1. Mittelaltermarkt Düsseldorf Eller

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 1. Mittelaltermarkt Düsseldorf Eller

      Hier in Düsseldorf läuft gerade an diesem Wochenende 13-14 Oktober einer der Art Märkte,
      die vermutlich kein historisch anspruchsvoller Darsteller braucht - aber es ist der erste an diesem Platz und dieses Veranstallters am Schützenplatz in D-Eller und ggf. wird es in 2019 besser. :kopfwand

      In der Vergangenheit hielt am nahegelegenen Schloss Eller die Vereinigung von Kramer Zunft und Kurzweil mehrere Mal einen Markt ab, nun ist es ein anderer Veranstallter auf dem vorgelagerten Schützenplatz.

      Ich machte jedoch heute bereits von Außen her einsehend, direkt kehrt. :ritter07

      Ein Markt mit Bierpilz vom Schützenverein oder dem nahegelegenen Getränkehandel, sowie diverse Versorgerstände, "Holzriesenrad" Kinderbespaßung - ja die darf natürlich für die Jungritter und Maiden nicht fehlen - klar macht den Kindern Spass und soll es auch, und weiterhin konnte ich sehen das viele Marktverkaufszelte aber nur sehr wenig Lager anwesend zu sein scheinen.

      Aber wie erwähnt ich habe direkt kehrt gemacht - bin gar nicht erst hinein gegangen, vielleicht war es drinnen doch noch nett.
      Es gibt zumindest eine Reitershow - die mag sehenswert sein für 8,-€ Eintritt und ermäßigt 6,-€ bei Vollständiger Gewandung von Kopf bis Fuß, wie es am Kassentor ausgeschrieben hieß.
      Sie sollten hier für gute Gewandete ein Eintrittshonorar - eine Art Schmerzensgeld auszahlen. :wiki1

      Wenn jemand gff. dort war so berichtet er bitte aus der Mitte heraus schauen, hieran anhängend.
      Eventuell kann man in 2019 doch mal seinen Fuß oder gar sein Lager dort niederlassen.
      Für mich sah es heute schon von Außen eher mager und Austauschbar aus.

      Eventuel war der Markt zu spät geplant oder die Lagernden haben abgewunken und glaubten nicht das dieses Wochenende im Oktober ein solch geniales Lagerwetter sein würde.
      Schade für den Veranstallter das so weinge Lager dort sind und natürlcih für die zahlenden Besucher, die allerdings in langen Schlangen vor der Kasse standen.

      Düsseldorf hat Potenzial für einen guten Markt, doch keiner schafft es hier einen abzuhalten.

      Grüße in die Runde sendet Olegsson

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Olegsson ()