Die Reenactment Werkstatt - Schildbau, Pflanzen-Färberei, Holz- und Lederarbeiten!

Vlad Tepes Gehörte Ungarn zu Rumänien?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Vlad Tepes Gehörte Ungarn zu Rumänien?

      Hi ich bin zwar neu hier, aber ich würde gerne einmal wissen, wann enstand zum ersten mal der Name "VAMPIR" , ich sah schon dutzende Dokumentationen, das es eben aus Rumänien stammte, wo Vampir ja Strigoj heißen, aber mit keinem Wort wurde preis gegeben, wie das ganze entstanden sein soll, es muss doch irgendwann einmal einen Ursprung gegeben haben, also nicht diesen Biblischen Quatsch, das Cain Lillith traf und weil er Abel erschlug, verdammte ihn Gott dazu, das Blut seiner eigenen Kinder zu trinken und so soll dann der Vampir Mythos begonnen haben, das sehe ich als blanken Unsinn.
      Außerdem würde ich gerne wissen gehörte Ungarn einmal zu Rumänien so in den Jahrhunderten 1000 - 1500?
      Noch eine Frage die ich hätte, gab es damals um 1100 n Chr. in Ungarn eigentlich Ritter, hatte Ungarn eigene Ritter Orden, man findet kaum etwas an Dokumentationen darüber, ich frage deswegen, weil ich erst vor kurzem erfahren habe, das meine Wurzeln in Budapest Umgebung beheimatet seind, obwohl ich in Wien geboren wurde.
      Danke für eure Hilfe und ich freue mich über jede Information, die ihr mir zukommen lassen könntet.
      Vielen lieben Dank
      Lg euch allen :)
    • Ungarn befand sich meines Wissens nach nie unter rumänischer Herrschaft. Im Gegenteil - Walachei und Moldau standen lange Zeit wiederholt unter russischer (bis ins 14. Jahrhundert), dann unter ungarischer Herrschaft (also "Rumänien" gehörte vielmehr zu Ungarn), ehe diese 1330/59 unabhängig wurden und sich von den Ungarn lossagten.
      Ceterum censeo Carthaginem esse delendam.
    • Ohh danke Leute, das super, mich interessiert nur brennend, wer hat zum ersten mal dieses Wesen Vampir benannt, gab es eine Ur-Quelle und woher stammt diese, welches Jahrhundert brachte diesen Mythos im Mittelalter hervor, wie wir alle wissen, enstand dies ja durch Unaufgeklärtheit und Aberglaube, damals glaubten die Menschen, was ich so in sehr vielen Wissenschaftlichen Dokus sah, an vielen Unsinn, wie Werwölfe, Vampire und sogar den Teufel.
      Lg da lass und vielen ♥ dank
    • Die Herkunft des Wortes Vampir ist umstritten. In dieser Form taucht es wohl erstmals 1732 in Berichten auf.
      Viele vermuten eine turksprachliche Urform oder eine slawische Herkunft. Im polnischen heisst Vampir 'upiór', im Russischen 'upyŕ'

      Aber in Osteuropa heissen die in der Regel anders und es gibt viele Bezeichnungen für diese Form von Blutsauger.

      Im 18. Jahrhundert, durch die neuen Medien verbreitete sich der Glaube dann rasant, aber der Ursprung der Mythologie geht viel viel weiter. Bis zurück in die Antike. Selbst in der Bibel findet sich mit Lillith eine Art Vampir.

      (vgl. H. Haumann, Dracula. Leben und Legende (München 2011) 67-79)

      Als Literaturempfehlungen kann ich dir wärmstens die beiden Bücher aus der Becks Wissen reihe empfehlen:
      Dracula
      Eine Geschichte des Okkultismus
      Avatar: Venus von Knidos in der Hadriansvilla / Latium / Italien :)
    • Hmmm. Der Titel des threads hat ja eigentlich nichts mit dem Inhalt der ersten Posts zu tun. Oder, halt, doch: ein Halbsatz im Erstellungspost.

      Die Frage, wie das mit den Grenzen in dem Bereich mal war ist heute noch hochpolitisch und wird, je nachdem wen man fragt, sehr unterschiedlich beantwortet. Und man muss dabei zwischen den Gebieten nordlich der Karpaten und suedlich davon unterscheiden.

      Der Wikipedia-Artikel zum Thema Banat (hier der link) beschreibt die Wechselseitige Geschichte recht gut.
      Bekennend GroMi mit den "Feuerschwingen" (Facebook: Feuerschwingen)
      Am "A" arbeitend als Spiesser in städtischer Infanterie des 13. Jhdts mit dem "Vuozvolc". (www.vuozvolc.de)
    • Danke für die vielen tollen Infos, was mich auch interessiert wie alt ist Ungarn grundsätzlich denn heute, gab es Ungarn vor Rumänien und wie enstand überhaupt dieser Raum, waren ja zuvor die Römer da, leider hab ich die römischen Namen nie gefunden für Ungarn oder Romania und Polen oder Yugoslavien.
      Lg euch und vieeelen dank 8o
    • Ich haette nie gedacht, dass ich das mal schreibe, aber hast du mal die Wikipedia Artikel zu den jeweiligen Laendern gelesen?
      Die geschichtlichen Artikelanteile sind recht ausfuehrlich.
      Und wenn Du tiefergehende Informationen suchst sind die gelisteten Quellen oft eine gute Anlaufstelle.

      Und wenn ich "Ungarn roemische Provinz" bei google eingebe, wird mir sofort der Artikel zu Pannonien angezeigt.

      Eine persoenliche Bitte: Versuche mal ein wenig mehr Interpunktion einzubauen. Das grenzt die einzelnen Frageanteile besser voneinander ab.
      Bekennend GroMi mit den "Feuerschwingen" (Facebook: Feuerschwingen)
      Am "A" arbeitend als Spiesser in städtischer Infanterie des 13. Jhdts mit dem "Vuozvolc". (www.vuozvolc.de)