Wochenendseminar "Die Geschichte des Minnesangs"

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wochenendseminar "Die Geschichte des Minnesangs"

      Die Jahns – sprich die Sopranistin Dagmar Jahn und der Minnesang-Spezialist Dr. Lothar Jahn – laden vom 18. bis 20. Januar 2019 zu ihrem ersten Haus-Seminar in Hofgeismar ein. Von Freitagabend bis Sonntagmittag steht alles im Zeichen der Geschichte des Minnesangs: von den provenzalischen Ursprüngen über den Donauländischen Minnesang und Minnesangs Frühling bis hin zur Spätphase. Der Anteil von musikalischer Praxis und Theorie richtet sich nach den besonderen Interessen und Wünschen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Besondere Schwerpunkte sind Walther von der Vogelweide, der Sängerkrieg, der Tannhäuser und der jüdische Minnesänger Süßkind von Trimberg. Am Samstagabend findet ein Konzert gemeinsam mit dem vielfach preisgekrönten Holger Schäfer statt, Sonntag gibt es dann auch noch eine Lesung aus dem Frauenbuch des Ulrich von Liechtenstein. Wer aus dem Raum Kassel kommt, kann auch ohne Unterbringung teilnehmen!

      Mehr Infos: http://www.lothar-jahn.de/Einladung%20Minnesangseminar.pdf