Pferdeborsten/schweif teilweise färben?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Pferdeborsten/schweif teilweise färben?

      Hallo,

      ich habe folgenden Helm bei welchem ich gerne die "weissen" Helmbuschhaare in dunkelrot färben möchte ohne dass sich die Farbe bei Regen ablöst.

      Korinthischer Helm mit Busch


      Ich dachte mir einfach die schwarzen Haare mit färben, aber dann werden die eventuell einen rot Stich haben bzw. so unecht dunkel aussehen.

      Jemand damit Erfahrung gemacht oder irgendeine Idee wie und mit welcher Art Farbe ich dass bewerkstelligen kann?

      Mit freundlichsten Grüßen

      Robin
    • Mir wurde erzählt das Pferdehaar ganz anders sei als Menschenhaar und auch anders als Schafwolle. Man benötigt wohl auch spezielle Shampoos um Pferdehaar bei Turnierpferden zu bändigen. Aber Versuch macht kluch.
      Im Drogeriemarkt bei den Haarfarben schauen, Tönungen sind auswaschbar, das sind die Tuben wo alles auf einmal drin ist, die haltbaren Sachen sind immer mit mehreren Komponenten. Im Zweifelsfall die Verkäuferin fragen. Tönungen bluten gerne mal aus, wenns nass wird. :(
      Ansonsten - Pflanzenfarben, da würde ich erfahrenen Färbern vertrauen. Krapp oder Cochenille ist ziemlich teuer, wäre Schade es in den Sand zu setzen.

      Was das unecht angeht, man muss überlegen ob es damals evtl. genau so gemacht wurde, dann hätte es auch damals künstlich ausgesehen.
      Neue Seite : zeitensprung-handweberei.de
      Pinterest : https://www.pinterest.de/zeitens/
    • @Panzerreiter
      ein Versuch ist es wert.

      @Silvia
      Ja ich denke auch dass es nicht so ohne sein wird. Natürlich wissen wir nicht wie es damals ausgesehen hat, weil es keine Überbleibsel gibt, früher gab es ja keine Plastiktüten zum aufbewahren der Helmbüsche =O zumindest ist mit nicht bekannt dass ein farbiger Helmbusch überdauert hat. Wurde wahrscheinlich wie so vieles von Wanddekorationen abgeleitet.

      @Gortroop
      Das ist eine sehr gute Frage die ich wohl ohne einen Pferdehaar-Profi nicht heraus bekommen werde. Aufjedenfall bin ich mir ziemlich sicher dass es aus Indien kommt. Da beziehen ja die meisten Läden Ihr Gut.

      Danke für eure Antworten.