Ringpanzer / Haubergeon / Kettenhemd (14./15. Jhd)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ringpanzer / Haubergeon / Kettenhemd (14./15. Jhd)

      Heute möchte ich euch ein weiteres Rüstungsteil aus meiner Sammlung vorstellen. Diese Interpretation eines spätmittelalterlichen Ringpanzers (14./15. Jhd) ist mit kurzen Ärmeln ausgestattet, an denen jeweils die letzte Reihe mit Ringen aus Messing verziert ist.

      Der mit Hirschleder eingefasste Kragen trägt sich sehr angenehm am Hals. Die Ringe am Halsbereich selbst sind keilvernietet, der Rest vom Panzer hat runde Nieten erhalten. Die Ringe haben einen Innendurchmesser von ~ 8mm. Mehrere vegetabel gegerbte Riemen aus Rindsleder sind am unteren Ende des Ringpanzers verbaut und mit Ziernieten befestigt. Auch seitlich am Kragen sind einige verstellbare Riemen mit Ziernieten angebracht worden. Die Schlitze wurden in Leder eingefasst.

      Dieses wunderschöne (und mir gut passende) Unikat wurde in Deutschland gebaut und ist mit seinen knapp 3,3kg ein wirkliches Leichtgewicht. Diese Art Ringpanzer wurde in der Regel über einem Textilpanzer getragen und mit Plattenteilen ergänzt.

      [IMG:http://oi66.tinypic.com/2hs13mc.jpg]
      (Bildquelle: ich)
      [IMG:http://oi64.tinypic.com/nbp6ac.jpg]
      (Bildquelle: ich)
      Beste Grüsse, Thomas :bye01