Fellverarbeitung / Umhang

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Fellverarbeitung / Umhang

      Hallo zusammen,

      ich bin recht neu als Mitglied hier und hab zu meiner Frage nur ein Thema gefunden, welches die letzten Kommentare 2013 hatte... ("Umhang + Fell" )
      Und im Gegensatz zu vielen anderen Themen ist meine Frage eher praktisch als historisch.. Hoffe natürlich trotzdem auf eure Hilfe und Erfahrung.

      Denn ich habe mir auf dem letzten Mittelaltermarkt ein sehr schönes Lammfell gekauft. Ursprünglich wollte ich es nur mit einer größeren Fibel quer über die Schultern über meinen langen Umhang tragen. Jedoch stellte sich heraus, dass das Fell (mit der Lederseite auf den Schultern und Fell nach oben getragen) extrem fusselt und diese weißen Fusseln erst nach zwei Waschgängen von dem T-Shirt das ich darunter getragen hatte verschwunden waren. So werd ich das Fell also nicht über meinen schönen dunklen Mantel tragen, den kann ich nämlich nicht so einfach in der Maschine waschen.

      Plan B war nun das Fell der Länge nach zu tragen (ohne Mantel darunter). Damit es nicht unbequem nach hinten rutscht und den Verschluss gegen den hoch Hals zieht, habe ich mir einen Verschluss mit Ledergurten überlegt, ähnlich wie bei diesem Mantel https://pre13.deviantart.net/d7d2/th/pre/i/2014/016/1/7/cloak_of_winterfell_mkii_by_xavietta-d72erm8.jpg
      nur eben direkt am Fell befestigt.

      Frage: Wie bringe ich nun Lederteile am besten an die Unterseite meines Felles an, ohne das Leder zu sehr zu beschädigen oder ein ausreißen zu vermeiden? Annähen? Was müsste ich dabei beachten? Vielleicht mit Nieten? Es sollte eben von der Fellseite aus möglichst unauffällig aussehen und das Fell möglichst wenig beschädigen.. Habt ihr da Erfahrung und vielleicht weitere Vorschläge für mich?

      Ich würde mich sehr über eure Hilfe freuen, so dass ich das kuschelige Fell hoffentlich schon auf dem nächsten Markt wieder tragen kann :)
    • Hallo Rumpelchen.
      Es waere schoen, wenn du dich mal im Vorstellungsbereich vorstellst. Dann wissen wir, was Du machst.
      Diese Frage ist zum Beispiel im falschen Bereich gelandet. Im Bereich Reenactment soll es um historisch recherchierte Themen und Fragen gehen. Das thema mit den Fellen so auf der Schulter riecht aber massiv nach Spass-GroMi oder Larp.

      @ Mods: bitte mal verschieben!
      Bekennend GroMi mit den "Feuerschwingen" (Facebook: Feuerschwingen)
      Am "A" arbeitend als Spiesser in städtischer Infanterie des 13. Jhdts mit dem "Vuozvolc". (www.vuozvolc.de)