Plattenrock und Plattenrüstung um 1380

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Plattenrock und Plattenrüstung um 1380

      Hallo

      Ich war bisher der ;einung der Plattenrock währe so Ende des 13. bis Anfang des 14. Jh. das aktuellste der Rüstungstechnik gewesen und dann ab Mitte des 14.Jh. langsam von ersten Brustplatten (oder zumindest schon einige sehr große Platten, wenn auch noch in der gleichen Machart in Stoff eingenietet) abgelöst oder durch Blech an den Armen ergänzt worden.
      Bisher war ich entsprechend auch der Meinung das der Plattenrock (und später die Brigandine) danach eher Rüstung für professionelle Soldaten wurde, während Adelige Reiter auf Platten umstiegen wann immer sie es sich leisten konnten.

      Was mich da jetzt verwundert hat waren dieses Bild, das eventuell eine in Stoff eingearbeitete Platte, aber kein Armzeug zeigt.

      Und dann das hier, wo ich mir wieder nicht sicher bin, ob wir in Stoff eingearbeitete Brustplatten oder Plattenröcke sehen, aber zumindest bei dem linken Reiter scheint das Armzeug zu fehlen. Bei beiden Fällen ist aber das Beinzeug vorhanden, am Fehlenden Geld kann das also nicht liegen.
      (laut der Webseite MS français 170, f. 220v. und aus dem letzten Viertel des 14. Jh.)

      Meine Frage ist jetzt - wie lange wurden Plattenrock-artige Konstruktionen (damit meine ich jetzt nicht ein, oder zwei große und in Stoff eingepackte Platten, sondern etliche Platten, die Dank des Textils eine Panzerform erhalten - also ähnlich der Visby Funde) von hochrangigen, wohlhabenden Kriegern (den Begriff "Ritter" lasse ich jetzt mal mit Absicht weg) verwendet und ab wann war eine Schulter und Armpanzerung die über Kette und Handschuhe hinaus ging wirklich Standart für diese Hochrangigen Kämpfer?

      Quellen
      pinterest.co.uk/pin/319403798557875098/

      hroarr.com/article/fencing-cul…d-at-the-last-duel-part1/

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Astyanax ()