Schwert speziell für die "Halbschwert-Technik"? Das Bohrschwert!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hier ist es....
      Teuer im Kunsthandel erkauft, im Wert eines Gebrauchtwagens....
      Bilder
      • 1228_DSC04532.JPG

        29,33 kB, 800×600, 23 mal angesehen
      Γνῶθι σεαυτόν ! (Erkenne dich selbst!)
      Wer wenig weiß redet viel, wer Wissen hat wird neugierig, wer viel Wissen hat schweigt !

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von van der marke ()

    • Thomas W. schrieb:

      Knauf und Parierstange sind geschmiedet. Die Griffschalen entstehen ebenfalls gerade. Bald kann mit der Montage und den Lederarbeiten begonnen werden.
      Das schrieb ich im Dezember 2018... :pinch: Naja... so läuft es halt manchmal. Das Gehilz ist zumindest schon mal grob gestaltet und fertig montiert. In den nächsten Tagen werde ich mit einem befreundeten Metallbauer noch den entstandenen Rost auf allen Metallteilen beseitigen und wir werden behutsam versuchen, die Klingenbereiche vor und hinter den Fehlschärfen noch etwas "nachzuwürzen" (beim Original sind die Schneiden scharf ausgeschliffen). :ritter15 Danach geht das gute Stück für die Lederarbeiten wieder auf die Reise. Die Fertigstellung ist mal grob um den Jahreswechsel herum geplant. :thumbup:
      (Bildquelle: ich)
      Beste Grüsse, Thomas :bye01