Schwertschmieden für Nachbildungen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Schwertschmieden für Nachbildungen

      Hallo Zusammen,

      Ich möchte mir die Schwerter von Game od Thrones schmieden lassen, nur in scharfer Version.

      Auf meiner Suche im Forum bin ich schon auf Viktors Schmiede gestoßen leider haben die momentan einen Großauftrag, weshalb ich schon 2 Monate warte um es überhaupt in Auftrag gebenzu können und es soll wohl noch einige Zeit dauern.

      Da ich mir sowieso alle für mich interessanten Schwerter der Serie schmieden lassen möchte, würde ich nun auch gerne eine andere Schmiede für eines der Schwerter testen.

      Bei Viktor sind es 500 euro für ein Schwert, könnt ihr mir Schmieden empfehlen, bei der ich für den Preis in etwa eine gute Leistung bekomme?

      Ja ich weiss in der Sufu findet man einige, finde es aber immer schöner wenn man vllt noch das eine oder andere Wort über persönliche Erfahrungen hört [Blockierte Grafik: http://www.kampfkunst-board.info/forum/images/smilies/smile.gif]
    • Wartezeiten für spezielle Anfertigung sind bei allen Schmieden die Regel...
      Vor allem in der Hauptsaison.
      Eine Wartezeit für Aufträge gibt es bei Viktor nicht. Entweder du erteilst den Auftrag, dann wird er wohl in 2 Monaten an die Fertigung gehen. Was dann auch noch mal 1-2 Wochen dauert bis er es fertig hat. Je nachdem was gemacht werden soll.
      Finde 2 Monate prinzipiell recht flott.
      Ich warte teilweise 1 Jahr auf meine Sachen.
      Ich gebe ihm dafür aber auch die Zeit, weil es mir nicht eilig ist, und die Sachen gerne Persönlich abholen möchte.

      Der Preis Staffelt sich nach Aufwand.
      Kommen z.b. Gravuren drauf, wird es bei Viktor teuer, weil es es dafür an externe gibt.

      Du musst bedenken, es ist kein Stück was man einfach so auf Lager hat.

      500€ klingen für mich auch erst mal für en Schnäppchen, da die Dinger teilweise recht aufwändig sind.

      Preislich dürftest du bei alles Schmieden im niedrigpreis Sektor, auf den Betrag kommen.

      Wie gesagt es muss komplett angefertigt werden. Hierzu kommen z.b. Gussformen für Knäufe ect.

      Die Offiziellen Modelle die es zu kaufen gibt, kommen halt aus einer Fabrik, in der es Serienfertigung gibt. Hier existieren Formen usw. halt schon für die Modelle.

      Prinzipiell wenn du alle möchtest, würde ich dir raten dir die Offiziellen zu kaufen.
      Und diese ggf schärferen zu lassen wenn möglich. Da kommst du günstiger
      Website: www.Projekt-Deutschritter.de
      Facebook Seite: Projekt Deutschritter
      Facebook Seite: Projekt Karolinger
    • danke erstmal für deine Antwort.
      Leider ist es momentan so dass ich keinen Auftrag erteilen kann, es heisst momentan gibt es einen großen Auftrag mit vielen Problemen, deshalb kann keine Zeit eingeschätzt werden, daher muss ich wohl noch warten bis sich sie den Auftrag erledigt haben bis ich meinen Auftrag erteilen kann.
      Ich warte ja auch, habe Verständnis für solche Situationen, aber eins möchte ich schonmal von wo anders probieren dann :)

      Ja du hast recht, bei den originalen würde ich natürlich billiger abschneiden. Leider haben die Teile Sollbruchstellen und das möchte ich nicht.
      Noch dazu bestehe ich nicht auf eine 1 zu 1 Kopie, weil ich Anpassungen in Sachen Handling haben möchte.


