Sonderausstellung - Fasziniation Schwert, in Stuttgart bis 28.April 2019

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Sonderausstellung - Fasziniation Schwert, in Stuttgart bis 28.April 2019

      Hallo Forenmitglieder/innen

      in Stuttgart läuft weiterhin eine sehr interessante Ausstellung mit Begleitprogramm die Euch interessieren könnte. Titel:
      Faszination Schwert
      läuft noch bis 28.April 2019
      landesmuseum-stuttgart.de/ausstellungen/
      wer schon dort war soll gern einmal berichten ansonsten ggf. einen Besuch einplanen.
      Auf der Museumsseite finden sich einige Videos zur Ausstellung sowie Texte der ausgestellten Klingen.

      Des weitern besitzt das Haus eine sehr große Sammlung Antiker und Frühmittelalterlicher Funde.

      Euch alles Gute wünscht Olegsson

      P.S: leider kann ich Euch das Plakat bzw. den Museumsflyer aktuell nicht einfügen, aber schaut einfach selbst auf die Museumsseiten.
      landesmuseum-stuttgart.de/ausstellungen/
    • Jup waren vor 2 Wochen da...

      Also alles in allem ist die Ausstellung sehenswert. Mit einem kleinen Manko, sie ist sehr Frühmittelalter bzw. Antike lastig. Hochmittelalter kam fast garnicht vor.

      Resultiert daraus, das Sie den Hauptteil der Ausstellung aus eigenen Stücken der Hauptausstellung zusammen geworfen haben, und mit ein paar auswärtigen Stücken halt daraus eine Sonderausstellung gemacht haben.

      Da ich dich ja kenne, weiß ich das es bei dir ja eher um den Bereich Frümi geht.
      Hier muss ich sagen, wirst du nicht enttäuscht werden. Es sind hier ein paar sehr leckere Stücke ausgestellt.

      Aber ich finde die Sonderausstellung ist nur eine kleine Aufwärmphase...
      Die Hauptausstellung hat mich im Bereich Merowinger Karolinger Alemannisch usw. echt umgehauen. Hier sind einige berühmte Gräber ausgestellt. Und ich muss sagen ich bin da echt mit feuchter Hose durch gelaufen :rolleyes:

      Also die Hauptausstellung ist absolut sehenswert, und die Schwertausstellung kann man noch als kleines Schmankerl sehen, die man da mitnehmen kann.

      Ich hab unerlaubter weiße einige Bilder gemacht, was durchaus schwierig war, anhand des vielen Sicherheitspersonals, die können dir einen kleinen Eindruck geben.
      Aber nur über PN oder Watsapp.
      Wir wollen ja nix verbotenes machen hier :whistling:

      Beste Grüße
      Sky
      Website: www.Projekt-Deutschritter.de
      Facebook Seite: Projekt Deutschritter
      Facebook Seite: Projekt Karolinger
    • Sky schrieb:



      Ich hab unerlaubter weiße einige Bilder gemacht, was durchaus schwierig war, anhand des vielen Sicherheitspersonals, die können dir einen kleinen Eindruck geben.
      Aber nur über PN oder Watsapp.
      Wir wollen ja nix verbotenes machen hier :whistling:

      Beste Grüße
      Sky
      Wie, und kein Krönungsfoto aus der Sonderausstellung? :pöh :D ;)
      Allen Menschen Recht getan, ist eine Kunst, die niemand kann.
    • Nein das hat leider nicht geklappt, ich bin am Schwert im Stein gescheitert


      Quelle Ich

      Dabei wäre ich ein guter Herscher gewesen...
      Ich hätte mit harter Hand das Inselreich zu neuer Größe verholfen :ritter07

      Kleiner Schwenk zum Thema woran merkts du das du ein Richtiger Renector bist...

      Äh das Exkalibur in der Sonderausstellung von Pavel Leier stammt :groehl
      Website: www.Projekt-Deutschritter.de
      Facebook Seite: Projekt Deutschritter
      Facebook Seite: Projekt Karolinger
    • Sky schrieb:

      Oder wolltest du mit deinem Text zum Ausdruck bringen das du auch da warst und es toll fandest ?
      Erschließt sich mir jetzt nicht so ganz aus deinem Post
      Hallo Sky,
      du hast zuvor obiges Zitat geschrieben.

      Nein ich war bisher nicht zur Sonderausstellung in Stuttgart, ich erfuhr erst kürzlich im Bekanntenkreis davon
      und wie Du schreibst ist dies eine Zusammenstellung mit einigen Fremdstücken - für jemanden wie mich mit Schwerpunkt Frühmi, sehenswert.
      Vielen Dank für die Information zum Inhalt der gezeigten Ausstellung.

      Ich habe den Hinweis zur Ausstellung eingestellt weil ggf. einige des Forum nicht von der ausstellung wissen und somit auch über das Forum davon erfahren.
      Das Museum in Stuttgart und ebenso das Keltenmuseum in Hochdorf habe ich vor vielen Jahren besucht und bin ebenso beeindruckt vom gezeigeten gewesen.

      Und mit dieser Sonderausstellung konnten sicher auch einige Dinge aus den Archiven vorgeholt werden.

      Grüße sendet Olegsson
    • Olegsson schrieb:

      Nein ich war bisher nicht zur Sonderausstellung in Stuttgart, ich erfuhr erst kürzlich im Bekanntenkreis davon

      Ich habe den Hinweis zur Ausstellung eingestellt weil ggf. einige des Forum nicht von der ausstellung wissen und somit auch über das Forum davon erfahren.
      Es kann manchmal auch sehr hilfreich sein die Termine im Forum anzusehen.
      mittelalterforum.com/index.php…ination-Schwert%E2%80%9C/
      Allen Menschen Recht getan, ist eine Kunst, die niemand kann.