geworden, ist mir im Nachhinein auch aufgefallen. Ich bin aber besonders froh, dass das Projekt im Allgemeinen so gut geglückt ist und das die Artikulation des Panzerrocks sowie der Form der Taille so gut funktioniert haben :D

      Ja, ich habe das gleiche Modell wie in diesem Angebot hier:
      ebay.de/itm/Druckluft-Glattham…bd7071:g:nKQAAOSwgZ1XwILE
      (Quelle: ebay.de)

      Kommt gut verpackt an, der Aufbau ist relativ einfach, hat drei verschiedene Ambosse. Er arbeitet ziemlich gut, und dass obwohl mein Kompressor eigentlich eine zu geringe Leistung hat. Das nächste was ich machen werde ist den Rahmen mit Sand zu befüllen um was gegen die Vibration zu machen. Da Teil ist relativ laut, aber das kam ja nicht gerade unerwartet.
      Wie gesagt, kleinere Dellen/Beulen, wie sie halt beim Formen von Metal entstehen, entfernt er ziemlich schnell und zuverlässig und ich denke, wenn man ihm den Druck und die Luftmenge gibt, die er verlangt, arbeitet er nochmals besser.
      Ich kann ihn also eigentlich nur empfehlen ;)