Die Reenactment Werkstatt - Schildbau, Pflanzen-Färberei, Holz- und Lederarbeiten!

Schwertschmieden für Nachbildungen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Renebl. schrieb:

      hab zwar Rechtsschutz aber auf sowas hab ich keine Lust, mach ja n netten Eindruck aber ist wohl ein notorischer Lügner
      Ja, es scheint tatsächlich so zu sein. Du könntest ihm einfach schreiben, dass du dich jetzt mehrere Monate hinhalten lassen hast und dein Vertrauen in ihn endgültig verloren gegangen ist. Als Ergebnis bist du zu dem Entschluss gekommen vom Kauf zurückzutreten. Du erwartest das er dir dein Geld zurücküberweist.

      Das wird er dann vermutlich tun, oder dein Schwert wird "wie von Zauberhand" nächste Woche tatsächlich fertig werden.
      Beste Grüsse, Thomas :bye01
    • Thomas W. schrieb:

      Renebl. schrieb:

      hab zwar Rechtsschutz aber auf sowas hab ich keine Lust, mach ja n netten Eindruck aber ist wohl ein notorischer Lügner
      Ja, es scheint tatsächlich so zu sein. Du könntest ihm einfach schreiben, dass du dich jetzt mehrere Monate hinhalten lassen hast und dein Vertrauen in ihn endgültig verloren gegangen ist. Als Ergebnis bist du zu dem Entschluss gekommen vom Kauf zurückzutreten. Du erwartest das er dir dein Geld zurücküberweist.
      Das wird er dann vermutlich tun, oder dein Schwert wird "wie von Zauberhand" nächste Woche tatsächlich fertig werden.
      ich warte jetzt noch 1 Woche und dann werd ich das wohl müssen, da kommt man sich ja verbracht vor. Hab ihn ja klar gesagt, wenn du mehr Zeit brauchst dann sag es, dann stell ich mich drauf ein. Aber nein nein alles ok in 2 Tagen fertig :D
    • Ich hab momentan und hatte das gleiche Problem.

      Mein erstes Schwert von ihm hatte nen Verzug von einem Monat..das find ich eigt ok...Das Schwert ansich ist auch super..

      Ich habe jetzt noch ein Schwert (wohl das letzte) für einen Kollegen bestellt...da sind wir mittlerweile bei 3 Monaten Verzug...und natürlich immer wieder die gleichen Ausreden...

      Ein Kollege aus Frankreich hat dads gleiche Problem mit ihm
      Beaucoup pensé, peu dit
    • jetzt hab ich ihn nochmal n Text geschrieben, dass ich mir verbracht vorkommt und er Klartext reden soll und entweder Geld zurück oder Foto vom Fortschritt schicken soll und mir ehrliche zeitangabe geben soll. Bin mal gespannt was da kommt :) oder eher ob was kommt.