      Kannst du mir denn eine Schmiede empfehlen in dem Preissektor, nachdem du ja den direkt Vergleich zu Viktor schon hast?
    • Beim Battlemerchant gibt es die meisten Schwerter für so 380€ pro Stück - lass sie einfach schleifen. Da es nie für einen Schaukampf oder ähnliches hergenommen wird reicht die Qualität da auch um z.B. ein Spanferkel zu zerteilen :) Genaue Repliken dürfen eh nur bestimmte Hersteller mit Lizenz machen, deshalb werden es wenige Schmiede machen. Dazu ist es einfach billiger die Metalknaufe in Massenfertigung zu machen, das sie teils sehr aufwendig sind. Was die Bruchstelellen angeht - auf einen Holzblock wirst Du kaum eindreschen (sollte man nicht mal mit richtigen Schwertern) Es gibt die Schwerter sicherlich auch noch bei anderen Versendern und das evtl günstiger.

      Edit: Du weißt schon, dass Du mit scharfen Schwertern nicht einfach so herum laufen kannst? Im Prinzip kannst Du fast nur daheim damit herum schwingen (Was die Anpassungen in Handling angeht) ... aber wenn Du das willst sind 500 € tatsächlich ein Schnäppchen (da bin ich der gleichen Meinung wie Sky)
    • @Fluffelchen es soll ja keine 1 zu 1 Kopie werden, ich denke mal damit wird das Lizens Problem etwas abgeschwächt werden :D
      Ich möchte es eben insofern abgeändert haben dass es d2m Handling eines echten Schwertes nahe kommt.

      Ja ich weiss dass ich damit nicht rumlaufen darf, kommt in mein Kinozimmer, welches GoT mäßig dekoriert wird. Da ich nun den Mittelweg finden möchte zwischen den teilweise unproportional gestalteten Schwertern und einem echten, brauch ich nun eine Schmiede :)

      Die 500 empfinde ich auch als günstig, ich habe auch schon nach meiner Recherche einigen Schmieden geschrieben, leider nur keine Antwort bekommen deshalb hoffe ich dass ihr mir mit euren Erfahrungen mit Schwertschmieden weiterhelfen könnt
    • Mir fällt so auf die schnelle niemand (ausser Viktor) ein, der dir für den Preis so ein Schwert (vernünftig umgesetzt) herstellt...

      Ich würde an deiner Stelle glaub warten, bis er Zeit dafür hat (auch wenn es vermutlich schwer fällt). Hab im Facebook schon das ein oder andere "Film bzw. Fantasie-Schwert" aus seiner Werkstatt sehen dürfen und die sahen allesamt nicht verkehrt aus. Der kann sowas ganz gut (er macht ja auch die Repliken für ungarische Museen, etc.).

      Selbst besitze ich auch einige Schwerter (allerdings an historischen Vorlagen orientiert) von ihm und die sind allesamt (für das Preis-Leistungsverhältnis) nicht schlecht. Teils haben sie meine Erwartungen sogar übertroffen.
      Beste Grüsse, Thomas :bye01
    • Das habe ich schon befürchtet.

      Dann bleibt mir wohl nichts übrig als zu warten, und ja das fällt mir sogar sehr schwer

      Wo hast du denn die Bilder gesehen? auf seiner privaten Facebook Seite oder gibt es auch eine Seite für seine Schmiede, würde mich dort auch gerne etwas umsehen, finde leider nur seine private Seite.
    • Du sagtest doch, dass du nur die private Seite finden würdest...
      Wenn dich nur die Wartezeit abschreckt, kann ich dir sagen, dass andere Schmiede längere Wartezeiten haben und ihre Aussagen darüber meist locker verdoppelt werden können.
      Schnell ginge wirklich nur, den offiziellen Kram zu kaufen.
      Oder du schaust nach den jeweiligen historischen Schwerttyp, der als Vorbild für die Filmschwerter diente und suchst nach Lagerbestand der diversen Wiederverkäufer.
      Wobei ich nicht wirklich verstehe, weshalb Dekoration für das Kinozimmer nun scharf und gebrauchstauglich sein soll..?
      ...alle sagten immer: "Das geht nicht!" - doch dann kam einer, der wusste das nicht und hat es einfach getan...
      ...diese Signatur kann Spuren von Soja oder Erdnüssen enthalten...